Sognefjord Teil 3

SuperMario

z.Zt. nur selten hier
AW: Sognefjord Teil 3

the driller schrieb:
So vielleicht klappt es jetzt mit den bildern....
Jooh, jetzt kann man die Bildchen sehen #6.
Da habt ihr aber einen putzigen Begleiter gehabt, ich hatte eher an eine Katze o.ä. gedacht, die sind ja auch immer scharf auf fangfrischen Fisch :q.
the driller schrieb:
Ach ja fast vergessen, die gefangenen fische waren meist mit würmern....
Das war ja dann echt zum Haare raufen #q . Kopf hoch - beim nächsten Mal wir alles wieder besser :) .
 

Debilofant

Porzellanladen-Beauftragter aD
AW: Sognefjord Teil 3

Hallo,

Danke für die Infos und den dreiteiligen Bericht vom Sognefjord.

Falls es noch nicht bemerkt wurde: Der größte gefangene Fisch war kein "schnöder" Leng, sondern ein umso respektablerer Vertreter der von Anglern weitaus seltener gefangenen Art Blauleng (letztes Foto)! Erstaunlich ist, dass der Bursche auf "nur" 150m Tiefe gebissen hat, denn normalerweise stehen sie deutlich tiefer. Dass man aber nicht immer unterhalb von 300m ansetzen muss, habe nun auch ich in den uns am Sogne Ende September/Anfang Oktober nur mit ach und krach vergönnten zweieinhalb Angeltagen erfahren "müssen" :m, allerdings bei ca. 240m nicht ganz außerhalb der Standardangeltiefe für diese Brüder.

Also noch einen nachträglichen Glückwunsch und Petri Heil zu diesem nicht alltäglichen Fang!

Tschau Debilofant #h
 

Jirko

kveite jeger
AW: Sognefjord Teil 3

...na dann erzähl mal´n schlach debilofant ;)... auch wenn´s nicht zum thema passt, heiß ich dich mal auf die schnelle herzlich willkommen zuhause :m
Blauleng (letztes Foto)...
mal so beiläufig erwähnt und noch gornich gesehen... @the driller: nen digges petri nachträglich für den blauen #6
 

Dorschi

Active Member
AW: Sognefjord Teil 3

Petri heil auch von mir! Abba der is ja garnich blau!!!
 

Debilofant

Porzellanladen-Beauftragter aD
AW: Sognefjord Teil 3

Jirko schrieb:
...na dann erzähl mal´n schlach debilofant ;)...
ööhm, ähh |rotwerden...

also zu ´nem Rundumbericht wird´s wohl nich kommen (können), weil ick nich weeß, ob dem freischaffenden Presse"fuzzi" ;), der mit mir gemeinsam auf dem Kahn im Takt der Wellen unfreiwillig Purzelbäume geschlagen hat, der Sinn nicht irgendwie noch nach ´ner teilweisen Restverwurstung in eigener Sache steht. Wenn ich also auch zukünftig noch neben ihm auf ´nem Kahn bedenkenfrei Platz nehmen bzw. beim nächsten Mal nich ganz "aus Versehen" über Bord gehen will, darf und will ich ihm die zugestandene und noch mehr gegönnte Existenzgrundlage nicht vermurksen.

Wie aber schon angeklungen, kann ich bezüglich eines von mir hier im Board schon einmal angekündigten und recht ehrgeizigen Vorhabens endlich Vollzug verkünden... :m

Debilofant schrieb:
Aber nur die unbelehrbaren Wiederholungsversuchler werden irgendwann doch mal ihren Treffer landen und dafür setzt man sich dann trotzdem stur in den Kahn und angelt in der (unterhaltsamen!) Liga der unzurechnungsfähigen Fischträumer - bei mir muss als nächstes ´nen Blauleng her, unbedingt, ich will, ich will, ich will...)
Ansonsten werd ich aber wenigstens noch ein paar Anschlußworte für den von unserem kuzzeitigen Hüttennachbarn, Boardi Uer, angekündigten Dingjabericht verfassen, der uns den Schlechtwetterstaffelstab nach zweiwöchiger "Pflege" mit Fassung übergeben hat, worüber auch wir uns unendlich "gefreut" haben.... Der Wind war zum :v und hat auch uns (immerhin trockene) Hüttenstunden im Überfluss beschert :(. Also gibt´s wetterbedingt leider eher wenig Angelfreuden und wahre Großtaten schon gar nicht zu berichten, war doch zumeist Landgang oder nur Verlegenheitsangeln an noch halbwegs windgeschützten Ecken angesagt und selbst dort hat es zumeist nur für ein bis zwei Driften gelangt bis man wieder durch die Schaumkronen zum Heimathafen tuckern durfte :c. Aber mal schauen, vielleicht bekomm ich ja von Blueling wenigstens grünes Licht, um eines der bauchwärts goldig funkelnden und von ihm dankenswerter Weise geschossenen Bildchen hier im AB zu versenken.

Tschau Debilofant #h
 

Jirko

kveite jeger
AW: Sognefjord Teil 3

...volker kann sich seinen blinkerbericht an den hut nageln... der gehört hier rein :)... richte ihn das mal büdde so aus... und nich anders :m

PSSSSSSSSS & nachschieb: nen digges petri nachträglich für´n blauen debilofant #6 #6 #6
 

Pete

kveite-fan
AW: Sognefjord Teil 3

hab grad mit uns volker telonaniert...ja, der uer war echt wettermäßig voll angearsc...bin auch echt auf eure debilofanten fotos gespannt...aber n blinker kauf ich mir deswegen nicht...esox is grad noch so portemonnaiegrenze und halbwegs ossilike...;)
 
U

uer

Guest
AW: Sognefjord Teil 3

hab grad mit uns volker telonaniert...ja, der uer war echt wettermäßig voll angearsc...
dat kannste aber laut sagen, ick weiß gornich wat ich in meinen reisebericht schreiben soll u. wenn du auch solch wetter gebucht hast, dann fahr mal schon fleißig gen osten u. hol ne menge büffeltrunk von dort, denn 2 wochen können sehr lang werden bei schlechtem wedder ;)

#h - jan
 

Pete

kveite-fan
AW: Sognefjord Teil 3

hab ma keine angst nich...wir fahren zu einer ganz andern zeit da hoch....ich habe dabei keine bauchschmerzen...wirst sehen...es wird geilo...
 
U

uer

Guest
AW: Sognefjord Teil 3

pete, deine worte
hab ma keine angst nich...wir fahren zu einer ganz andern zeit da hoch
in gottes gehör,
ich war schon mal im juli/august auf vannöya, da waren schnucklige5-6grad nachts und am tag so um die 12-15grad :( ,

aber es gab fiiiiiiiiiiiiiiiiische ohne ende

#h - jan
IM000258a.JPG
 

the driller

Member
AW: Sognefjord Teil 3

Ja Haaalllllloooooooooooo,
wie ist das denn zu verstehen.... auf meiner seite vom reisebericht diskutieren,na danke, lach......
ups, also nun fühl ich mich auch ein bisschen geehrt und danke für die glückwünsche zu meinen blauleng, da scheint mir ja ein pfundiges ding an den haken gegangen zu sein.
und nun über das wetter, wenn ich mich mal eben einmischen darf....
wir hatten von 20 tagen 15 tage regen... und es tat kein abbruch und sind immer frei und fromm rausgefahren...
denn wozu hat man denn die regenkleidung, mmhh???
klar ist es schöner wenn es ein bisschen trockner gewesen wär, aber naja, man macht eben das beste draus....

so, möchte mal danke sagen das mein bericht hier doch einigen zuspruch erhalten hat, umso mehr freut es einen, das es sich doch lohnt, hier von seinen erlebnissen zu berichten, also danke nochmal

Gruss the driller
 

Heuxs

Active Member
AW: Sognefjord Teil 3

Hallo Andreas

Hast ja hier die Jungs ganz schön gelockt!!! Haste die Farbe von deinem
Leng schon abgewaschen??

Gruß Heuxs
 

the driller

Member
AW: Sognefjord Teil 3

Hallo Heuxs,
tja was soll ich sagen... mal gewinnt man, man verliert man
aber das hat ganz schön gedauert bis da mal jemand drüber gefallen ist...
man muss das wasser eben genau sondieren um an die seltenen exemplare ranzukommen.
die rute reinhalten und den 0815 fisch abgrasen kann doch jeder

Gruß the driller #h
 
Oben