So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

elefant

Meerforellenschreck
Moin
Erinnert Ihr Euch noch an den Thread,vor einem Jahr?
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=25100&page=1&pp=15
Nun habe ich es doch getan...
Habe den Umbau auch gleich getestet und zwei Hechte gefangen!!!
Ich bin voll zufrieden.Die Rute hat tolle Wurfeigenschaften. Ich fische sie mit Multirolle.Die Beringung braucht auch nicht geändert werden.Ich habe Probewerfen 40g - 120g gemacht und es war,als wenn ich schon immer mit dieser Rute hantiert hätte! Dann einen Jerkbait (60g) schwimmend 'ran und nach ein bischen Üben dann zum Bootssteg (da ist eigentlich immer ein 'Hecht vom Dienst') und gleich 2x geklappt (76 + 58cm). - Die dürfen noch wachsen!
Da ich keine Digicam habe kommt leider auch kein Foto,aber ein Bild,was den Umbau veranschaulichen soll.
1.: Griff abgesägt
2.: Noch ein längeres Stück abgesägt
3.: Der restliche Teil,mit der Zapfenverbindung,wurde(nachdem der eine Ring und die Verstärkung am Zapfen entfernt wurden) von hinten in den Griff geschoben.Das sitzt nun Bombenfest im Griffteil (Konus passt ja!)
Auf dem Bild müßt Ihr Euch eben vorstellen,das das untere Teil im Inneren des Griff's ist. Dadurch bleibt die Zapfenverbindung erhalten und das lange Spitzenteil wird im Griff auf den Zapfen gesteckt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    5,1 KB · Aufrufe: 203

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

Echt super und hört ich gut an! #6
Aber hast Du da vordere Ende des Griffes nochmal umwicklet oder ist da eine feste Hülse vorne gegen das Aufreissen des Griff-Blankstücks?

Da kann man aus diesen elend-langgeteilten Karpfenruten ja noch richtig was nettes machen :q Umbauen ist klasse!

Vielleicht gibt das auch ne ganz neue Rutenart mit Karpfenrutenaktions-Lang-Jerken :q
 

elefant

Meerforellenschreck
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

Moin
Also aufreißen kann da nix. Das ist durch den Griff schon verstärkt. Die wichtige Verbindung ist ja der Zapfen im Inneren des Griff's.
Allerdings ist zwischen Rutenblank und Oberem Griffstück noch 1-2mm Luft,wenn die Spitze auf dem Zapfen sitzt. Da die Rute mehr im oberen 2/3-Bereich arbeitet bekam erst bei Gewaltwürfen mit (ab) 100g der Blank Kontakt zum Griffoberteil.
Aber es war ja erst mal ein 'Rohbau-Test' ... *ggg*
Ich werde eben noch eine art weiche Schon-Wicklung anbringen und muß auch noch einen Griffabschluß basteln.
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

Super Maddin!!! Sag mal, wenn Du sowas hinbekommst, dann darfst Du auch mein Auto umbauen... ;) Dann muss ich das nicht machen! löl
 

elefant

Meerforellenschreck
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

OK - Hast Du Hammer,Zange,Draht
Kommst du bis nach Leningrad!
Sach ma..... - Hattest Du nicht einen See mit Hechten .... - Mal so zum testen???
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

Jap den hab ich, AAAAABER nur für Vereinsmitglieder. Das ist der einzige See von uns, wo keine Gastkarten verkauft werden. lölöl Tut mir ech leid....
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: So! Nun habe ich doch die Karpfenrute zersägt!

OK - Hast Du Hammer,Zange,Draht
Kommst du bis nach Leningrad!

Zur Not tut´s auch Klebeband, das hält immer stand :q
 
Oben