Smyrilline

Rabi

Member
Hallo Norwegen-Fahrer,

derzeit plane ich einen Urlaub in Norwegen, Anfang Oktober.
Bei der Suche nach einer Fähre bin ich auf Smyrilline gestoßen und hab von denen ein überwältigendes Angebot bekommen!
Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Sache bei dem günstigen Preis einen Haken hat.
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Fährverbindung gemacht? Oder schon was von denen gehört?

Freu mich auf Eure Erfahrungen!
Bis denn, Gruß
Rainer
 

Jens24

Member
AW: Smyrilline

Hab ich noch nie gehört, liegt vielleicht auch daran das ich schon ewig mit Color-Line fahre!

Was sagt denn dein Angebot preislich?

Wir fahren im Oktober mit Color-Line, Hirsthals - Kristiansand mit 4 Pers. + Auto für 125€ Hin und Zurück!

Der Jens
 

Svenno 02

Großbarschjäger
AW: Smyrilline

Hallo Norwegen-Fahrer,

derzeit plane ich einen Urlaub in Norwegen, Anfang Oktober.
Bei der Suche nach einer Fähre bin ich auf Smyrilline gestoßen und hab von denen ein überwältigendes Angebot bekommen!
Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Sache bei dem günstigen Preis einen Haken hat.
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Fährverbindung gemacht? Oder schon was von denen gehört?

Freu mich auf Eure Erfahrungen!
Bis denn, Gruß
Rainer


Hallo Rainer!#h


Ich bin 2006 mit einer Gruppe von 25 Personen von Bergen zu den Shetland Inseln gefahren und habe positive Eindrücke von dieser Fähre gewonnen!
Die Fähre fand ich ziemlich cool!
Genau schreibe mal in welcher Höhe der Preis liegt, vielleicht kann man dann mal sehen, ob man sich daruaf ein lassen möchte!
Aber von meiner Seite aus kann ich sie nur weiterempfehlen!#6

Hier die Bilder:
 

Anhänge

  • 7.jpg
    7.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 106
  • 35.jpg
    35.jpg
    36,6 KB · Aufrufe: 123
  • 53.jpg
    53.jpg
    33 KB · Aufrufe: 106

Andreas 25

Active Member
AW: Smyrilline

Ist eine Fährgesellschaft für Island und co.

Dänemark - Bergen ist nur das halbe Jahr im Fahrplan.

Bin noch nicht mitgefahren, aber bisher hat man eigentlich nur gutes gehört. Snofla ist schonmal mitgefahren, ich zitiere:
Snofla's Reisebericht schrieb:
das schiff ansonsten ist sowas von sauber und schön eingerichtet,hut ab.
 

Rabi

Member
AW: Smyrilline

Hallo Leute,

danke für die Antworten. Das hört sich ja schonmal gut an!
Das Angebot beinhaltet 1 PKW mit 4 Personen, Innenkabine für Hin- und Rückfahrt Hanstholm - Bergen für 382 Euro.
Die Fahrzeit beträgt auch nur 16 Stunden, da es keine Zwischenstopps gibt. D.h. Ankunft in Bergen um 9 Uhr morgens!
Fjordline verlangt für das gleiche Angebot 1.055 Euro!
Colorline fährt ja leider nicht mehr nach Bergen.

Ich werd dann jetzt mal buchen gehn und im Herbst meine Erfahrungen berichten.

Bis denn, Gruß
Rainer
 

fixy

New Member
AW: Smyrilline

Hallo Rabi,

der Preis ist gut. Ich habe gestern bei Smyril-Line gebucht. Vom 6.-19. Sept. 2008 1 PKW mit kleinem Anhänger und 4 Personen. Ich zahle incl. der Versicherung 1061,27 EUR (908,15 ohne Vers.). Das ist ne Menge mehr, als du zahlst. Wann willst du denn fahren, vielleicht hängt es ja stark von der Reisezeit ab?

Grüße Fixy
 

Rabi

Member
AW: Smyrilline

Hallo Rabi,

der Preis ist gut. Ich habe gestern bei Smyril-Line gebucht. Vom 6.-19. Sept. 2008 1 PKW mit kleinem Anhänger und 4 Personen. Ich zahle incl. der Versicherung 1061,27 EUR (908,15 ohne Vers.). Das ist ne Menge mehr, als du zahlst. Wann willst du denn fahren, vielleicht hängt es ja stark von der Reisezeit ab?

Grüße Fixy

Ich habe eine Anfrage über unser lokales Reisebüro für Oktober gemacht. 4.10. Hin- 17.10. Rückfahrt. PKW mit 4 Personen und Innenkabine.
An den Preis glaub ich aber auch erst, wenn ich die Fahrkarte in der Hand halt. Vielleicht läuft das wie bei den Billigfliegern: Die Ersten sind die günstigsten und dann steigts an...

Melde mich, sobald ich gebucht habe (gibt grad noch geschäftl. Probleme...).

Bis denn, Gruß
Rainer
 

Blenni

Nr. 1134
AW: Smyrilline

Hallo,
bin gerade zurückgekommen mit der Smyril-Line.
Da kannst Du nicht's falsch machen, alles sehr solide.
Der Nachteil ist eben, dass dann ein 2 Wochen Urlaub nur 12Tage hat.
Gruß Blenni
 

Rabi

Member
AW: Smyrilline

Hallo,
bin gerade zurückgekommen mit der Smyril-Line.
Da kannst Du nicht's falsch machen, alles sehr solide.
Der Nachteil ist eben, dass dann ein 2 Wochen Urlaub nur 12Tage hat.
Gruß Blenni

Ich bin ja schon froh, dass ich überhaupt zwei Wochen gehn kann!
Hat sich eben erst entschieden. Somit kann morgen gleich gebucht werden:vik:
Und dann kommt für uns aus dem Süden ja noch die lange Anfahrt nach Dänemark dazu. Das sind auch locker 13 Stunden, wobei wir diesesmal ne Übernachtung bei nem Freund einbauen. Denn zu Zweit die Strecke ist doch n bissl lang.
 

fixy

New Member
AW: Smyrilline

Hallo Rabi,

am Freitag habe ich die Buchungsbestätigung bekommen, der Anhänger war zunächst doch nicht dabei. Bei meinem Anruf bei aferry.de gab es zunächst ein Streitgespräch mit einigen Ungereimtheiten bzgl. des Anhängers wegen eines, meines Erachtens, irreführenden Step-for-step der Internetseite. Nun zahlen wir zu viert mit PKW und Anhänger Hanstholm-Bergen hin und rück vom 06.-19.09.08 mit Smyril-Line 1211,- EUR incl. Versicherung. Ganz schön happig, aber mit der Fjord-Line wären es über 1400,- gewesen.

Grüße Fixy
 

Mantafahrer

Meeresangler
AW: Smyrilline

Ich bin gerade erst letztes Wochenende mit der Norröna von Thorshavn über Bergen zurückgekommen und war begeistert von dem Schiff. Gutes Essen, freundliche Crew, und eine nette Bar........
 

Anhänge

  • Mast.jpg
    Mast.jpg
    25,8 KB · Aufrufe: 71

Rabi

Member
AW: Smyrilline

Hurra!!!
Ich hab so eben für zwei Personen mit PKW und Innenkabine Hin- und Rückfahrt im Oktober gebucht.
Haltet Euch fest: 288 Euro! :vik:
Jetzt kanns los gehen!

Vielen Dank Euch allen für die Infos zu der Fähre!#h

Gruß
Rainer
 

Blenni

Nr. 1134
AW: Smyrilline

Dann werden wir uns wahrscheinlich nicht treffen, ich fahre schon am 3.10. ab Bergen zurück.
Gruß Blenni
 

fixy

New Member
AW: Smyrilline

Hallo Rabi,

über welchen Anbieter hast du denn gebucht. Ich dreh hier durch mit dem Preis von aferry.de Danke dir.

Fixy
 

Rabi

Member
AW: Smyrilline

@blenni: schade!

@fixy: ich hab im norwegen-portal von der Fähre gelesen, bin zu meinem örtlichen Reisebüro, hab dem die Daten gegeben und die haben alles perfekt gemacht.
Das Ferienhaus hab ich auch privat gebucht (geh zum 3. Mal da hin und bin mittlerweile gut befreundet mit denen).
Ist viel günstiger und streßfreier, als mit irgendeinem Anbieter. Wobei man auch Glück haben muss. Ein Haus, das ich bei der ersten Reise privat gebucht hab, war direkt neben einem Kieswerk, in dem ab 6 Uhr morgens gearbeitet wurde #q
 

fixy

New Member
AW: Smyrilline

Hallo @ all,

back from Norge hier nun mein Feedback zur Norönna 2 von der Smyrilline. In Hanstholm angekommen mussten zunächst alle Passagiere, außer dem Fahrer, das Auto verlassen und über das Fussgängerterminal auf die Fähre. Bei Colorline u.Ä. gab es soetwas noch nie, zumal wir auch nicht darauf vorbereitet waren zügig unser Handgepäck aus dem Auto zu nehmen. Wir waren per Geländewagen mit Anhänger unterwegs. Was auf keinen Fall im Sinne der Passagiere war, wir mussten innerhalb der Fähre auf der Hin- als auch auf der Rücktour den Anhänger abkoppeln, das Auto umdrehen und den Anhänger wieder ankoppeln. Nach Meinung der meisten Fahrgäste war das hier ganz schlecht gelöst. Die Unterkünfte, wir hatten zwei Lower berth outside cabins mit je 3 Betten, waren sehr komfortabel, mit TV, Meerblick usw. Leider klappte die Aufteilung der Kabinenkarten nicht so ganz. Obwohl jede Kabine 3 Betten besaß bekam mein Bruder eine Schlüsselkarte für eine Kabine, meine Eltern und ich die drei anderen für die andere Kabine. Unverständlich! Das Abendessen ist sehr teuer, aber reichhaltig, einzige Mankos: Meine Eltern bestellten Rotwein, ein Weinglas war dermaßen verschmutzt, daß die Kellnerin vor Scham fast in Grund und Boden versunken wäre. Ich wollte mir einen Tee holen und stellte eine Unmenge an Krümeln in dem angeblich frischen Teewasser fest. Auf Nachfrage sagte man mir, es wäre vorher warscheinlich Kaffee in dem Thermobehälter gewesen. Aha, Kaffee?! Seit einiger Zeit besteht fast das gesamte Personal aus polnischen Mitarbeitern. Das soll kein Vorwurf sein, doch ich bin der Meinung, man möchte hier gewaltig auf Kosten der Passagiere sparen. So zu sehen an der Sauberkeit der Decks. Ich bin nun wirklich kein Pedant, aber wenn ich (so ziemlich als erster) zum Frühstück komme und überall liegen noch Reste und Krümel vom Abendessen unter und auf dem Tisch, dann frage ich mich, wo mein teures Geld für die Fährüberfahrt reingesteckt wird. Die 2003 gebaute Norröna 2 soll angeblich 93 Mio. EURO gekostet haben, doch wenn man sich umschaute (Rost, schlechte Verarbeitung) war das sicher nicht zu glauben. Letztendlich haben wir somit keinen so guten Eindruck von der Norröna gewinnen können. Schade, denn verwöhnt sind wir wirklich nicht.

Beste Grüße

Fixy

P.S.: Dafür hatten wir mit ca. 35 Seehechten, einigen Lengs, unzähligen Makrelen und dem wärmsten September seit 10 Jahren einen wirklich tollen Angelurlaub auf Holsnoy!!!
 

Rabi

Member
AW: Smyrilline

Servus Fixy,

na da bin ich aber mal gespannt, was uns da nächste Woche erwartet. Danke auf jeden Fall für Deinen Bericht!

Wie war das mit dem Fisch auf dem Rücktransport? Gibt es auf der Fähre eine Kühlmöglichkeit?

Gruß Rainer
 

fixy

New Member
AW: Smyrilline

Hallo Rainer,

die Fischfilets frieren wir mindestens 2 Tage vor unserer Abreise ein. Am Abreisetag holen wir sie raus, wickeln sie in Zeitungspapier ein und dann werden sie in unsere großen Styroporkisten gelegt. Diese haben wir von innen und außen zusätzlich noch mit speziellen Isoliermatten beklebt. Anschließend werden die Deckel mit Klebeband vertaped, damit die Kälte nicht entweichen kann. Das funktioniert bei uns seit 15 Jahren Norwegen hervorragend, der Fisch bleibt für gute 24h tiefgefroren. Wo solls denn hingehen bei euch?

Beste Grüße

Fixy
 

Anhänge

  • 22 Seehechte in 6h!.jpg
    22 Seehechte in 6h!.jpg
    64 KB · Aufrufe: 93
  • Seehecht 01.jpg
    Seehecht 01.jpg
    50 KB · Aufrufe: 103
  • Mein 4,1kg Seehecht.jpg
    Mein 4,1kg Seehecht.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 91
Oben