Skrei anfang März.. aber wo?

Hallo zusammen,
wir planen zu 4. eine Tour nach Norwegen. Da wir Anfang März da sind, wollen wir natürlich den berühmten Skrei fangen. Wir suchen rund um die Region Tromsö, da diese Gegend per Flug leicht zu erreichen ist. Lässt sich der Skrei noch in den Fjorden überlisten (z.B: Vikran) oder sollten wir lieber an die Küste direkt gehen? Danke für Eure Infos. Eine Haus Empfehlung wäre natürlich toll.

Grüße
 

Debilofant

Porzellanladen-Beauftragter aD
Moin Willinger,

ich selbst habe noch nicht gezielt auf Skrei gefischt. Von daher zur groben Orientierung nur ein wenig Input aus zweiter Hand.

Fjordbereiche dürften die Ausnahme darstellen, die küstennahen Offshorebereiche (10-20km) eher die Regel. Das heißt dann zugleich, dass die Angelei in den Offshore-Gebieten im März/April absolut nichts für Weicheier ist (ggf. ruppiger Seegang, Kälte, Schnee/Hagel, etc.).

Wenn es Skrei in rekordverdächtigen Größen sein soll, war und ist bis heute die (Offshore)Westküste von Soroya das Non plus ultra. Nachteil bzw. Haken an diesem Gebiet: Kurz- bis mittelfristig dürfte es kaum noch verfügbare Unterkünfte geben, d.h., es sind zumeist alle verfügbaren Plätze schon 1-2 Jahre im Voraus ausgebucht.

Ein Beispiel für ein vergleichsweise weniger stark nachgefragtes und zudem mit einer nenneswerten Anzahl von Unterkünften/Booten ausgestattetes Gebiet liegt im Norden von Senja mit Chancen auf Fische von immerhin bis um die 30kg. Mir sind jedenfalls mehrere Touren schwedischer Sportsfreunde bekannt, die von Mefjord Brygge aus oder vom Camp Steinfjord aus im zeitigen Frühjahr Offshore erfolgreich waren.

Gefangen wird Offshore auch auf dem Malangsgrunnen, den man jedoch wegen der grenzwertigen Entfernung nur mit überdurchschnittlich sicheren Booten bei bestem Wetter von beispielsweise Vengsoy oder Sommaroy anzusteuern wagen kann/sollte.

Lofoten/Vestfjord ist zwar ein klassisches Laich- und Fanggebiet der kommerziellen Fischerei, aus anglerischer Sicht jedoch wohl nicht ganz so attraktiv bzw. zumindest nicht so bekannt.

Tschau Debilofant
 

Cleanbaits

New Member
Hei,

wir fahren jedes Jahr zum Skreifischen und zwar auf die Lofoten. Ich kann Mitte bis Ende März empfehlen - meist klappt es dann auch mit dem Wetter.

Lofoten - anglerisch nicht attraktiv - das Gegenteil ist der Fall. Wir fahren seit 35 Jahren mehrfach im Jahr dort hin. Traumhaftes Revier.

Helfe gerne weiter wenn es Fragen gibt.


Grüße

Cleanbaits
 
Oben