Skianzug vs. Thermoanzug

Palerado

Active Member
Tach Leute,

ich brauche mal wieder dringendst Hilfe.
Wir fahren in 1,5 Wochen nach Fehmarn und ich habe ein Frauenproblem. Ich habe nichts anzuziehen.
Meinen letzten Anzug (Cormoran 50€ Standardedition #h ) haben die Fehmarnsteine recht schnell zerstört gehabt, zusätzlich drang Wasser durch die Nähte ein sobald man sich mal wo abgestützt hat.

Ich suche schon seid mehreren Wochen nach einer geeigneten Alternative, aber ich finde einfach nichts. Das Problem ist dass ich gerade ein Haus gekauft habe und das Geld dementsprechend nicht mehr so locker sitzt wie vorher #c
Des Weiteren haben mein Vater und mein Bruder das selbe Problem bei ähnlicher Finanzsituation (Bruder Schüler)

Folgende "Anforderungen" stelle ich an den Anzug:

1. Wasserdicht auch beim hinknien oder aufstützen
2. Robust gegen Steine und Sand
3. Möglichst warm (hier könnte man am ehesten Abstriche machen)
4. winddicht
5. bequem
6. Nicht gar so teuer (was immer das heisst)
7. Möglichst lange LEbensdauer (nicht nach 1 Jahr undicht oder so)

Gibt es da auf dem Ski oder Thermoanzugsektor was für uns oder müssen wir nackt angeln?

Daniel
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Hmmm, wie wäre es mit Floatation als Overall oder Zweiteiler.
Die sind Wind und Wasser dicht und liegen so je nach Größe zw.90-150€.
 

brandungsteufel

Psycho Dad
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Hi

Die Tribal Kollektion von Shimano ist nicht schlecht. Überlege selbst mir die zuzulegen.
Ist aber nicht ganz bllig.

MFG
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Wo Du das Thema Haus angeschnitten hast, bauste Dir nen Anzug halt selber .. Dämmwolle & oben ne Schicht Ziegel drüber .. dazwischen ne Lage Osmoseabsperrbahn zur Regulierung der diffusionsäquivalenten Luftschichtmassen ... & fast ganz oben, also direkt unter den Ziegeln hauste ne Dachschweissbahn drauf & die schön verschweißen ! Ist warm, winddicht, wasserdicht, nicht so teuer, sehr sehr lange Lebensdauer (da hält nix andres mit), absolut robust gegen Sand, Steine & Geröll .. allerdings nicht bequem, der einzigste Minuspunkt in Bezug auf Deine Forderungen ! Naja leicht isses auch nicht, aber das war ja auch keiner Deiner Aspekte ! .. ansonsten stimme ich Detlef zu.

basti
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Irgendwer sagte mir mal dass die nicht sonderlich robust sein sollen :(

Ich habe hier im Board was von Ultimate Schwimmanzügen gelesen deren einziges Problem der Auftrieb sein soll. Dummerweise finde ich keinen Laden der die anbietet. Kann mir da wer weiter helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:

brandungsteufel

Psycho Dad
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Habe gestern im Askari-Katalog einen Thermo-Anzug von Kongha für 59€ gesehen. Optisch sah der okay aus. Ob der aber auch etwas taugt weiss ich nicht.

Besteht aus Latzhose und Jacke.

MFG
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

;) Den habe ich auch gesehen und bin dann am Dienstag direkt mal zu Askari hingefahren.

Das was ich mir vorgestellt hatte und das was da hing müssen 2 verschiedene Anzüge gewesen sein (waren es aber nicht). Da stell ich mich lieber im Jogginganzug an Strand da ist die Chance trocken zu bleiben genau so gross ;)
 

brandungsteufel

Psycho Dad
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Sowas habe ich mir nach meinen Erfahrungen mit Askari auch schon gedacht. Danke für die Info.

Ich würde dann eher mal nach Schnäppchen im Outdoor-Bereich schauen. Z.b. bei Globetrotter.de oder irgendwelche US-Shops.

Suche ja selbst was für die kalten Monate :)

MFG
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Ich bin echt froh dass ich nen Askariladen hier in der Nähe habe. Sonst hätt ich mir die Teile bestellt.

Aber ich war gestern Abend mal C&A und habe mir da nen Killtec Skianzug angeschaut. Die Teile finde ich mal richtig genial und die sehen auch ziemlich robust aus.
Man muss sie ja nicht dort kaufen denn günstiger gibt es sie definitiv.
 

Marlow

Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Servus,

also ich beutze schon seit geraumer Zeit die Snowboardklamotten von Crane (aldi). Also die sind 100% Windicht, 95% Wasserdicht bis Windstärke 6, wie es um den Abrieb bestellt ist kann ich nicht sagen, haben keine Klippen an der Mosel...
 

brandungsteufel

Psycho Dad
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Na ob die was für den Winter taugen? Bin mir da nicht sicher!!

93172705431e99d89ef21.jpg


Was meint ihr!!!
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Sieht für mich nicht so aus als wäre das was.
Ausserdem stehen in der Anzeige mal wieder nur die üblichen Schlagworte.

- Wasserdicht. Aha. Wassersäule?????
- Komfort für höchste Anforderungen ??????

Also anhand von dieser Anzeige kann man wirklich keine Aussage treffen und wenn die Teile nur zu 95% wasserdicht sind so wäre mir das am Angelteich einigermassen egal, in der Brandung sind die 5% wirklich nicht lustig.
 

Reisender

Schlachtschiffveteran
In stillem Gedenken
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Wenn du meine Größe hast XXL kann ich dir meinen Floatation schicken....dann brauchst du schon mal einen weniger zu kaufen... und das hin und her schicken ist auch preiswerter.....Überlege es dir...#h #h
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Da drin ertrinke ich :(
Brauche Grösse M

Bin halt ein zartes Geschöpf.

Aber Danke für das Angebot #6
 
Zuletzt bearbeitet:

melis

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Wir im Kollegenkreis habe den Balzer Edition Thermoanzug gekauft. Ist von vier Personen schon zweimal eine Woche lang in Norwegen getestet worden(einmal Hitra 6 Tage bei rauer See). Wasserdicht super warm und gutes Material. Habe einen Händler bei ebay angeschrieben, der ebenfalls Balzer Edition produkte verkauft und der hat mir ein tolles Angebot gemacht. Natürlich waren vier nochmal günstiger.
 

Reisender

Schlachtschiffveteran
In stillem Gedenken
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Dann nim deine frau auch mit rein !!! dann kannst du beim angeln immer schön Liebe machen, ist auch was schönes...:q :q :q :q wenn ein anderer ihn haben möchte und die Größe hat, kann er ihn auch haben kein Problem:m
 

melis

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Ach nochwas habe in Norwegen auch mal einen Ausflug gemacht, über Stock und Stein kein Problem. Der Anzug kann auch mal im Alltag angezogen werden. Jedenfalls die Jacke.
 

brandungsteufel

Psycho Dad
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Müsste dieser sein.

A-78157.jpg


Sieht schon vernüftiger als der andere aus. Kostet dort im Shop 75 Euro.
 

Palerado

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Ich warte jetzt erstmal auf die Mail meines Skianzugdealers. Wenn das nichts wird schau ich weiter.

Ich kann nur sagen: Finger weg von den 50€ Cormorananzügen, jedenfalls wenn ihr mal mit wirklich schlechtem Wetter rechnet. Bei den Teilen ist man Wind und Regen hilflos ausgeliefert.
 

melis

Active Member
AW: Skianzug vs. Thermoanzug

Stimmt das ist er!

P.S. Habe genauso einen Cormoran Anzug gehabt. Der ließ in Norwegen Wasser durch. Da habe ich mir geschworen jetzt etwas vernünftiges. Deswegen empfehle ich dir diesen, bei dem Preis ist das Teil spitze. Wenn das Geld knapp ist, gibt es nichts bessres.
 
Oben