Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

winstown

Member
Moin!
Ich beschäftige mich erneut mit meiner Twinpower 4000FC und bei der Explosionszeichnung ist mir aufgefallen, dass die abgerundete Fläche vom Zahnrad für die Bremse (10388) nach innen zeigt. Bei mir ist das nun so, dass es genau umgekehrt ist, also nach außen. Könnte das einer mit der selben Rolle bestätigen oder habe ich beim Warten/Fetten das Zahnrad falschrum draufgesetzt?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Gruß
winstown
http://fish.shimano-eu.com/media/fishing/techdocs/en/TP4000FC_v1_m56577569830672758.pdf
 

weserwaller

Well-Known Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

Zeigt im original von der Rolle weg, also zur Spulenoberkante hin, ist aber völlig egal wie rum das Teil eingbau8t ist.

15751986wx.jpg
 

winstown

Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

Danke! Dann stimmt das wohl doch so.
Seltsam, dass man das auf der Explosionsansicht nicht erkennen kann.

Ob es nun gar keine Funktion hat, kann ich zwar nicht beurteilen, weil ich einfach nicht tief genug in der Materie drin bin.
Dass man ein Zahnrad aber ohne Grund "schwächt" wage ich zu bezweifeln.

Es sei denn man wollte keine größere Fläche, welche gegen das Plättchen drückt und im Gegenteil das Zahnrad zur Mitte hin verstärken aber das halte ich irgendwie für unwahrscheinlich.

Sollte es bei jemandem doch anders aussehen, wäre ich natürlich weiterhin dankbar für Antworten, evtl ist der Fehler ja nun schon 2en unterlaufen ;-)
 

winstown

Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

Ah ok, bin davon ausgegangen, dass das auch mit der Funktionalität der Bremse zusammenhängt. Hat sich damit erledigt und kann geschlossen werden!

Danke nochmals.
 

makomatic

Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

Die Bremse befindet sich oben in der Spule - kann man reinschauen wenn man die sichtbaren Drahtbügel rausnimmt.
 

Wollebre

Well-Known Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

habe schon diverse Twin Power gewartet aber das zuvor noch nicht gesehen.
wenn die dünnen Distanzscheiben #3503 über die Erhebung reichen, sollte das "Zahnrad" umgedreht werden. Die Distanzscheiben müssen plan darauf aufliegen weil darauf die Unterseite der Spule drückt, und beim Andrehen der Bremse sich darauf voll abstützen muss. Beim Andrehen der Bremse würden die Scheiben sich sonst verbiegen. Auch steht die Spule beim Aufstecken aller Distanzscheiben dann zu hoch und die Schnur wickelt mehr zum unteren Rand der Spule auf.
Denke teste das mal aus. Ein Foto von der Unterseite der Spule könnte letzte Klarheit bringen wie herum das Zahnrad gehört.
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Shimano Twinpower FC - bräuchte Bestätigung

Da hast Du auf jeden Fall recht mit plan aufliegen. Dies ist immerhin eine Teilkomponente der Frontbremse, die sich über die Spule an der unteren Auflage auf die Distanzscheiben mit aller Kraft abstützen tut.
 
Oben