Shimano Speedmaster für Barsch zu weich?

Hallo, ich hätte die Möglichkeit einen 30 € Gutschein bei einer dieser Ruten einzulösen:

Shimano Speedmaster 7-21g und in 2,10 m
Shimano yasei aori 7-13g und 2,10 m
Greys Prowla 5-15 g und 2,13 m

Welche Rute würdet ihr für das Jiggen mit 5-8 cm Gufis(Jigkopf 3,5-7g), das spinnen mit 2-3 Spinnern und 5-7cm Wobblern empfehlen?
 

Revilo62

Active Member
AW: Shimano Speedmaster für Barsch zu weich?

Kannst eigentlich alle 3 verwenden, mein Favorit ist die AORI
Du musst aber beachten, dass es sich hier um schon relativ harte Stecken handelt, fürs barscheln darf es ruhig noch leichter zugehen. Ich denke aber, dass Du eher was universelleres suchst, dann bis Du mit denen gut bedient
Tight Lines aus Berlin :m
 
AW: Shimano Speedmaster für Barsch zu weich?

Die Aori ist leider nicht mehr verfügbar:c
Aber dafür könnte ich jetzt eine Berkley Skeletor nehmen. Könnte man, wenn man ab und zu nur Wobbler benutzt, da nicht auch die 2,40 m benutzen oder ist das zu umständlich.
Bei Spinnern dürfte die Länge ja nicht schlimm sein, es geht ja ums twitchen mit wobblern

MfG Tony
 
Oben