SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

ps0674

Member
Moin,

sind eingentlich Mitglieder von o.g. riesigem Verein mit seinen vielen Gewässern im AB? Falls ja, was geht bei Euch zur Zeit? Ich selber angle gerne auf Zander und bin im Bereich Schleuse mäßig erfolgreich....

Was passiert denn so in den Seen? Lohnt sich da auch mal ein gezielter Ansitz auf Raubfisch? Ich bin noch relativ neu und würde mich über Infos freuen!!!

Gruß

Patrick
 
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Moin, Patrick!
Ich bin zwar nicht dem Verein angeschlossen, aber eins würde mich interessieren:
Zander im bereich Schleuse? Du sagst, du bist
mäßig erfolgreich, konntest du dort schon einen Zander fangen? Ich habe bis jetzt noch nicht von Zanderfängen dort gehört.

Gruss
Küstenfuchs
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

moin-moin,

@ küstenfuchs: ich weiß ja nicht, ob die buschhagenhalbinsel noch zum oldenburger verein gehört, aber als ich dort mein boot liegen hatte sind da recht gut zader gefangen worden (an der spitze richtung hubbrücke!!!)

@ ps0674: wenn es nicht zwingend oldenburg sein soll: im zwischenahner meer werden im moment recht gute zander direkt an der kurklinik gefangen!!!
 

Timmey

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

@Küstenfuchs & CO.

kleiner Tipp: Es gibt mehr als ein Oldenburg in Deutschland...#6

Mfg Timmey
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

moin-moin,

Timmey schrieb:
@Küstenfuchs & CO.

kleiner Tipp: Es gibt mehr als ein Oldenburg in Deutschland...#6

Mfg Timmey


uuuuuups, recht haste #6#6#6!!! sind mal wieder die pferde mit mir durchgegangen!!!

welches oldenburg meinst du denn nun wirklich???
 

ps0674

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

...Oldenburg in Oldenburg bei Bremen.

Der Verein hat mächtig viele Gewässer, unter anderem 64 km Küstenkanal, den riesigen Bornhorster See (zumindest für unsere "ostfriesischen" Verhältnisse) sowie etliche Seen von mehreren Hektar sowie die Hunte, weitere Känäle und und und.

Da müssen doch ein paar Boardies unter den über 3000 Mitgliedern sein!?

@Lotte: Zwischenahner Meer werd' ich mir bei Zeiten auf alle Fälle auch mal antun - ich kenne den guten Ruf als Aal-Gewässer. Oder kommt der von den echt guten Räuchereien in Zwischenahn #6 ?
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

moin-moin,

neee, der kommt schon lange nicht mehr aus dem zwischenahner meer!!! mittlerweile räuchert die große räucherei ja auch schon 400t im jahr!!! da wären wir angler sehr begeistert, wenn die alle aus dem zwischenahner meer kommen würden ;)!!! aber aale kannste hier wirklich gut fangen!!!

aber probiere es mal auf der buschhagenhalbinsel auf zander!!!
 

ps0674

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

...Buschhagenhalbinsel sagt mir, um ehrlich zu sein, gar nicht so viel. Ist das beim Zusammentreffen von Osternburger Kanal und Hunte?;+
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

ps0674 schrieb:
...Buschhagenhalbinsel sagt mir, um ehrlich zu sein, gar nicht so viel. Ist das beim Zusammentreffen von Osternburger Kanal und Hunte?;+

japp, die geht von der schleuse bis kurz vor die klappbrücke!!! wenn du an die spitze (richtung klappbrücke) gehst, kannst du dort mit sicherheit den einen oder anderen zander verhaften!!! wünsche dir viel glück beim testen!!! berichte mal!!
 

Pionir

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Hallo,
Ich komme auch aus dem Raum Oldenburg und hätte da mal eine Frage.
Da ich mich bisher ehr mit den Raubfischen beschäftigt habe möchte ich nun auch dem Karpfenangeln zuwenden!
Jedoch kenne ich noch keine gute Stelle für Karpfen und möchte nun euch fragen ob ihr einen Hot Spot für Karpfen in OL kennt!?
Diese Gewässer würden sich am besten anbieten, da ich sie ohne lange Wege beangeln kann:
-Hunte
-Küstenkanal
-Tonkuhle
-Mühlenhunte
Vielen Dank
Michel
 
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Also die Kanäle sind alle mit Karpfen besetzt. Allerdings habe ich noch nie von wirklich dollen Fängen gehört... da sind sie sicherlich, die Frage ist aber wohin die Fische wandern.

Wenn du wirklich einfach hinkommst, dann fütter mal ne Zeitlang morgens und abends Frolic + Hartmais + grosse Kartoffelstücke. Tut sich nach ner Woche dort garnichts... dann ist da definitiv nichts.

Wenn es wirklich nur Karpfen sein soll und vor allem grosse: Spohle (bis 20pfd, ist noch recht jung das Gewässer) oder aber das Zwischenahner Meer - da kennt sich der Lotte besser als ich aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

schwedenklausi

Active Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Pionir schrieb:
Hallo,
Ich komme auch aus dem Raum Oldenburg und hätte da mal eine Frage.
Da ich mich bisher ehr mit den Raubfischen beschäftigt habe möchte ich nun auch dem Karpfenangeln zuwenden!
Jedoch kenne ich noch keine gute Stelle für Karpfen und möchte nun euch fragen ob ihr einen Hot Spot für Karpfen in OL kennt!?
Diese Gewässer würden sich am besten anbieten, da ich sie ohne lange Wege beangeln kann:
-Hunte
-Küstenkanal
-Tonkuhle
-Mühlenhunte
Vielen Dank
Michel

Versuche es doch mal am Bornhorster-See, oder am Blankenburger-See
schwedenklausi
 

liteon23

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

ChristophL schrieb:
Also die Kanäle sind alle mit Karpfen besetzt. Allerdings habe ich noch nie von wirklich dollen Fängen gehört... da sind sie sicherlich, die Frage ist aber wohin die Fische wandern.

Wenn du wirklich einfach hinkommst, dann fütter mal ne Zeitlang morgens und abends Frolic + Hartmais + grosse Kartoffelstücke. Tut sich nach ner Woche dort garnichts... dann ist da definitiv nichts.

Wenn es wirklich nur Karpfen sein soll und vor allem grosse: Spohle (bis 20pfd, ist noch recht jung das Gewässer) oder aber das Zwischenahner Meer - da kennt sich der Lotte besser als ich aus...

Hallo

Komme aus Varel (nähe Spohle). Wo ist das Gewässer denn in Spohle???

MfG Sebastian
 

michael aus do

New Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Moin !

Fahre seit 1992 regelmässig zum Angeln in die Nähe von OL. Der Küstenkanal war für mich leider nie so der Bringer. Erfolgreicher waren da der Elisabethfehnkanal (im Mittelteil),die Leda und der Hollener See in Ramsloh. Allerdings sollte man auch dort keine Hitparadenkarpfen erwarten. Carps zwischen 6 - 10 Pfund waren häufig,die Highlihts lagen bei 15-18 Pfund.

Gruss

Michael
 

Pionir

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Hallo,
Die angebotenen Gewässer fallen jedoch weg da diese zu weit weg sind und ich nur mit dem zum Angeln fahre und keine Lust habe mit Anfüttern,... immer so weit hin und her zufahren!
Ich habe mal die Vereinszeitschriften durchgeblättert und gesehen das in der oberen Hunte häufig Karpfen gefangen wurden. Kennt jemand an der O. Hunte eine gute Karpfenstelle??
Michel
 
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Bin zwar genau aus der anden Ecke Deutschlands, aber meine Verwandschaft ist in OL tief verwurzelt!
Hab da oben n paar Mal mit meinem Opa gefischt... wenn auch nich ganz legal... gehört denn der Tweelbäker See auch zu den vereinsgewässern?
blankenburger see sieht toll aus, find ich... und in der hunte sind doch sicher aale reichlich vertreten, oder!?
 

ps0674

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Moin Pionir,

wenn Du nicht über einen längeren Zeitraum anfüttern möchtest und quasi nur schnell ans Gewässer fahren möchtest für ein bis zwei Karpfen bist Du an den ganzen kleineren Gewässern mit reichlich Seerosen-Bewuchs immer richtig, z.B. Dobbenteiche, Mühlenhunte, Swarte Moor oder auch Flötenteich richtig. Obwohl ich noch nicht lange im Verein bin habe ich so mit Füttern am Angeltag (Paniermehl, Flavour, Mais, ggf. etwas zerstückeltes Frolic) und als Köder Wurm oder Mais schon oft Karpfen gefangen. Bloß mit Riesen brauchst Du bei der Angelei erstmal nicht zu rechnen. Da empfiehlt sich halt die langwierige Anfütterei.... |kopfkrat

Was hast Du denn über Raubfische rauskriegen können? Wo hast Du die denn gefangen, und wieviele mit welchem Aufwand? Da hab ich nämlich echt noch massive Probleme - bei ca. 8mal Angeln nach Feierabend (ca. jeweils 1,5 Stunden mit der Spinnrute) habe ich sage und schreibe einen untermaßigen Hecht gefangen! Berichte doch mal!!!!!!!

Gruß,

Patrick
 

SchwalmAngler

Active Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Bin seit neusstem auch Mitglied im Oldenburger Verein.
Gute Gewässer für Zander sind die Hunte (im Hafen habe ich gestern abend einige gesehen, konnte sie aber nicht überlisten) und verschiedene kleine Teiche (am Flötenteich habe ich schon gute Erfahrung gemacht), sowie der große Bornhoster See.

Für Hecht ist der Drielaker See, der Flötenteich, Swarte Moor Mühlenhunte und der Große Bornhoster wohl ziemlich gut.

Bez. der Karpfen kenne ich mich leider nicht sonderlich aus.
 

Pionir

Member
AW: SFV Oldenburg und Gewässer - aktuelle Fänge

Hallo,
@Patrick:Naja ich habe schon an anfüttern gedacht, jedoch liegen die meisten Seen nicht in meiner "Nähe"!
Ich denke mal ich werde es mit meinem Freund an der Hunte versuchen! Ich muss nur noch eine Stelle finden, was nicht so einfach ist, da der Verlauf ziehmlich monoton ist.
Zu den Raubfischen, ich angel hauptsächlich im Dobben, Hunte und Mühlenhunte. Im Dobben habe ich meinen bisher größten Hecht gefangen, kein Riese aber 73cm und in der Hunte sind hauptsächlich Barsch(vor allem Kaulbarsche wie die Pest) und Zander und vereinzelt auch Hechte. In der Mühlenhunte geht auf Hecht ziehmlich viel, jedoch bisher nur untermaßige Grashechte und sonst kann man dort gut Barsche fangen!
@Swalmangler:Wo gibt es den in der Hunte einen Hafen!
Michel
 
Oben