Service bei neuen DAM

arno

Active Member
Moin!
Ich habe mich anfang des Sommers auf meine gute Dam Rolle gestzt, die auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat.
Dabei ist mir die Kurbel abgebrochen.
Pech kann man nur sagen!
Ok , ich habe einfach mal die DAM angeschrieben und mal nachgefragt.
Nach einigen Tagen bekam ich eine Antwort, das sich die Bearbeitung etwas verzögern könnte wegen staRKER Nachfragen und was weis ich.
Nach einiger zeit kam dann eine e-Mail wo gefragt wurde was denn genau mein Problem sei.
Ich habe darauf geantwortet und es dauerte wieder etwas.
Dann kam ein e-mail wechsel zustande da ein Misverständnios auftrat.
Dadurch verzögerte sich das ganze noch mals und dann bekam ich plözlich die ersatzkurbel ohne was zu bezahlen!
DAM entschuldigte sich für die Verspätung und schickte mir das Teil kostenlos zu!

Jetzt läuft meine DAM wieder und ich bin glücklich!
DAM scheinen ja echt viel um die Ohren zu haben, da hab ich auch volles Verständnis dafür das sich da mal ne Anfrage nach einer alten Rolle, bzw Ersatzteil in die länge zieht, aber das ich das Teil umsonst bekommen habe, das ist voll klasse!

Na und dann wollte ich die Kurbel anbauen.
dazu musste ich ja erstmal das Gewindestück von der Kurbel rausbekommen.
Also habe ich die Rolle aufgemacht und ich dachte ich habe eine neue moderne Rolle in der Hand .
Ich habe ja schon einige Rollen offen gesehen, und da waren auch sogenannte Superrollen drunter, aber das....
jedes kleine teilchen konnte man ausbauen, die Rolle regelrecht zerlegen in 1000 teile!
Alles einzelteile!
Nix so wie :Made in xxx und alles Plastik, nein alles Metall!

Mag sein das DAM Rollen heute auch anders aussehen, aber früher die sachen von der alten DAM, das war wohl TOP Tackle!

Kann mir einer Sagen , ob die neuen Rollen bei DAM immer noch so gebaut werden?
Im Prospekt kann ja viel stehen, aber wie sieht so ne moderne Rolle bei DAM von innen aus?

DANKE für den Super Service von DAM!
#6 #6 #6
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Service bei neuen DAM

arno schrieb:
jedes kleine teilchen konnte man ausbauen, die Rolle regelrecht zerlegen in 1000 teile!
Alles einzelteile!
Nicht so übertreiben, so max. 100 bis höchstens 140 werdens sein. |supergri
Du müßtest vielleicht mal die Typennummer dazu angeben, welche Quick es denn ist.

An neueren Rollen war und ist das die Dura Serie, die immer noch gebaut wird und weitgehend aus Metall besteht. Mag übrigens auch Vollmetallrollen viel lieber! |wavey:
 

seatrout61

Küstenheini
AW: Service bei neuen DAM

Hoffentlich haben die bei DAM auch bald meine geschrottete Telerute in Arbeit. Vor 7 Wochen beim Händler reklamiert und über Angelversand Schirmer eingeschickt. Für ein 30 Euro Teil finde ich das gelinde gesagt eine Frechheit.
 

arno

Active Member
AW: Service bei neuen DAM

Angeldet, Du weist doch wie ich das meine!:)
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Service bei neuen DAM

@ arno, schön für Dich das DAM deine Angelegenheit so schnell, oder besser überhaupt, bearbeitet hat. Ich habe von über 11 (in Worten: Elf) Monaten mehrfach per Mail nach Ersatzteilen angefragt. Auf eine Antwort warte ich immer noch. Was mich der Laden mal kann behalte ich lieber für mich....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

arno

Active Member
AW: Service bei neuen DAM

Stuffel schrieb:
@ arno, schön für Dich das DAM deine Angelegenheit so schnell, oder besser überhaupt, bearbeitet hat. Ich habe von über 11 (in Worten: Elf) Monaten mehrfach per Mail nach Ersatzteilen angefragt. Auf eine Antwort warte ich immer noch. Was mich der Laden mal kann behalte ich lieber für mich....

Ohje Ohje!
Das ist natürlich häftig!
 

eiswerner

Member
AW: Service bei neuen DAM

Hallo Leute es gibt aber auch Positives von dem neuen DAM Service, meine 9 Meter Litaniumrute war gebrochen, auf eine bestellung des Teiles per Email kam innerhalb einer Woche das Teil, leider hats nicht gepasst - worauf ich meine gesamte Rute einschicken sollte, das hab ich gemacht und die Rute kam nach 14 Tagen ohne berechnung Repariert zurück. Kann man mehr erwarten als Kunde?:m Eine Reparatur vom Händler wo ich diese Rute gekauft hatte, wurde von diesem Abgelehnt weil DAM nichts mehr macht, da fehlts doch am Service!!!!!;+
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Service bei neuen DAM

Ich hatte auch ne abgebrochene Kurbel. Anstatt die Rolle einzuschicken, wollte mein Händler den DAM-Vertreter drauf ansprechen. 5 Tage nach dem der Vertreter da war, war die neue Kurbel im Laden und das auch ohne einen Cent zu zahlen. :)
 

Yupii

Active Member
AW: Service bei neuen DAM

seatrout61 schrieb:
Hoffentlich haben die bei DAM auch bald meine geschrottete Telerute in Arbeit. Vor 7 Wochen beim Händler reklamiert und über Angelversand Schirmer eingeschickt. Für ein 30 Euro Teil finde ich das gelinde gesagt eine Frechheit.
Hallo, hallo!!!
Erst bin ich mit meiner Black Panther dran. Ich warte erst seit 13 Monaten auf die Reparatur oder zumindest auf die Rücksendung meiner TeleRute:r:r:r
 
Oben