Selke / Harz wer hat Erfahrung

Zander34

Member
Hallo

Ich suche Leute die schon einmal an der selke im Harz gefischt haben und sich mit strecken und Bestimmungen auskennen. Möchte im nächsten Jahr mal aktiv an der selke werden.

Kann mir jemand sagen ob die selke von Burg Falkenstein / Meisdorf befischbar ist und an welchen Verein ich mich melden muss ?

Auch gerne selke bei Mägdesprung, Alexisbad oder höher gelegen

Liebe Grüße
 
Hallo.
Meiner Meinung nach sollte für die Selke im oben genannten Bereich die Harzer Salmoniderkarte ausreichen. Diese Karte bekommst du in der regel von deinem Verein. Frag bei der Beitragskassierung am Besten mal nach. Alternativ kannst du auch beim LAV in Halle anrufen und fragen, ob du von denen eine bekommst. Bei einer Mitgliedschaft im LAV Sachsen-Anhalt kostet die Karte 25,00 €.
Ich war vor vielen Jahren dort öfters zum Fliegenfischen. Auch wenn die Frequenz gestimmt, die Durchschnittgröße lag bei ca. 15-20 cm. Inzwischen soll dort auch der Kormoran ordentlich gewütet haben.
 

Waller Michel

Well-Known Member
Ich habe auch mal versucht im Internet zu recherchieren, ist ganz schwer etwas genaues raus zu bekommen!
Bin auch mal gespannt was hier noch kommt?

LG Michael
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
critrouge Fliegenfischen 5
TheBigFish Aktuelle Angebote 0
H Fliegenfischen 6
S PLZ 1 3
L PLZ 4 0
Oben