Selbsthakmontagen

Dieses Thema im Forum "Montagen" wurde erstellt von Angelmaster_5555, 3. Oktober 2006.

  1. Angelmaster_5555

    Angelmaster_5555 New Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie baue ich mir Selbsthakmontagen bitte wer weis an mich melden#c
     
  2. bennie

    bennie no fishing - no fish

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Selbsthakmontagen

    hi,
    am einfachsten ist, wenn du dir z.B. sowas kaufst:

    http://www.dynamite-tackle.de/korda-lead-clip-action-pack-p-909.html

    dazu nur noch Blei und Vorfach und schon kann es losgehen ;)

    Du schneidest den Tube passend ab, fädelst ihn auf die Schnur. Dann Rubber, Lead Clip auffädeln und den Wirbel anknoten. Jetzt nur noch ein Blei in den Lead Clip. Vorfach einschlaufen und den Clip am Wirbel fixieren.
     
  3. Humphfry

    Humphfry Member

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leinburg
    AW: Selbsthakmontagen

    Du kannst es auch mit Inline Bleien machen:

    Zuerst den Rig Tupe drauf:

    http://www.dynamite-tackle.de/nash-silicon-tube-p-1629.html
    (Die Dicke des Rig Tupes wählst du je nachdem wie dick deine Hauptschnur ist.)

    Der Rig Tupe sollte länger sein,als dein Vorfach sonst bringt er dir nicht mehr viel.

    Dann kommt das Blei auf die Hauptschnur:

    http://www.dynamite-tackle.de/korda-flatliner-distance-p-1239.html

    Danach einen Wirbel am besten mit dem Clinch Knot(http://www.flyfishingbasics.com/images/clinch_knot.gif)an die Hauptschnur binden.Der Wirbel muss gut in die Fassung des Bleies hineinpassen so dass er zwar gut drin hält du ihn aber auch wieder mit ein bisschen mehr Kraft herausziehen kannst.Als Wirbel bieten sich die von Korda der Größe 8 an oder auch andere sie müssen nur gut hineinpassen.

    Als letztes kommt noch das Vorfach an den Wirbel.

    Das Ganze müsste dann insgesamt ungefär so aussehn:

    [​IMG]

    Konnte jetzt kein Bild von meiner Montage machen,weil ich die Digicam nicht finde,aber das hier müsste schon genügen.

    Greetz:q
     
  4. Seeteufelfreund

    Seeteufelfreund Active Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stavanger/Norwegen
    AW: Selbsthakmontagen

    Oder Du nimmst sowas hier !!!!!:q:q:q



    Der STF ;)
     
  5. Fun

    Fun Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
  6. Patrick S.

    Patrick S. Angler mit Leib und Seele

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Selbsthakmontagen

    Hi,

    es gibt im Fachgeschäft auch fertige Selbsthakmontagen. Die sind komplett montiert und müssen nur noch durch das Cube auf die Hauptschnur gefädelt werden. Dann Blei an den vorgefertigten Wirbel, Köder dran und los gehts :q .

    Für den Anfang ist das eine gute Alternative, wobei ich diese Variante jetzt auch schon mehrfach benutze gerade weil man sich die Montage am Wasser sparen kann und noch viel wichtiger weil es durch diese Montage so gut wie keine Verwicklungen mehr gibt.

    Viel Spaß beim probieren und Petri Heil. Sage mir dann mal ob es funktioniert hat, wenn du dir solch eine Montage zulegst.

    Gruß Patrick.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden