Seitenarmknoten????

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
moin-moin,

ich scheine echt zu blöde zu sein|supergri:):m!!!

ich habe zwar einen knoten (bzw. schlaufe) gefunden, bin aber scheinbar zu blöde die hinzubekommen #q#q#q!!!

könntet ihr mir noch andere links geben, oder beschreiben wie ich einen seitenarm (120er mundschnur) anbasteln kann???
 

Jirko

kveite jeger
AW: Seitenarmknoten????

hallöli lotte #h

welchen seitenarmknoten hast du denn gefunden? gib mal büdde laut - dangäää #h
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin jirko |wavey:,

denkst du ich finde den link wieder??? ist zum mäusemelken!!! bei dem knoten sollte man ne schlaufe legen und dann mit nem streichholz, bzw. bleistift 5 mal drehen, durchstecken und festziehen. dann am vorfach abschneiden und hat dann die mundschnur zum seitenarm!!! irgendwie bin ich echt zu blöde für den!!! und da ich keine 3-wege-wirbel verwenden will brauche ich sowas für mein selbstgebasteltes rk leng-system!!!!

hoffe, daß du mir weiterhelfen kannst!!!

ps.: wnn du mir nochmal alle cirle-hooks der größe 12/o bei holger wegkaufen tust, dann ist aber was los |supergri:):m!!!!

pps.: könntest du das mal in die norge-montagen verschieben??? habe es aus versehen hier gepostet!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jirko

kveite jeger
AW: Seitenarmknoten????

hallo lotte #h

klingt nach der springerschlaufe. muß mal in meinen favorits kramen, ob ich nen link finde... bei ner 1,2er monofilen würd ich dir dann empfehlen, diese vorher in ein bad mit warmen wasser zu legen (just an der stelle, an welcher du die schlaufe binden möchtest)... macht das starre gehänge´n büschen geschmeidiger und das binden der springerschlaufe ist dann völlig simple... meld mich gleich wieder #h

PS: so lang wie jörchens ist, so schnell isser auch :) #6

PPS: dort oben hast wirst du aber relativ erfolglos auf leng ansitzen lotte... die populationsdichte nimmt von mittelnorwegen gen nord rapide ab.

nochmal zur springerschlaufe: du brauchst die schlaufe aber nicht durchschnippeln, sondern kannst diese gleich nutzen, um direkt nen beifänger anzumontieren (an nem eingeschlauften wirbel mit einhänger oder halt an nem sprengring)... über die schlaufe kannst du auch noch (optional) nen fluoreszierenden schlauch stülpen... alternative zur schlaufe wäre noch das einarbeiten von stabilen abstandshaltern #h
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin,

Jirko schrieb:
PPS: dort oben hast wirst du aber relativ erfolglos auf leng ansitzen lotte... die populationsdichte nimmt von mittelnorwegen gen nord rapide ab.
jau genau den link meinte ich!!! wenn ich dann drehe, dreht sich eine seite ein und die andere auf!!! oder lege ich die erste schlaufe falsch???

zum thema leng: damit werde ich doch auch andere tierchen verhaften können, oder??? steinbeißer oder heili sollten sich doch auch dafür interessieren, oder??? wenn nicht, wäre ich euch für weitere montagen suuuuuuper dankbar!!! bin doch gerade sooo in bastellaune!!!!

habe bis jetzt nur ganz einfache nachläufermontagen gebastelt!!! immer nur mit einer fangmöglichkeit und einem cirkle hook. stelle gleich mal nen bild ein!!!
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin,

so hier meine erstgebastelten!!! lacht mich bitte nicht aus!!! habe doch gar keine ahnung!!! wenn die nichts taugen, dann mal raus mit der sprache :):):)!!!

 

Andreas 25

Active Member
AW: Seitenarmknoten????

Lotte schrieb:
moin-moin,
jau genau den link meinte ich!!! wenn ich dann drehe, dreht sich eine seite ein und die andere auf!!! oder lege ich die erste schlaufe falsch???
Habe es mal versucht auf die Schnelle auf zu zeichnen.
Ist kein Kunstwerk, aber vielleicht erkänzt du ja wie der Anfang werden muss.
Wenns dein erstes mal ist, solltest du es lieber nicht alleine machen, zu zweit macht sich das besser, denn du siehst, 3 x festhalten.
Wenn du etwas Übung hast, bekommst du es dann auch alleine hin.

Gruß Andreas!!!
 

Anhänge

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin,

@ jirko + meeresangler: so, habe mir das bild nochmals genau angesehen und meinen fehler gefunden!!! das geht nun also doch ***freu*** !!!

@ jirko: geht der oben abgebildete nachläufer für unsere zwecke??? oder ist das ein totaler schuß in den ofen???

@ andreas 25: danke dir!!! werde ich auch gleich mal testen!!!
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Seitenarmknoten????

Hallo Lotte!

Wenn ich ein Fisch wäre und du noch nen Fetzenköder an den Haken

baumelst, würde ich anbeißen... ;) #h

PS: Kleine Knotenfibel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jirko

kveite jeger
AW: Seitenarmknoten????

huhu lotte #h

verarsxxchen können wir uns alleine... die hast du doch nie & nimmer selbst zusammengeschustert |kopfkrat :q... spaßbremse: wenn´s wirklich deine ersten montagen sind ;), welche du zusammengewerkelt hast, dann verneige ich mich ehrfurchtsvoll und schieb dir nen 3er #6 #6 #6 hinterher - bestens!... hast ja sogar loopprotektors mit reingecrimpt!?... ehrlisch lodde - sehr gut #h
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin,

@ jirko: das sind wirklich meine ersten dieser art!!! aber ich gestehe, daß der liebe holger (top-shop) mir eines als muster gebunden hat!!!

@ kunze: deine systeme will ich aber auch noch basteln #6#6#6!!! danke für die knotenfiebel!!!

aber nun doch noch mal die frage: kann man mit dem lengvorfach des r.k. (welches ja soooo sündhaft teuer ist) in der region nichts fangen??? also ist das auf steinbeißer, heili und ähnliches nicht wirksam??? sorry, daß ich da nochmal soooo blöd nachfrage!!! aber ist doch mein "erstes mal"!!! und ich will da ja nicht stehen wie ein depp, nur, weil ich die falschen vorfächer gebunden habe!!!
 
U

uer

Guest
AW: Seitenarmknoten????

#h lotte,(@auch alle anderen)

hab mal ne frage zu deinem bild (montagen) warum hast du bei der oberen montage noch ein spinnerblatt eingebaut, meinst du (ihr)nicht das der octopus genung reitze (durch seine viele fransen u. die seitenflügel) aussendet und das spiel der spinnerblatts überbietet |kopfkrat

bei der unteren montage kann ich ja noch verstehen aber oben |kopfkrat |kopfkrat ich finds zuviel

:s
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Seitenarmknoten????

moin-moin,

uer schrieb:
hab mal ne frage zu deinem bild (montagen) warum hast du bei der oberen montage noch ein spinnerblatt eingebaut, meinst du (ihr)nicht das der octopus genung reitze (durch seine viele fransen u. die seitenflügel) aussendet und das spiel der spinnerblatts überbietet |kopfkrat
puhhhh, kann ich dir ja gar nicht beantworten!!! mir war einfach danach, da ich es bei einer anderen montage so schon mal gesehen habe!!!

|kopfkrat kann men einem fisch zuviele reize geben anzubeißen |kopfkrat???
|kopfkratwird er gar verschreckt durch zuviel "druck" (fluchgezappel) im wasser |kopfkrat???

man(n) fragen über fragen!!!
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Seitenarmknoten????

Hallo Lotte!

Natürlich kannst du mit diesem Vorfach was fangen.

Ich find deine Montagen OK.

Butts sind z.B. äußerst neugierige Fische und Reize können nicht schaden...

Wichtig ist immer die Montagen auch den zu erwartenden Fischen der Region

anzupassen.

Bastle dir ein paar Montagen deines Vertrauens und den Rest mache vor Ort.

So kannst du das den Bedingungen vor Ort anpassen.

Nicht vergessen - das weniger oft mehr ist.

Das ist keine Kritik - nur Hilfe. ;)

Pilker solo/ max. 1 Beifänger ist in nördlicheren Gefilden Norwegens erste Sahne.

Die meisten Heilbutts werden beim Pilken erwischt... #h
 

Jirko

kveite jeger
AW: Seitenarmknoten????

hallo lotte #h

klar kannst du deine montagen auch für die anderen, bösen gattungen anflanschen... noch´n lütter tip: als seitenarmmontage würd ich deine obigen noch´n büschen kürzen #h
 
U

uer

Guest
AW: Seitenarmknoten????

#h lotte,

ich sehe da eventuell ein problem, wenn sich zuviel um seiner eigenen achse dreht kann es schnell zu schwere verdrallunngen kommen und dann schleppt man womöglich ein stündchen und kann durch diese verdrallung keinen biß bekommen,

alles schon erlebt und darum meine these weniger is mehr u. dat spinnerblättchen wir bestimmt vom octopus und dem naturköder überspielt,

nicht das ich jetzt zweifell an deiner montage aufgebracht habe, mach es so wie bernd schon geschrieben hat
Natürlich kannst du mit diesem Vorfach was fangen.

Wichtig ist immer die Montagen auch den zu erwartenden Fischen der Region

anzupassen.

Bastle dir ein paar Montagen deines Vertrauens und den Rest mache vor Ort.

So kannst du das den Bedingungen vor Ort anpassen.

Nicht vergessen - das weniger oft mehr ist.
#h - :s

ps- meine frage ist damit aber immer noch nicht so recht beantwortet
 

Jirko

kveite jeger
AW: Seitenarmknoten????

hallöli jan #h

der wasserdruck, der auf´n spinnerblade, spin´n glow oder sonstigen rotoren wirkt, sollte bei ordnungsgemäßer fixierung (genügend spielraum auf der mundschnur... leichtes rotieren auf dieser = hülsendurchmesser größer als der monodurchmesser) keine verdrallungen produzieren #h
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Bastelecke 1
Ähnliche Themen
Seitenarmknoten
Oben