Seeringler hältern

maila25

Member
Hallo Leute,

habe jetzt ein paar Beiträge gelesen zu diesem Thema.
Die einen sagen das man die Seeringler in einem Eimer mit Meerwasser und Köderfischpumpe halten soll.
Die anderen sagen in feuchtem Meerestorf.

Was ist den jetzt die beste Methode die Seeringler mehrere Tage an Bord eines Kutter zu hältern (Kutter legt Nachts nicht im Hafen an, also keine möglichkeit frische zu holen)?

Und wo bekommt man überhaupt Meerestorf?
Soll Sand mit in den Eimer oder lieber nicht?

Danke und Gruß Maik
 

Tewi

Member
AW: Seeringler hältern

es gibt da ein bestimmes meersalz und da muß man 31g von abwiegen pro liter. undann kann man sie zwei wochen hältern!#6
 

maila25

Member
AW: Seeringler hältern

Hallo Tewi,

frisches Seewasser zum täglichen wechsel bekomme ich ja an Bord.
Soll in das Seewasser Sand mit rein oder nicht?

Oder ist der Torf besser, und wie macht man das oder wo bekommt man den Torf?

Danke für Deine Hilfe
 

Tewi

Member
AW: Seeringler hältern

ja klar mach sand mit rein....
 
Oben