Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

wolfmann2

New Member
Liebe Angler-(Norwegen-)Freunde,

hier ist für alle, die den Link noch nicht kennen, eine Verbindung zu frei zoombaren, vollständigen Seekarten.
Eigentlich dienen diese dazu, Schiffe am Monitor zu verfolgen. Die Auswahl eines Schiffs kann jedoch unterbleiben. Einfach den Kartenknopf auslösen (die Java-IE6-Extension muß jedoch installiert sein/werden). Das klappt übrigens bei mir mit laufendem Zonealarm nicht. Danach läuft's allerdings wieder nach Neustart mit Firewall. Zoomen geschieht über Fensterrahmen.

http://www.emissionshaus.com/kc/deutsch/purplefinder/index.xml

Zum Ausdrucken benutze ich das Freeware-Tool "SimpleScreenshot".

Petri Heil
von Wolfmann2 (der nächste Woche wieder nach Norwegen aufbricht)
 

leopard_afrika

Active Member
AW: Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

hallo wolfmann2, hier http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=70056 hatten wir den link schon seit längerem.
ich kann dir nur ein paar tipps geben, reines ausdrucken reicht mir nicht. ich suche mir noch einige gps- positionen ( werden ja bei emissionshaus unten entsprechend deines fadenkreuzes/mausposition angezeigt) von unterwasserbergen u.ä. und schreibe sie ab. füge den screenshot dann z.b. in corel ein, bringe mir markierungen auf die vorher abgeschriebenen gps- positionen und füge eine tabelle mit den zugehörigen daten in eine ecke oder uninteressante stelle ein und drucke erst dann aus. ich nutze beide seiten des papiers und laminiere das ganze dann ein. nur navigieren mit meßbesteck geht eben mit diesen karten nicht gut, da du keinen genauen maßstab hinbekommst. und es gibt nun mal stellen in norwegen, wo du bei nebel mit reiner gps- navi sehr gefährlich lebst. dann würde ich doch "richtigen" seekarten eher vertrauen.

p.s. auch untergrundinfos schreibe ich direkt auf die karte, da ich die legende nicht immer im kopf habe. :)
 

wolfmann2

New Member
AW: Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

Hi Leopard from Africa,

ich weiß schon, daß der Link nicht neu ist, aber es werden ja immer wieder Anfragen nach entspr. Karten gepostet.
Ich persönlich drucke mir die gezommten interessanten Ausschnitte und SimplyScreenshot aus meinem Navigationsprogramm Magellan MapSend heraus. So kann ich sowohl Koordinaten in meinen NavigationsPDA mit TomTom als Ziele vorgeben, aber auch beim Auffinden eines erfolgreichen Platzes direkt z.B. auf dem Fjord die Position speichern, um sie am Folgetag metergenau wiederzufinden
 

leopard_afrika

Active Member
AW: Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

Das will ich demnächst auch in dieser Richtung versuchen, aber TomTom- geräte habe ich für mich gestrichen, da die neuesten Geräte wohl keine Speicherkartensteckplätze haben und der interne Speicher nicht viel mehr als die vorinstallierten Karten fasst. Und auf meinem PDA läuft das Programm von TomTom nicht. Es läßt sich zwar installieren und starten, hängt sich aber bei der Sattelitenerkennung dann auf.
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

Hallo Dirk!

Bei den neuen tomtom`s gibt es aber nen separaten Slot für Karten. #h
 

wolfmann2

New Member
AW: Seekarten mit Tiefenangaben für alle frei !!!

Wie gesagt, ich betreibe die Navi-Software lieber auf einem PDA (nicht PNA), in meinem Fall einem Acer 35. Der hat auch ein GPS-Empfangsteil, kann aber dank des kompletten Betriebssystems deutlich mehr, also auch völlig andere Programme ausführen, in meinem Falle z.B. einen GPS-Tracker (der neben den Angel-Punkten natürlich auch die Reiseroute dokumentiert, sodaß ich durch die Kopplung an Datum und Zeit recht einfach Fotos den Orten zuordnen kann). Und ein SDCard-Slot ist natürlich ohnehin vorhanden.
 
Oben