Schwielochsee in Brandenburg

Shrooty

New Member
Hallo !
Will vom 22.08.-25.08. am Schwielochsee angel !
Wer kann mir Tips und/oder den einen oder anderen Hotspot in der Gegend (um den zufluss der Alten/Neuen Spree) verraten ?#:
Gruss Shrooty
 

mtpmoni

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Hallo !
Will vom 22.08.-25.08. am Schwielochsee angel !
Wer kann mir Tips und/oder den einen oder anderen Hotspot in der Gegend (um den zufluss der Alten/Neuen Spree) verraten ?#:
Gruss Shrooty
Also am Schwielochsee war ich nicht angeln, aber an der Spree.
Falls Du es an der Spree versuchen willst, kann ich Dir etwas weiterhelfen.
Um welche Tages- oder Nachtzeit willst Du es denn versuchen?
Gruß mtpmoni
 

kamin

Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

es nicht einfach was zu bekommen
sind ein haufen fischer auf dem see
links neben dem alten arm (spree)kann man es probieren
oder in niewisch beim zeltplatzbootsanleger
ansonsten empfehle ich lieber den neuendorfer see
der kommt am ende der spree top gewässer
 

Shrooty

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

@mtpmoni
werden 3 tage rund um die uhr angeln !
haben einen erlaubnisschein für die strecke
spree von briescht bis glowersee da können wir es auch mal an der spree versuchen !
gibt ja einige altarm in der ecke !
@kamin
welches links meinst du ?
richtung glowersee oder das andere links?
aber danke für den tip!
gruß euch beiden
Shrooty !
 

kamin

Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

kann ja nochmal nachfragen der vater von nem kumpel angelt dort stendig
 

Shrooty

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Ja!!!!
Wäre `ne echt coole sache !
Würde nämlich echt ******** sein so ohne erfolg 550 km wieder zurück fahren zu müssen #d !
Ganz zuschweigen von den Vorwürfen meiner Kumpels die ich dazu überredet hab....|krach:
und dem verächtlichen gelächter meiner Frau wenn ich ohne Fisch nachhause komm....|muahah:
Gruß
Shrooty
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Hy Shrooty.

Ein Freund hat einen Bungalow + Boot & eigenem Steg am Schwielochsee .. demnach bin ich dort sehr oft am & auf dem See unterwegs.
Der See ist weissgott nicht einfach zu befischen & Träume von Hechten, Barschen oder Zandern in XXL solltest Du für Deinen Kurzaufenthalt besser streichen. Durchschnittliche Tiefe beträgt um die 3m. Es gibt wenige Spots an denen die Wassertiefe 4-5m erreicht.
Der sogenannte Kleine Schwielochsee am Bereich Goyatz ist mit 10-11m deutlich tiefer.
Der Nährstoffeintrag am Schwielochsee ist enorm hoch, sodass Sichttiefen um die 10cm normal sind. Nahezu jedes Jahr gibt es Warnungen vor einer Blaualgenblüte für Badegäste, so auch dieses Jahr .. ausgerufen vor knapp 4 Wochen !
An den Uferbereichen ist der See meist stark verkrautet & sehr schlammig .. nur einzelne Abschnitte sind sandiger. Draussen ist der Untergrund meist fest bis leicht schlammig.
Brotfisch ist wie in vielen Brandenburger Gewässern der Brassen, welcher stattliche Größen erreicht. Daneben gibt es einen reichlichen Bestand an Weissfisch jeglicher Art, aber wie auch oben schon gesagt, an Fischern & ihren Reusen !
Karpfen tauchen immer wieder an den Futterplätzen auf, ebenso große Rotfedern.
Siehst Du in den Abendstunden große Fische in Ufernähe rauben, handelt es sich um (nahezu unfangbare) Rapfen, welche seit einigen Jahren in großer Stückzahl, sowie in enormen Größen vorkommen. Aale sind nahezu überall zu fangen, wobei in der Regel die Größe zwischen 60-70cm tendiert.
Der Zulauf der Spree von Richtung Neuendorfer See ist sehr klar, krautig & stark befahren.
Auch nicht sonderlich tief, mit im Schnitt 1,5-2m.
Die Erlaubniskarten IMMER bei Dir führen, denn die WaPo ist IMMER & sehr regelmässig aktiv, gerade auch in der Spree !
Diese kommen auch in Zivilfahrzeugen/-booten daher & sind nicht an Ihren Gefährten erkennbar !

Falls ihr mit dem Boot unterwegs seid, bedenkt das Nachtfahrverbot !!! Auch nachts ist die WaPo im Einsatz & ihr wäret sowieso das einzigste Boot auf dem See ;)

PETRI
bastian

achso .. im Großen & Ganzen hätte ich mir für einen Angelurlaub einen anderen See ausgesucht. Fahrt doch mal für eine Nacht an den in der Nähe liegenden Mochowsee ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

kamin

Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

oder Neuendorfer und die Spinnangel direkt beim fischer reinhauen und unter der brücke
 

Shrooty

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

#:Danke Für die Tipps !!!
werde mal sehn ob und wie ich sie umsetzen kann!
zur not befischen wir halt die Spree oder den glowersee , haben wir auch auf der Karte !(laut FeWo-Vermieter)
Gruß Shrooty
 

kamin

Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

ich wills auch wissen
oder seit ihr über board gegangen|supergri|supergri
Die letzten Worte der Forelle: Alles in Butter:m
 

Shrooty

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

war soweit ok !
ne menge Barsche zu teil in schönen grössen !
und ohne ende plötzen !
leider mussten wir ohne hecht oder zander wieder fahren !!!:(
aber wir wollen in jedem fall wieder hin !
dann aber direkt beeskow !
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Alles klar Spezi ??? Unbrauchbarer Post Deinerseites .. dann vielleicht beim nächsten Mal gar nichts äussern !

@Shrooty .. naja das klingt ja sooo schlecht gar nicht. Wolltet ihr nicht auch auf Aal fischen ? Und wieviel Brassen habt ihr nun schlussendlich fangen können ¿ ;)
 
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Hallo, ich habe gehört das der Schwielochsee von drei Fischern bewirtschaftet wird und jeder andere Preise für Jahreskarten hat. Weiß jemand was davon und kann mir Tips geben wo ich nun die günstigste Jahreskarte für diesen See bekomme? Auch soll es eine Spreekarte geben, extra ? also nur für die Spree oder gehört die dann mit zum Schwielochsee?
Ich danke euch im Vorraus für ein paar Tips.

LG Ilona
 

hausamsee

New Member
AW: Schwielochsee in Brandenburg

Hi,
also ich hab diese jahr am Schwielochsee wenig gefangen.. könnte überfischt sein.. Mochowsee geht besser..
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B PLZ 1 1
A PLZ 1 0
M PLZ 1 0
K Angeln Allgemein 4
Shrooty PLZ 1 0
Oben