Schutzkappe für Drillinge

norwegian_sun

Katzenfutter-Angler
Petri Heil Zusammen....#h

Vor einigen Jahren hatte ich mal ne super Sache in einem Katalog gesehen, allerdings war mir der preis für 3 stück 4,95€ etwas teuer|kopfkrat. Durch meinen momentanen job stell ich die Dinger fürn Eigenbedarf selbst aus Stanzabfällen her, kosten also 0,00€...aber seht selbst, die Bilder sollten genug sagen, das Material is sowas wie Moosgummi / Härterer Schaumgummi....

Wie zu sehen schneide ich mit einer Stabilen Schere oder Cuttermeser ein Dreieck aus dem Material, mit einem Locheisen+Hammer mach ich das Loch in der Mitte (Bohrer geht nicht), anschließend schneide ich noch den Schlitz von aussen zur Mitte...

Wie gesagt, kostet nix und is selbst für "Bastel-Anfänger" sehr leicht nachzubauen.....
 

Anhänge

  • Skizze.JPG
    Skizze.JPG
    13,4 KB · Aufrufe: 213
  • im einsatz.JPG
    im einsatz.JPG
    15,8 KB · Aufrufe: 210

norwegian_sun

Katzenfutter-Angler
AW: Schutzkappe für Drillinge

für den fall, daß jemand solches material braucht, einfach ne PN an mich, mal schaun, was ich auf arbeit besorgen kann#c.....allerdings portokosten sind selbst zu tragen....|wavey:
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Schutzkappe für Drillinge

für den fall, daß jemand solches material braucht, einfach ne PN an mich, mal schaun, was ich auf arbeit besorgen kann

Ich finde die Idee gut und es sieht aus als ob es nicht schwer sei, dass nachzubauen.
Das Material sieht aus wie Isomatte und die Dinger sind nicht teuer, von daher weiß ich nicht ob das lohnt so was in Deutschland rumzuschicken?
Mit "von Arbeit besorgen" wäre ich vorsichtig, so was kann dich schnell
den Job kosten!
Es sind schon Leute wegen einem Brötchen gekündigt worden.Wenn es sich aber eindeutig um Abfall handelt, dann könnte dies anders aussehen.
Allerdings würde ich mir auch dieses erst "genehmigen" lassen.
Ansonsten echt nett von dir das Angebot!

Jürgen
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Schutzkappe für Drillinge

Das ist mal wieder einer von diesen Tipps, wo man sich fragt, wieso man da längst noch nicht selbst drauf gekommen ist. #6#6#6

Passendes Material wird sich immer irgendwo finden.
 

norwegian_sun

Katzenfutter-Angler
AW: Schutzkappe für Drillinge

Na siehste, simpel und einfach#q....man muß halt drauf kommen..ich hatte diese "idee" auf arbeit, als ich an der stanze war und überlegt hab, was ich aus den stanzabfällen machen kann|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat...schade um das material....#v#v#v#v
 

norwegian_sun

Katzenfutter-Angler
AW: Schutzkappe für Drillinge

Ich finde die Idee gut und es sieht aus als ob es nicht schwer sei, dass nachzubauen.
Das Material sieht aus wie Isomatte und die Dinger sind nicht teuer, von daher weiß ich nicht ob das lohnt so was in Deutschland rumzuschicken?
Mit "von Arbeit besorgen" wäre ich vorsichtig, so was kann dich schnell
den Job kosten!
Es sind schon Leute wegen einem Brötchen gekündigt worden.Wenn es sich aber eindeutig um Abfall handelt, dann könnte dies anders aussehen.
Allerdings würde ich mir auch dieses erst "genehmigen" lassen.
Ansonsten echt nett von dir das Angebot!

Jürgen

Kein problem..mein chef, tommi is dabei..spaart ihm entsorgungs-kosten.....***lach***
 

norwegian_sun

Katzenfutter-Angler
AW: Schutzkappe für Drillinge

wer was von dem matrial möchte, einfach anfragen..meine frage :ich benötige blei für pilker gißen...
 
Oben