schonzeiten am Rhein ?

majjo 666

Member
Hab an euch mal ne Frage !
Wann hat die Barbe im Rhein Schonzeit ?
In meinem Fischereischein von NRW steht ab den 15 Mai !
Gilt das auch für den Rhein ?
Noch besser wäre es wenn mir mal jemand schreiben könnte wann welcher Fisch (alle) Schonzeit im Rhein hat !
Danke
 
AW: schonzeiten am Rhein ?

Steht zum einen auf dem Rheinschein und zum anderen stimmen die Schonzeiten mit dem Fischerschein überein.
 

majjo 666

Member
AW: schonzeiten am Rhein ?

1. steht auf meiner Rheinkarte keine Schonzeiten drauf und
2.habe ich im Web gelesen das die Barbe schon ab den 1. Mai Schonzeit hat.
Also doch erst ab den 15.Mai !?
 

Ewwerscht

Member
AW: schonzeiten am Rhein ?

NRW
Äsche: 01.03. bis 30.04. 30 cm
Aland: 01.04. bis 31.05.
- Bachforelle: 20.10. bis 15.03. 25 cm
Bachsaibling: 20.10. bis 15.03. 25 cm
Barbe: 15.05. bis 15.06. 35 cm
Hecht: 15.02. bis 30.04. 45 cm
Karpfen: - 35 cm
Nase: 01.03. bis 30.04. 25 cm
Schleie: - 20 cm
Seeforelle: 20.10. bis 15.03. 50 cm
Seesaibling: 20.10. bis 15.03. 30 cm



Wels: - 50 cm
Zander: 01.04. bis 31.05. 40 cm
Regenbogenforelle: 20.10. bis 15.03.


http://arturo.ar.funpic.de/?kat=schonzeiten_und_mindestmasse_aller_bundeslaender#Nordrheinwestfahlen

Ist bei jedem Bundesland unterschiedlich.
 

Jose

Active Member
AW: schonzeiten am Rhein ?

1. steht auf meiner Rheinkarte keine Schonzeiten drauf und
2.habe ich im Web gelesen das die Barbe schon ab den 1. Mai Schonzeit hat.
Also doch erst ab den 15.Mai !?

du bist NRW?
zumindest da steht das auf dem fischereischein.
du vermischt da was:
Barbe in RLP ab 01.05., in NRW ab 15.05.

gibt da so ein paar landesgrenzen, hättest auch erwähnen können, wo du fischen willst. bräuchten wir nicht so viel tippen.
 

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: schonzeiten am Rhein ?

Maßgebend ist dein Jahresfischereischein. Da stehen sämtliche Schonzeiten drauf.
 

Ulli3D

MdDHC
AW: schonzeiten am Rhein ?

Maßgebend ist dein Jahresfischereischein. Da stehen sämtliche Schonzeiten drauf.
Gilt aber nur, wenn Du auch in freien Gewässern in Deinem Bundesland angelst. Beim Überschreiten der Landesgrenzen ändern sich die Schonzeiten und Mindestmaße automatisch |rolleyes

Zudem kann es natürlich auch noch eigene Regeln für verpachtete Gewässer geben.
 
Oben