Schnurfrage

Hy Boardies und Friedfischspezialisten,

Also Ich hätte da mal eine kleine Frage??
Ich such zum Feederangeln ein neun geflochtene Hauptschnur, momentan hab ich noch ganz simpel Fireline von Berkley im Einsatz da Ich aber damit immer mehr unzufrieden werde suche Ich neun Schnur zu Feederanglen.
Also welche geflochtene könnt ihr mir empfehlen!?

mfg Bomber-Pilot1989
 

Doc Plato

Active Member
AW: Schnurfrage

Nutze die Berkley Crystal in 0,15mm am Rhein, mit "No Knot-Verbinder" und bin sehr zufrieden. Ab und zu mal nen Meter kürzen wegen Abrieb und fertig! #6
 
F

Franky

Guest
AW: Schnurfrage

Moin... Das ist 'ne gute Frage... Da die Schnur ja wesentlich stärker mit dem Gewässergrund in Berührung kommt als beim Spinnfischen und stärker durch den Sand geschlurt wird, würde ich eine teure geflochtene nicht nehmen und stattdessen auf eine günstigere setzen.
Von Dreamtackle gibt es die "Dynatreat" - liegt bei ca. 10 € je 100 m und ist der Fireline durchaus vorzuziehen (ist abriebfester). In Stärke 11 (ca. 6,7 kg) ist das drei mal ausreichend dimensioniert....
 
Oben