Schnelle Tipps für Mittelnorwegen

Servus liebe Angler,
wir sind nun seit gestern in Norwegen, genauer gesagt Maloy / Selje.
Dort waren wir vor 2 Jahren auch und haben mit alten Geräten relativ viele Fische gefangen. Hauptsächlich waren das Schellfische.
Jedoch haben wir gestern und heute so gut wie gar nichts gefangen. Makrelen sind genug hier, also wenn wir mit Makrelenvorfächer im Mittelwasser angeln, dann hängen auch oft 5 Stück daran. Wir haben einen mittleren Pollack mit 70cm auf GuFi gefangen und kleine Seelachse und Lengs usw.
Wir haben auch die Stellen wo wir vor 2 Jahren unsere Fische gefangen haben, abgefischt, jedoch nichts.
Kann uns wer Tipps geben, was sollte man noch beachten?
GuFi Führung, vertikal oder auch auswerfen?
In Welcher Tiefe?

Lg
 
Oben