Schleienfutter

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
Habe dieses Jahr schon zwei Schleien beim Angeln mit Boilies auf Karpfen überlisten können. Die Fische waren Beifang beim
Karpfenangeln eine davon war 48 cm die andere hatte 59,5 cm und 6 Pfund schwer.
Beide Fische wurden auf einen 18mm Pop Up gefangen sehr dicht ca. 2cm über dem Grund.
Das Gewässer an dem ich fische ist sehr Groß und es gibt dort sicherlich noch mehr in der letzten Größenordnung.

Da ich von der gezielten Angelei auf Schleien nicht so viel Plan habe stelle ich jetzt meine Frage.

Gibt es ein Futter mit dem man diese Fischart besonders wuschig machen kann?
Was wäre vielleicht ein noch geeigneter Köder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Doc Plato

Active Member
AW: Schleienfutter

Dunkles Grundfutter, Mais und viele kleingeschnittene (Mist)Würmer ;)
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: Schleienfutter

Da sollte ich wol ma meine Armalite MK II zum Einsatz bringen und etwas feiner fischen.
Würdet Ihr dennoch einen kleinen Pop up als Köder verwenden?
 
AW: Schleienfutter

Abgedunkeltes oder grünes Futter ist die beste Wahl,grün zieht an manchen Seen sehr gut(Algenimitation)
dazu Maiskörner Pinkis und Würmer Würmer!
Dann dürfte nix schiefgehen.
lg
 
AW: Schleienfutter

Na der beste Schleinköder bleibt Wurm Tauwurm Mistwurm Dendro,dann Schnecken Kleinstlebewesen Maden Pinkis etc.Kannst ja Boilies mit Wurmgeschmack herstellen#h
lg

Ps:Zimt,Caramel bißchen süßlich machen das Futter,aber nicht zu viel sonst kommen viele Brassen wenn vorhanden.Abgesehn davon wenn Brassen da sind finden die auch die Würmer die lieben die ja nun auch mehr als genug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: Schleienfutter

Habt Ihr schon mal mit Maden oder Tauis am Haar gefischt?
 
AW: Schleienfutter

Ne nur am Haken direkt,wenn du selbsthakmethode meinst laß die Spitze vom Haken frei stört nicht,oder du must die Würmer oder Maden irgendwie am Haar festkriegen.#c
lg
 

Kaulbarsch-Killer

Active Member
AW: Schleienfutter

Aber wie soll man die Maden da drauf kriegen?
Stell mir das gerade so vor wenn du die dann durchborst wie ein Boilie platzen die doch.
Oder macht man das mit Maden anders?
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: Schleienfutter

Mit Partikelkleber von Kryston "Bogey".


Ich glaub ich werd Schleienhunter:vik:
 

tenchhunter

auf geht's zur Barbenjagd!!!
AW: Schleienfutter

Habt Ihr schon mal mit Maden oder Tauis am Haar gefischt?

Schau mal nach so 'nem 'Madenclip' von Korda, die wurden extra fürs Schleienangeln mit Festblei gemacht.
Die gibt's in verschiedenen Größen.
 

Anhänge

  • zuz.jpg
    zuz.jpg
    12,7 KB · Aufrufe: 123

Tricast

Well-Known Member
AW: Schleienfutter

Davon hast Du keine Ahnung Gründler mit deiner CIPS-angelei. Norddeutsche Klappermontage und angeklebte Maden sind Dir fremd, genau wie das beidhändige anschlagen.

Viele Grüße aus Bremen
Heinz
 

Siddy

New Member
AW: Schleienfutter

Ich habe mal gehört das man mais aus der dose kleinpüriren muss und dan mit kakaupulver michen soll .
 
Oben