Schlafender von 353 kg

Debilofant

Well-Known Member
Wenngleich auch die gezielte Beanglung bzw. der Fang mit anschließender Entnahme nicht von jedermann gut geheißen wird, hier halt mal ein Bild von einem aktuellen Fang eines zumindest "anständigen" Exemplars (Rekord steht galube ich bei 775kg), weil diese Art ja letztlich doch eher selten und wenn, dann wohl nur von den Norwegern selbst gefangen wird.

Tschau Debilofant #h
 

Mühle

Popanz
AW: Schlafender von 353 kg

Was für ein Trumm! Um welchen Fisch handelt es sich denn genau?

Gruß Mühle
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Schlafender von 353 kg

nen Eishai ?!? |kopfkrat aber schöner Brocken !!!
das fischen auf die Klopper is ja auch nich soooooo einfach in der Tiefe ....
 

Debilofant

Well-Known Member
AW: Schlafender von 353 kg

Jo, is ´n Eishai bzw. Grönlandhai (ich hoffe ich bin jetzt nicht in´s Fettnäpfchen gestappft, falls Eis- und Grönlandhai nicht ganz diesselbe Art sein sollten, aber ich denke schon)

Tschau Debilofant #h
 

wodibo

Großlenghoffer
AW: Schlafender von 353 kg

Jepp, håkjerring=Eishai
Den aus 250 Meter Tiefe hochzukurbeln ist ein hartes Stück Arbeit |uhoh: Allerdings wird der wirklich nur gekurbelt, der ist sowas von Träge #u und soviel ich weiß kann der kaum verwertet werden.
 

Debilofant

Well-Known Member
AW: Schlafender von 353 kg

wodibo schrieb:
der ist sowas von Träge #u und soviel ich weiß kann der kaum verwertet werden

Von daher ja auch der im Titel stehende "Spitzname" und meine mit Einschränkungen versehene Einleitung zum Posting.

Tschau Debilofant #h
 

Franz_16

Mitglied
AW: Schlafender von 353 kg

großer Fisch ;)

.. aber so einen möcht ich gar nicht drillen müssen.. dann doch lieber ne Makrele ;)
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Schlafender von 353 kg

Falls wer mehr über dieses geheimnisvolle Tier wissen möchte, kann HIER ein wenig nachlesen !
Ist schon wirklich interessant ... wenn man sich vorstellt, dass diese Tiere in den dunklen eiskalten Tiefen der kalten Regionen unserer Erde behäbig ihre Bahnen ziehen !

mfg
basti
 
Oben