Schicksal?

Ralle76

Schreibfauler Geselle
Schicksal?

Ein kleines Geschichtlein:
Als ich Freitag von der Arbeit auf der A4 von Aachen Richtung Köln fuhr rief ein Kollege an, um kurz noch die nichtanglerische Abendgestaltung zu besprechen. Abgelenkt fuhr ich während des Gesprächs Köln-West runter. (Ja, Telefonieren ist Mist beim Autofahren.) Gespräch beendet: „Mist!“ Falsche Abfahrt genommen und jetzt auf dem Weg Richtung Frechen.
Hmmm, Frechen? Mir schwant Unheil!
(Für Nichtkölner sei gesagt, dass in Frechen einer der größten Tackleläden der Umgebung ansässig ist.)
Na gut, nur ein Bisschen Futter und wieder weg. Geschissen. Nachdem ich den Blick Richtung Ruten schweifen lies- eigentlich bräuchte ich noch nen Winkelpicker- holte ich mir Verkäuferhilfe (Dort wirklich hilfreich!). Nach längerem Gespräch und diversem Abwägen verließ ich den Laden einige Euros leichter mit meiner ersten Matchrute (Brauchte ich eh! ;-)

Gestern sollte sie am Rhein ihr Debüt feiern. Der Verkäufer hatte mir zu einer Match (Wg. 15-30Gr.) geraten und mir den Zanderansitz nahegelegt. Eigentlich war ich auf Zander immer glücklos mit Köfi am Rhein. Lediglich auf Gummi konnte ich bislang mäßige Erfolge Verzeichnen. Skepsis war geboten.
Naja, was solls. Gepaart mit einer leichten 1550er Daiwa Samurai7i und 20er Monofil rgab sich eine sehr leicht ausgewogene Kombo. Das Brandungsdreibein nebst HeavyFeedern blieb daheim. Heute sollten sich die Light-Produkte bewähren. Köfis gestippt, 4,5Gr. Drennan Loafer montiert, 1,20m Vorfach mit Einzelhaken. So tänzelte der Köfi in der Strömung. Mal hoch mal runter, seitlich abtrudelnd. Sah ganz nett aus, aber so recht wollte bei mir keine Begeisterung und Vertrauen in die neue Technik erwachen.
Ich beobachtete so die Pose, der Köfi stieg wieder einmal auf und zeigte mir seinen hellen Bauch als...
Schneller, schwarzer Schatten, Wasserschwall, Rute krumm.
Schei.., wie geil war das denn?
Et voila! Nach schönem Drill, erfolgreicher Landung und ein paar Fötös. Verabschiedete sich ein 57er Zander mit kräftigem Schwanzschlag in den Fluten des achso flachen Rheines. Mein erster Köfi-Zander.
Es raubte gut im Strom und man merkte den Köfis an ihrem gehetzten Gesichtsausdruck an, dass unruhige Zeiten angebrochen waren. Direkt um meinen Köfi herum spritzten sie auseinander. Ruck!!! Die sich straffende Schnur hob die Pose aus dem Wasser und fing an zu wandern. Anschlag!
Diesmal war es ein 44er Zander, der die Passivität meines Köfis ausnutzen wollte. Pech, Landgang, Foto, „Bis zum nächsten mal“.
Insgesamt vielen meiner neuen Match vier Zander „zum Opfer“. Ein Ergebnis, dass ich auch mit Gummi noch nie hatte. Herrlich! Zeitgleich tat sich auf meiner Grundrute nix ausser Wollis.
Fazit:
Manch ein Umweg führt einen ohne Umweg zum Angelerfolg.

Nachtrag: Was mich sehr beruhigte war die Tatsache, das die Fisch ausnahmslos vorne gehakt waren. Meine Befürchtung Fisch zu verangeln beim Köfiansitz bestättigte sich nicht.
Verwundert hat mich zudem, dass nicht in Rapfen zu sehen war.
 
Zuletzt bearbeitet:

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Schicksal?

Hehe, Petri zu deinen Fängen... Ja so kann´s kommen, man soll für alles Neue offen sein... #6
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Schicksal?

Ralle76 schrieb:
ausnahmslos vorne gehakt waren.

auch meine Erfahrungen ! #6
wenn man allerdings zuuuu lange wartet passiert es doch mal .
ich schlage eher immer früher an als das Gefahr besteht nen Jüngling zu verangeln .....
Glückwunsch zu deinem erfolgreichen Umweg und Ansitz ! #6
 

Ralle76

Schreibfauler Geselle
AW: Schicksal?

Nachgereicht.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    31,4 KB · Aufrufe: 80
  • 2.jpg
    2.jpg
    9,8 KB · Aufrufe: 78
  • 3.jpg
    3.jpg
    9,5 KB · Aufrufe: 68

Ralle76

Schreibfauler Geselle
AW: Schicksal?

Das wars. Ich gelobe Besserung, was die Fotoquali betrifft. ein kleines Stativ muss her.
 

Anhänge

  • 4.jpg
    4.jpg
    10,3 KB · Aufrufe: 60
  • 5.jpg
    5.jpg
    42,9 KB · Aufrufe: 71

sunny

gestatten Schneider
AW: Schicksal?

Das war auf jeden Fall Schicksal :) .

Petri Heil zu den schönen Zandern. Eine erfolgreiche Jagd blieb mir dieses Jahr bisher verwährt. Vielleicht sollte ich mir auch mal ne neue Kombo zulegen |kopfkrat |supergri .
 
W

Wedaufischer

Guest
AW: Schicksal?

Da kann man nur sagen: Geht doch! Schöne Gesichte und Petri zu deinen ersten Köfi-Zandern. #6 #6
 

sammycr65

Active Member
AW: Schicksal?

Ich wollte schon gerade meckern wo die Bilder bleiben!!! :m

Schwups da sind se!

Hast Du die Stachelritter beim Anbiss fotografiert????

Dann wäre die Quali zu "entschuldigen"!

der Sammy
 

Ralle76

Schreibfauler Geselle
AW: Schicksal?

Rechte Hand Rute und in der Linken die Digi. Und im Kopf ein wenig Euphorie. So kanns passieren. Dabei hab ich ihnen noch gesagt sie sollen stillhalten, aber mal unter uns: Sind ein bischen begriffsstutzig, diese Zander. |kopfkrat
 
Zuletzt bearbeitet:

sammycr65

Active Member
AW: Schicksal?

Rööööööspeeeeekt! #6

Die Nerven hätte ich gar nicht!
Mag auch daran liegen, dass ich noch nie einen Zander
fangen durfte, was wiederum daran liegt, dass ich erst
2 mal auf Zander aus war und das liegt daran, dass mir
die Zeit und das Gewässer fehlt!

Aber: alles wird gut!!!

der Sammy :m
 
Oben