Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

CK80

Member
Hallo zusammen!
Mirist eine Ringeinlage meiner Mitchel Feederrute kaputtgegangen. Nun suche ich im Raum Südpfalz Jemanden der mir einen neuen Ring einbinden würde.
Habt Ihr einen Tip für mich an wen ich mich da wenden könnte?|kopfkrat
 

TS33

Heimleiter
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Ringeinlage kannst auch tauschen, ohne den ganzen Ring neu binden zu müssen=)
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Eigentlich ist sowas recht einfach selbst zu reparieren!
Du holst dir eine neue Ringeinlage und drückst diese selbst in den natürlich vorher gereinigten Rutenring rein.Dann ein wenig Superkleber in den kleinen
Spalt zwischen Rutenring und Einlage reinlaufen lassen.
Solche Ringeinlagen hat normalerweise jedes bessere Angelgeschäft.
Ich habe dies auch schon mal selbst gemacht bei meiner Jerke.
Die Einlagen sind sehr spröde und brechen leicht, wenn man sie mit etwas Druck in den Rutenring eindrückt, daher habe ich mir damals gleich zwei mitgenommen (1€ Stück) und die habe ich auch gebraucht,weil der erste prompt zerbrach!
Gekauft habe ich sie hier:

http://www.anglermap.de/angeln/haendler_steckbrief.php?id=592

Das ist ja nicht weit weg von dir,aber ich würde zunächst mal bei deinem
"Stammangelgeschäft" nachfragen.

Nachtrag:Es geht etwas einfacher den Ring einzusetzen, wenn du ihn zuvor im Tiefkühler einfrierst und den Rutenring etwas erwärmst,z.B. mit dem Feuerzeug, dann musst du dich natürlich mit dem Einsetzen beeilen!

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

CK80

Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Das hört sich ja prima an!#h
Das werd ich auf jeden Fall probieren! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
 

TS33

Heimleiter
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

kann Taxidermist nur zustimmen...!!! So klappt es definitiv.
Sei aber vorsichtig, dass die neue Einlage im Ring nicht verkantet beim Reinklopfen. Dann bekommst sie eventuell nur noch def wieder raus. Ich habe den Außenring immer an der Tischkante auf einen Radiergummi gelegt und gehalten (wie Taxidermist beschreibt - vorher erwärmt). Dann die gekühlte Einlage flach drauf (eventuell vorher mit einer feinsten Rundfeile den Ring von innern minimalst verjüngt, dann liegt die Einlage positioniert). Oben einen anderen Radiergummi rauf und mit einem leichten Schlag reinklopfen=)
 

CK80

Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Ok, das hört sich an als ob man ein bissel Feingefühl braucht.
Ich bin Morgen in besagtem Angelladen und schau nach der Einlage. Ich geb bescheid obs geklappt hat!:m
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Und wenn du damit nicht zurecht kommen solltest, bei uns zum beispiel macht dir das jeder Fachhändler für einen kleinen Taler. Ich musste schon öfters Ringe und Einlagen tauschen lassen, weil ich zwei linke Hände habe.
 

CK80

Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Ich war Gestern bei 2 Angelläden. Einem sehr großen Bekannten in Speyer und dem kleinem schnucklichen in dem Dorf wo ich wohne.
Hammerhart: Beide meinten wenn die Rute bei uns nicht gekauft wurde machen wir da auch nix. Höchst wahrscheinlich kann man da eh nix machen und eine Reparatur würde sich nicht lohnen....#q

Und dann schreibt man kurz was ins Forum und kriegt direkt geholfen. So muss das sein!!!!:l
 
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

Und nicht vergessen sie mit Kleber dann noch zu Fixieren.|rolleyes
Am Besten eignet sich dazu 2 Komponentenkleber.

Viel Erfolg

Gruß
 

CK80

Member
AW: Rutenbauer zwecks Reparatur Raum Karlsruhe, Landau Speyer gesucht

So, ich wollte noch kurz rückmelden wie es geklappt hat.
Den genau passenden Ring gab es leider nicht, die Mitchel Feeder hat ovale Ringe. Ich hab dann den nächst passenden mit speziellem Rutenkleber eingepasst, war total easy. Das Ergebnis sieht aus wie neu. Vielen Dank nochmal an Alle!! 1.jpg

2.jpg #h
 
Oben