Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

VolkerT

Member
Hallo,

ich möchte mir eine Rute und die passende Rolle zum Barschangeln zulegen. Gefischt werden soll vom Ufer aus mit Wobblern, Gufi's, Blinker.

Besitze zur Zeit folgende
Ruten:
Berkley Skeletor 2 Serie One: 2.40m, 15 - 40g
Gamakatsu Anessa: 2,40m, 20 - 70 g
Rollen:
Shimano Exage 2500
Shimano Technium 3000

Soviel ich weiß, sind die Ruten und die Rollen zu groß fürs Barschangeln, oder?

Deshalb meine Frage, welche Rute (Typ, Länge, Wurfgewicht) und Rolle (Typ, Größe, Schnur) würdet ihr mir ggf. als optimale Ergänzung empfehlen.
Preis: Rolle ~ 150 Euro und Rute ~ 150 Euro, gerne weniger

Gruß

Volker
 
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Also die Ruten sind vom WG her schon zu grob.
Die Frage bleibt immer: Welche Köder werden in welcher Strömung gefischt.
Weil man bei nem großen Mepps-Spinner keine UL-Rute nehmen kann, da der Unterwasser zu viel Druck macht. #h

Die Sache ist nur die: Hier wirst du 100 verschiedene Meinungen bekommen, weils hier zur Sitte wird, nicht aufeinander einzugehn (nicht alle, nur die meisten) und einfach nur ne Kombo hier rein zu klatschen. #d
Und das hilft dir vermute ich nicht viel. #c
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Finde das Material auch viel zu grob nur für Barsche. Also Sag mal welche Köder du werfen willst und dann sehen wir weiter.

Würde aber schon mal im vorraus, zu einer Berkely Skeletor mit 4-24g WG schielen.
 

VolkerT

Member
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Also Sag mal welche Köder du werfen willst und dann sehen wir weiter.

Köder: Habe div. Wobbler 3- 15 gr,
Mepps Spinner Größe 2
Gufi = ? welche Größe setzt man hier bevorzugt ein?

Ach ja, geangelt werden soll an der Nahe, Mosel ggf. in den Rheinhäfen bei Oberwesel, Skt. Goar.
 
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Joa, dann würde die Skelli, die Ein_Angler empfohlen hat wohl passen. Die fällt hart aus und sollte für die Gewichte und die Strömung passen.

Als Rolle, würde ich mir die neue Shimano Technium 3000SFC mal angucken. Die sollte vom Kontergewicht her einigermaßen passen und auch der Preis liegt im Budget.
Die hat nämlich ne recht flache Spule und du musst keine 300m Geflecht drauf machn. Apropos. Da wird hier im Forum vor allem die Power Pro angepriese. Da sollte es eine mit max. 5kg tun, denke ich. Falls mal ein größerer Zander oder Rapfen einsteigt.


hier mal ein Link:
http://www.nordfishing77.at/?frame=sg_Rollen_RollemitFrontbremse.htm?ID=3089
 

Stoney0066

Active Member
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Gufi = ? welche Größe setzt man hier bevorzugt ein?

Also ich fische GuFis in den Größen von 3,5 bis 7,5 cm mit Köpfen bis zu 12 Gramm im Stillgewässer. Im Winter auch größer.

Zu den Rollen, also die Exage kannst auf jeden Fall nehmen! Die andere kenn ich nicht... Musst halt mal vom Gewicht her schauen ob sie zur neuen Rute passt.
 

bastiv

Gespannter User
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Hallo,

habe mich ein wenig umgehört und ziehe z.Zt. folgende Ruten in die engere Wahl:

http://www.am-angelsport-onlineshop....g_p7057_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p7471_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....9_p8653_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p9111_x2.htm

Für welche würdet ihr euch entscheiden bzw. habt schon Erfahrungen?


Nr.2 da du ja schon eine Skelli hast und sicher zufrieden bist, WG und Länge für deinen Zielfisch und Einsatz TOP

Nr.1 ist die gleiche NUR ALS CASTING VERSION !!!
 

Professor Tinca

Posenangler
Teammitglied
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Nummer eins ist eine Castingversion (für Multi) und darum eher die zweite Skelli.

Die dritte (Pulse 20) ist kraftmässig vergleichbar mit der zweiten und sollte ebenfalls in die engere Wahl kommen.

Die vierte Pulse ist schon sehr straff und gar nicht so weit weg von der Skelli die du schon hast.

Also entscheide welche dir besser gefällt. Skelli -24 (Spin) oder Pulse (-20gr.).
Ich würde die Pulse nehmen wenn du den Köder ruckartig beschleunigen willst(twitchen, jiggen) und die etwas längere Skelli wenn du etwas weniger Köderkontrolle, dafür aber mehr Rutenaktion(aufgrund der Länge) im Drill haben willst.:m
 

waterwild

Member
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Nur so als Alternative:
Exori X-Point SCR in 228cm.
Erhältlich in light bis 15g und medium bis 30g.
z.B. hier: http://www.fishers-paradise.de/Ange....html?XTCsid=53ec61bef3ceee51c4caef27d3494975

Ich habe beide. Die leichte nehm ich nur noch für Forellengewässer. Die medium is einfach allroundiger. DS, C-T-Rig und twitch mit leichten Wobblern hab ich damit schon geführt.
Die Ruten sind sehr gut verarbeitet.

Ultraleichte Rollen gibts von Exori dazu - Racer heißen die. Quali passt auch bei denen

Gruß
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:

Nolfravel

Tortuga!
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Und wenns ums spaßige Barschangeln gehen soll, eine 2-12gr Skeletor.



Jan Peter
 

VolkerT

Member
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Hallo,

ich war heute im Angelgeschäft und habe mir die Berkley Pulse 5 - 20g angeschaut - wirklich eine tolle Rute.
War schon auf dem Weg zum bezahlen da habe ich eine neue Rute von Shimano entdeckt, sie in die Hand genommen und was soll ich sagen, ich war begeistert und habe sie anstelle der Berkley gekauft.

Es handelt sich dabei um diese Rute:

Shimano YASEI AORI 210M 2,10m / 9-15g

http://www.am-angelsport-onlineshop.de/Shimano-YASEI-AORI-210M-210m-9-15g-Neuheit-2011_c90-123-334_p9004_x2.htm

Und wie das soll ist wenn man im Kaufrausch ist, habe ich mir gleich eine neue Rolle und Schnur gekauft. Diese hier:

Shimano Rarenium CI4 1000 FA

http://www.am-angelsport-onlineshop.de/Shimano-Rarenium-CI4-1000-FA-Neuheit-2010-NEUOVP_c74-75_p5901_x2.htm


Spiderwire Stealth Code Red Braid 0,12mm 7,1 kg

http://www.fa-angelcenter.de/shop/article_467/Spiderwire-Stealth-Code-Red-Braid-0,12mm-7,1-kg--100m.html?shop_param=cid%3D77%26aid%3D467%26

Na ja, noch ein paar Wobbler und Texas Rig Module.

Jetzt warte ich auf das Wochenende und hoffe Zeit zu finden um den Barschen nachzustellen.

Gruß

Volker
 
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Die neuen Yasei Ruten müssen sehr gut sein. Man liest nur gutes. Frag mal Nolfravel, der hat eine soweit ich das gelesen habe. #h

Die Rolle, könnte für meine Begriffe etwas leicht sein. Die Rarenium ist eh leicht, und dann noch als 1000er?!
Ich hätte wohl eher zur 2000er gegriffen. Aber alles in allem ne Traumkombo. |wavey:
 

Promachos

Schuulmastä
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Hallo,

mit Rute und Rolle hast du sicher einen guten Griff getan. Nur von deiner Code Red hört und liest man nicht nur Positives. Zur Not solltest du da nochmal wechseln, meiner Empfehlung nach entweder auf die "normale" Spiderwire Stealth oder die Power Pro.

Gruß Promachos
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Ich habe die Yasei auch, aber in 2.40m.

Für mich ist das meine leichte Zander-Rute, da das Wg nicht wirklich hinhaut.
In wie weit zu auch fürs C-Rig tauglich ist, kann ich erst Freitag sagen, da ich dort mal fürs Barsch fischen missbrauche.

Auch die rarenium hab ich, aber an meiner 2-12gr Skeletor in der 3000er größe.

Ich würde die 1000er deutlich zu klein finden für deine Yasei, aber das ist wohl geschmackssache.




Jan Peter
 

VolkerT

Member
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

.. ich habe die Shimano Rarenium 1000 auch als Ergänzung zu meiner Shimano Exage 2500 und meiner Shimano Technium 3000 gesehen. Ich glaube im Augenblick nicht dass sie zu leicht ist. Sollte sie es sein nutze ich die 2500 Exage und werde die Rarenium 1000 zum Forellenangeln mit meiner

EXORI Trout Project X-Project 2 2.0: 3,90 m 5 – 25 g Wurfgewicht
http://www.angelcenter-lurup.de/ruten/exori-ruten/exori-trout-project-x-project-2-20.htm

nehmen.
 
AW: Rute und Rolle zum Barschangeln gesucht

Hallo,

habe mich ein wenig umgehört und ziehe z.Zt. folgende Ruten in die engere Wahl:

http://www.am-angelsport-onlineshop....g_p7057_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p7471_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....9_p8653_x2.htm

http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p9111_x2.htm

Für welche würdet ihr euch entscheiden bzw. habt schon Erfahrungen?

Hallo,

ich habe Pulse 5-20g...ist zu Stark für Barsche. Die andere Ruten haben mehr WG.
Ich denke für Barsche Ruten mit 0,5-12g die besten sind. /viel mehr Erlebniss/
#h
 
Oben