Rute und Rolle für Wels

Blazer

Member
Hallo,

ich weiss es gibt schon fragen dazu aber bis jetzt habe ich noch keine konkreten Antworten gefunden.

Ich brauche dringen 2 Rute und Rollen um auf Wels zu angeln.

Dachte an Waller Kalle Dream Fish und an eine Penn Live Liner.

Was würdet Ihr empfehlen?

Welche Schnur könnt Ihr empfelen?

Im voraus vielen Dank für Eure Antworten.
 

posengucker

Member
AW: Rute und Rolle für Wels

Hi Blazer,

ich fisch die WK Dreamfish Boje und die Bootsrute und bin sehr zufrieden damit, obwohl die größte Belastung bis jetzt nur bei Hängern zustandekam.

lg
Pogu
 

STICHLING

Member
AW: Rute und Rolle für Wels

shalalalala


bei der Penn Live Liner soll die Schnurverlegung nicht so schick sein "habsch auch nur gehört"

eine Alternative wäre viel. die Shimano Big Baitrunner XL "habsch selber im Einsatz"

Schnur : Leitner oder Powerline
 
Zuletzt bearbeitet:

rob

gone fishing
AW: Rute und Rolle für Wels

zu den ruten ist ja schon was gesagt worden.
ich hab auch die 6500 us baitrunner und die multi von penn specialsenator 112 lh.
auf beiden rollen hab ich 0,29 er powerline oben.bin sehr zufrieden mit dieser schnur.
lg rob
 

stockfisch

Fischvertreiber
AW: Rute und Rolle für Wels

Hi Blazer,

Ich habe eine 2,4m Balzer Magna Seawolf (30LBS) mit einer Penn GTI 321LH zum 'Gefühlfischen', eine 2,7m Balzer Seawolf und eine Shimano Hyperloop Boat mit jeweils einer Penn GTI 330 zum Bojenfischen bzw. Posenfischen. Die Rollen sind alles Multis, da mehr Schnur draufpasst und ich in der Regel nicht wirklich viel werfen muss (wobei es eigentlich gar nicht so schlecht geht, wichtig nur beim Auswerfen bevor der Stopperknoten die Pose unter die Wasseroberfläche drückt, Daumen auf die Rolle, sonst gibts ekelhaften Schnursalat #q)
Die Ruten sind zwar keine wirklichen Waller-Ruten, aber um einiges günstiger zu bekommen (die 2 Balzer haben jeweils 40EUR gekostet, die Shimano glaub ich 35)
Als Schnur habe ich die kleinere Rolle mit 120m Sänger Waller Kalle Power Line 0,60mm bespult, auf der 330 sind ca. 160m Gigafish Powerline 0,65mm drauf.

Das Tackle hat sich letzte Woche auf jeden Fall als Po tauglich bewährt (siehe meinen Bericht im Österreich Forum)

Schöne Grüsse, Jürgen
 

rob

gone fishing
AW: Rute und Rolle für Wels

na gut dann auch noch die ruten:)
zum gefühlsfischen:q also driftfischen hab ich eine 20lbs balzer mariner holiday.ich glaub die ist so um die 2,30 lang und dann für bojen bzw posenmontagen verwend ich die sänger specialist bigfish 3,70 in 5 lbs wurfgewicht.eine traumrute!
lg rob
 

Soxl

Member
AW: Rute und Rolle für Wels

Hoi,
bei der Penn Live Liner soll die Schnurverlegung nicht so schick sein "habsch auch nur gehört"
Da hast richtig gehört, kann ich bestätigen da ich selbst zwei besitze, allerdings das kleinere Modell (4600). Es ist anzunehmen, dass die Schnurverlegung beim grösseren Modell nicht wesentlich besser sein wird |kopfkrat Benutze die Dinger fallweise beim Karpfenangeln im "Nahbereich". Ansonsten aber ein wirklich tolles Gerät: sehr stabil & phantastische Kopfbremse #6
eine Alternative wäre viel. die Shimano Big Baitrunner XL
Jau, gibt's aber in unseren Breiten nicht mehr neu --> Gebrauchtmärkte od. ebay abklappern, könnte aber mit Geduld verbunden sein... Alternativ Import aus USA, nennt sich dort nur anders - "Thunner" wenn ich mich nicht irre...

Wünsch' Dir viel Spaß bei der Qual der Wahl :g

Gruss, Soxl
 

Riesenblinker

Werbekunde
AW: Rute und Rolle für Wels

..es kommt immer darauf an, für welchen Zweck das Gerät eingesetzt werden
soll!

Folgende könnte ich Dir empfehlen :

1. Grund oder Bojenangeln: Granada Big Fish von Yad
Shakespeare Medaillist 80 von Sänger

2. Spinnangeln: Cleveland von Exori
Rhino St 6000 von Zebco

dieses sind Zusammenstellungen, die praxiserprobt sind, und bei denen das
Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung nach stimmt.

..weiterhin kommt es darauf an, ob man im Hauptstrom ( z.B. Rhein ) angeln
möchte, oder vom Boot ( kurze Rute ) usw.....

Da ein gehakter, einigermaßen großer Wels zu 90% in der
Hauptströmung des Rheins verlorengeht, empfehle ich Dir für solchen Fall
jedoch Big-Game-Gerät !

Viele Grüße
 

fishmike

Member
AW: Rute und Rolle für Wels

Kennt jemand die Pacific Bay PBX Graphit Surf Ruten. Die verwende ich zum Welsfischen, ich kann mir nichts besseres vorstellen. 3m, lt. Hersteller ein Wurfgewicht von 2-6 lb, ich werfe allerdings Montagen bis 300g ohne Probleme. Der Händler bei dem ich sie gekauft habe hat auch ein Wurfgewicht von 50-300g angegeben.
Wirklich eine schöne, leichte Rute, mit der man optimal werfen kann!

Als Schnur leg dir eine Power Pro zu, die ist meine Meinung nach jeder anderen überlegen. Eine wirklich haltbare Schnur. Ich bin auch gerade am überlegen ob ich eine 40lb oder 50lb zum Welsangeln nehmen soll. Wenn ich die Realdurchmesser ansehe werde ich mich wohl für eine 40lb mit 0,33mm Durchmesser entscheiden.
Ist es beim Wallerfischen eigentlich sinnvoll eine Schlagschnur vorzuschalten? Eine 0,60mm Mono??

mfg
MICHI
 
Zuletzt bearbeitet:

Riesenblinker

Werbekunde
AW: Rute und Rolle für Wels

Hallo fishmike |wavey:

...Du schwärmst so von den Pacific-Ruten, die Du immer zum Welsfischen
einsetzt. Wie verhalten die sich denn so beim Drill ??? #c
 

fishmike

Member
AW: Rute und Rolle für Wels

Hallo Riesenblinker,

Riesenblinker schrieb:
...Du schwärmst so von den Pacific-Ruten, die Du immer zum Welsfischen
einsetzt. Wie verhalten die sich denn so beim Drill ???
ich hab leider noch keinen wirklich großen Wels ausgedrillt, daher kann ich dir nicht sagen wie sie sich bei Extrembelastungen verhält.
Die Rute hat eine sehr schnelle Aktion und ein sehr sehr starkes Rückgrat. Ich hatte nur schon einige Hänger und da hab ich die Aktion getestet und war sehr begeistert wie kräftig, aber doch feinnervig die Rute ist.

Kennst du die Pacific Ruten??

mfg
MICHI
 
Oben