Rotes Karpfenfleisch

LePecheur

New Member
Moin Allerseits,

ich habe gerade eben einen Karpfen gefangen. Beim Filetieren stellte ich mit Erstaunen fest, dass das Fleisch des Fisches dunkelrot war, wie Schinken oder als wäre es mit Rote Beet Saft eingefärbt. Ist das normal? Der Karpfen sah perfekt gesund aus und das Wasser des Sees scheint sauber.

Gruß LePecheur
 

trixi-v-h

Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Ich habe mal gehört das sich das Fleisch durch die Nahrung,speziell wenn sie hauptsächlich aus irgendwelchen Krebstierchen besteht,rot färbt.
 

LePecheur

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Habe gerade eine alte Diskussion gefunden, in der dieses Thema schon mal angesprochen wurde. Allerdings gibt es die verschiedensten Theorien niemand weiß es so wirklich ganz genau. Der See hat keinen oder kaum Pflanzenwuchs und wird wenig beangelt. Boilies sind somit auszuschließen. Krebse gibt es in der Region und zu Hauf, habe sogar schon welche auf den Twister gefangen. Aber wieviele Krebse muss es denn in einem See geben, wenn die Karpfen soviel davon verspeisen, dass ihr Fleisch schon rot wird?
 

MKay81

Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

In der Forellenzucht sollen Fische welche überwiegend mit Bachflohkrebsen gefüttert werden rotes Fleisch bekommen.
Denk mal der Karpfen hat die auch gerne "verdrückt"... ;-)
 

Maxx-p

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Hallo
wie schwer wahr er ???
Das ist normal bei karpfen ab 5 Kg das die dunkles flesch haben.
 

LePecheur

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Der Karpfen war relativ klein, hatte vielleicht 35 bis 40 cm.
Ich versuch mal ein Bild der Filets anzuhängen. Mal schauen ob's gelingt
 

Anhänge

  • Karpfenfilet.jpg
    Karpfenfilet.jpg
    35,3 KB · Aufrufe: 122

LePecheur

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Den typischen 'Karpfengeschmack' bzw. Friedfischgeschmack hatte das Fleisch übrigens nicht! Ich hätte, wenn man von den Gräten absieht, wahrscheinlich auf Raubfisch (Barsch oder Zander) getippt. War echt positiv überrascht!
 

LePecheur

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Moin, moin,

ich dachte ich greife das Thema mit dem roten Fleisch noch einmal auf. Hatte im Gleichen Teich einen grossen Giebel von 37 cm, dessen Fleisch genauso rot gefaerbt war wie das des Karpfens. Vielleicht weiss ja doch noch jemand was dazu zu sagen.

Gruss LePecheur
 

Mr. Boilie

derboiliesselberrollt
AW: Rotes Karpfenfleisch

vielleicht fressen die ja Krebse
 

LePecheur

New Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Du meinst normale Flusskrebse? Hmmm...die muessten dann aber relativ klein sein und verdammt zahlreich vorkommen, wenn die Fische so viel davon verdruecken, dass sich das Fleisch davon rot faerbt. Ausserdem dachte ich immer, dass Krebse nur waehredn der "Haeutung" von Fischen gefressen werden...|kopfkrat
 

rice

Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

es giebt nich nur die Großen giebt auch das kleine getier im Millimeterbereich sowas werden die verspeisen
 

sepia

Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

kann es sein dass der See einen roten schlammigen Untergrund hat, und beim durchwühlen des Schlammes nimmt der Fisch vllt irgendwelche Farbstoffe auf (das mein ich jetzt nicht negativ, gibt ja auch gesunden Farbstoff, beispiel rote Beete
 
R

Rxbinhx

Guest
AW: Rotes Karpfenfleisch

mein Karpfen hatte auch sehr rotes Fleisch.

Bei uns am See gibt es Unmengen von Krebsen. Vielleicht liegts ja da dran ?
 

N_S Dakota

Member
AW: Rotes Karpfenfleisch

Also meine Meinung lautet den See als Geheimtip
zu waren. Ich empfinde Karpfenfilet in dieser Qualität
als wahre Gaumenfreude !!!!!! #6

In einer solchen exelenten Qualität solltest du in Betracht ziehen
diese Charge ganz schonend über einem Gemüse-Kräutersud gedämpft an zurichten ODER sogar als Karpfen Sushi :l

So ein Glücksritter........
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben