Roter Main Bayreuth

00garnix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo,

heute wollte ich mal weiter unten bei Heinersreuth auf Forellen angeln, Tobi war wieder dabei. Einen Biss hatte ich tatsächlich, war aber keine Forelle! Wahrscheinlich wusste er nicht, dass er Schonzeit hat und gar nicht an den Haken darf. Ansonsten waren nur diverse Bäume am Haken.

Das Bild ist nicht berauschend, musste schnell gehen und mit einer Hand gemacht.
Servus
Horst

[URL=http://s1080.photobucket.com/user/Goldkronach/media/20160410_132352.jpg.html][/URL]
 
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo

Gestern war ich wieder mit horst unterwegs und heute alleine und mein ergebniss lautet war ziemlich erfolglos hab mit allem gefischst was ich habe trocken und nassfliegen nymphen und streamer nicht mal nen zupfer ich bin aber net der einzige der nix fängt geht anderen die man am wasser trifft auch so
 

Nacktangler

Active Member
AW: Roter Main Bayreuth

war gestern, 2 25iger forellen, die wieder schwimmen, 1mini-döbel, zahlreiche nachläufer und anfasser.
angeldruck ist recht hoch für das rinnsal seit dem forelle wieder offen ist... alle paar minuten trampelt son hightech-fliegenopi am ufer entlang, muss man sich eigentlich nicht wundern...
 

frolix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo in die Runde,

ich bin aus der Ecke von Lauf und wollte auch gern mal an den schönen Roten Main.

Könnt Ihr mit evt. bei einer Frage helfen?

Auf der Website des Vereins steht, dass das Wasser 9x zwischen Brachsen und Salmonidenregion wechselt.

In den Angelbedingungen wird aber nur von zwei Salmonidenstrecken gesprochen:
1 ab Trockenspeicherwehr und
2 Mühlbach in Heinersreuth ab der Mühle (konnte ich nicht in Google Earth finden)

Macht das Fischen auf Forelle nur an diesen Stellen Sinn oder gibt es noch weitere Bereiche wo man Chancen hat?

Sonnige Grüße und tolle Fänge
Frolix
 

frolix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo,

heute wollte ich mal weiter unten bei Heinersreuth auf Forellen angeln, Tobi war wieder dabei. Einen Biss hatte ich tatsächlich, war aber keine Forelle! Wahrscheinlich wusste er nicht, dass er Schonzeit hat und gar nicht an den Haken darf. Ansonsten waren nur diverse Bäume am Haken.

Das Bild ist nicht berauschend, musste schnell gehen und mit einer Hand gemacht.
Servus
Horst

[URL=http://s1080.photobucket.com/user/Goldkronach/media/20160410_132352.jpg.html][/URL]
@00garnix

war es nicht so, dass Hechte auch während der Schonzeit entnommen werden sollen - da Salmonidengewässer?
Siehe auch: http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/5_Natur/fischerei/Bezirksfischereiverordnung.pdf
 
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo es macht natürlich sinn am ganzen main auf forelle zu angeln aber bei strecke 1 und 2 hat man die besten chancen. Der hecht wurde nicht in der salmonidenstrecke gefangen
 
AW: Roter Main Bayreuth

Bin heut nochma losgezogen war an der strecke 1 bis auf eine kleine forelle und einen mini döbel gabs nix.
 

00garnix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

@00garnix

war es nicht so, dass Hechte auch während der Schonzeit entnommen werden sollen - da Salmonidengewässer?
Siehe auch: http://www.bezirk-oberfranken.de/fileadmin/5_Natur/fischerei/Bezirksfischereiverordnung.pdf
Hallo Frolix,

wie Tobi schon geschrieben hat hier ein Auszug aus den Angelbedingungen:

"Im Roten Main gilt für die Salmonidenstrecken ab Trockenspeicherwehr in Bayreuth bis zum Einlauf der Kläranlage der Stadt Bayreuth und Mühlbach in Heinersreuth ab der Mühle bis zum Einlauf in den Hauptfluss folgende Regelung"

Der Hecht war aber direkt im Main bei Heinersreuth, also kein Salmoniden-Gewässer.

Servus
Horst
 

frolix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Danke für die Tipps :)

Ich war nur irritiert wegen der Bezirksfischereiverordnung wo steht, dass Für die außerhalb des EU-Aalmanagementplans liegenden Salmonidengewässer Roter Main (oberhalb Bayreuth) allgemein eine Hecht Entnahmepflicht besteht. Als Gastfischer wäre mir dann nicht klar, wo ich entnehmen soll und wo nicht...
 

Fabi Raubfisch

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Des würde mich auch interessieren, weil ich die nächste Zeit mal auf Aal gehen werde.
Ich war gestern mit Tobias auf Forelle beim Rotmaincenter, dort würde ich es jetzt nicht zwingend versuchen.
 
AW: Roter Main Bayreuth

Ich war letzten freitag ma wieder unterwegs mit nem freund von mir neben mehreren kleinen bachforellen haben auch zwei äschen gebissen eine kleine mit 20cm und ne schöbe große mit 36cm schwimmt aber wieder
 
AW: Roter Main Bayreuth

Warn heut ma wieder unterwegs nachn paar kleinen döbeln konnten wir auch ne 37er äsche fangen und ne 38er nase
 

Aaljäger91

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

für aal fahre ich immer nach Bamberg. Bei Kulmbach soll viel gehen was Aale angeht aber halt natürlich nur Abends :)
 

Köppi67

Member
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo Aaljäger91,

und wo kannst du in Bamberg da angeln? Tageskarten gibt es ja nur noch
für den Main-Donau-Kanal bei Strullendorf (aktuelle Aussage vom Bleisteiner).

Gruß Köppi67
 

Davidheymann

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Habe zwei drei aal stellen am Main die ganz gut funktionieren da ich direkt daneben wohne komme ich auch öfters da hin bei Interesse einfach mal melden
 

00garnix

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Hallo,

ich hab alle Fische übrig gelassen, da sie anscheinend meine Köder nicht mögen, leider nicht nur im Main sondern auch in 4 Wochen Schottland-Urlaub und letzten Samstag an der Donau. Naja, zum Glück kann man inzwischen Essen kaufen und ist nicht auf Sammeln, Jagen und Fischen angewiesen um nicht zu verhungern:).
Vor 3 Wochen an der Wiesent haben wenigstens halbwüchsige Forellen gebissen, war aber alles unter Schonmaß.

Servus
Horst
 

Davidheymann

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

@ Fabian raubfisch wennst mal viele raubfisch fangen willst vorallem zander kann ich dir einen guten Tipp geben in bayreuth aber nicht am Main hab das letzte mal durch Zufall eine Besatzung am Main mitbekommen das waren ganze 3 Karpfen und 4 schlaien das wars also ich finde Main ging und geht die fang Zahl stark zurück
 

Fabi Raubfisch

New Member
AW: Roter Main Bayreuth

Das ist wirklich nicht viel, vielleicht werden ja an mehreren Stellen Fische gesetzt.
Auf das Angebot zum Aalangeln komme ich gerne zurück.
 
Oben