rostige Roste

vk58

Member
Die Roste meines Räucherschrankes machen ihrem Namen alle Ehre und rosten wie blöde. Kann man trotzdem noch Fische auf sie legen und wie vermeidet man in Zukunft diese nervige Rosterei?|kopfkrat
 

nikmark

Denunziant
AW: rostige Roste

Moin, indem du Roste aus Edelstahl benutzt ! So teuer sind die auch nicht ;)
Bei normalen Stahl helfen nur Korrosionsschutzschichten und davon würde ich abraten, da doch immer was gesundheitsschädliches ausgasen kann !

Nikmark
 

vk58

Member
AW: rostige Roste

nikmark schrieb:
Moin, indem du Roste aus Edelstahl benutzt ! So teuer sind die auch nicht ;)
Bei normalen Stahl helfen nur Korrosionsschutzschichten und davon würde ich abraten, da doch immer was gesundheitsschädliches ausgasen kann !

Nikmark
Vielen Dank für eine Antwort!
Wo bekommt man denn die Edelstahlroste. Diese habe ich in den gängigen Katalogen noch nicht entdeckt.
Und kann ich denn bis zum Erwerb dieser Edelstahlroste die rostigen Teile weiterbenutzen?
 

MobyDicky

Sperreangler
AW: rostige Roste

Erkundige Dich einfach mal in diversen Baumärkten nach den Edelstahlteilchen, die gibts dort für Leute, die sich keinen herkömmlichen Grill kaufen wollen, sondern zum Eigenbau tendieren - die kannste Dir dann auf Deine gewünschte Größe sägen.
Über Deine rostigen Teile brauchste einfach nur mal mit der Drahtbürste drüber zu gehen - dann kannste sie noch nutzen.
 

jkr

Member
AW: rostige Roste

Jo einfach mal mit ner Drahtbuerste den groben Rost runter und hinterher einoelen. Meine Roste rosten uebrigens nicht da ich sie halt nicht nach jedem Gebrauch putze sondern nur dann wenn sie's wirklich noetig haben und hinterher sofort wieder einfette.
 
Oben