Rolle zu Spinnfischen

Alexander

Member
Hallo Boardies,


Ich möchte mir eine neue Rolle zum Spinnfischen zulegen und habe vorab an eine Mitchell 308 X pro gedacht. Welche Erfahrungen konntet ihr mit dieser Rolle sammeln sowohl posititive als auch über negative Erfahrungen würde ich mich freuen. Welche anderen Rollen könntet ihr mir noch empfehlen ich möchte bis 80€ gehen. Diese Rolle möchte ich dann mit einer 0.07mm starken powerline bespulen. Danke im Vorraus.
 
AW: Rolle zu Spinnfischen

Ich habe eine 300x und eine 308x (normale Editionen). Bin mit beiden sehr zufrieden! Die Rollen haben schon einige schwere Hechtdrills hinter sich! Die Bremsen und die Schnurverlegung sind sehr gut. Sehr wichtig: Die Bremse arbeitet Ruckfrei!
 

Alexander

Member
AW: Rolle zu Spinnfischen

Danke für diesen Tipp ich denke dann hat die Mitchell schon mal bei mir schwer Eindruck hinterlassen.
 
W

Wedaufischer

Guest
AW: Rolle zu Spinnfischen

Zur Rolle kann ich dir nichts sagen. Die Powerline wird sicherliche eine gute Wahl sein. Die Stärke solltest du deiner Angelumgebung anpassen. Eine solide Unterfütterung erspart Durchrutschen und Geld. :m
 
AW: Rolle zu Spinnfischen

Wedaufischer schrieb:
Zur Rolle kann ich dir nichts sagen. Die Powerline wird sicherliche eine gute Wahl sein. Die Stärke solltest du deiner Angelumgebung anpassen. Eine solide Unterfütterung erspart Durchrutschen und Geld. :m
Wie schon erwähnt ist Unterfütterung mit Monofieler sehr wichtig! ein Paar Umdrehungen reichen:m
 

Alexander

Member
AW: Rolle zu Spinnfischen

Aha interessant bei meinem Bruder und bei meinm Kollege wurde aber im Fachgeschäft nicht mit monofiler unterfüttert. Also war das dann falsch. die haben beide die geflochtene von Quantum.
 
AW: Rolle zu Spinnfischen

Alexander schrieb:
Aha interessant bei meinem Bruder und bei meinm Kollege wurde aber im Fachgeschäft nicht mit monofiler unterfüttert. Also war das dann falsch. die haben beide die geflochtene von Quantum.
Unterfütterung wird wegen durchrutschen der ganzen Schnur empfohlen!
Ist mir schonmal passiert deswegen hab ich darsaus gelernt.#q
 

Alexander

Member
AW: Rolle zu Spinnfischen

Kennt ihr noch andere gute Rollen damit ich wählen kann falls mir eine andere doch besser gefallen sollte.
 

Uwe_H

Longhorn
AW: Rolle zu Spinnfischen

Ich habe die Shimano Technium 2500FA, ist ein feines Röllchen mir astreiner Schnurverlegung...liegt um 90€ wenn man ein bisschen sucht!!!

Allerdings hat die Rolle etwas an Ansehen verloren seit ich meine Quantum Boca 30 besitze...das macht dann richtig Spaß, kein Plastik dran und sehr solide...allerdings wesentlich teurer als dein Limit...

Auf beiden fische ich die Fireline ohne Unterfütterung...
 

Marc38120

Member
AW: Rolle zu Spinnfischen

Ich Angel mit einer Spro Melissa FD2000, einfach Sahne die Rolle. Bespult ist sie mit 180m Fireline. Sehr zu empfehlen die Melissa!!!
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Rolle zu Spinnfischen

Ich fische die Spro RedArc 10300... #6 Eine klasse Rolle, perfekte Schnurverlegung dank WormShaft, nahezu unverwüstlich dank TuffBody, super feine Bremse, die ihres Gleichen sucht und sieht einfach nur GOIL aus! :l :q


Also diese Rolle kann ich ruhigen Gewissens jedem empfehlen. Mit ~ 100 Euro ist man dabei. Eine sehr gute investition in die Zukunft... so meine Meinung!

Bespult habe ich die mit 12er Fireline, ein wenig unterfüttert und das Zusammenspiel ist einwandfrei!#h
 

uwe103

Allround-Angler
AW: Rolle zu Spinnfischen

tja Freunde, wenn ich das alles hier so lese, da komme ich mir mit meiner PENN Spinfisher 4500 SS (ich glaube, so heisst die Rolle) richtig veraltet vor.
 
M

Michael J.

Guest
AW: Rolle zu Spinnfischen

Wenn du ein wirklich feines Röllchen haben möchtest,dann hol dir die Okuma Metaloid.Super Teil!Messinggetriebe etc.Ich hab meine Rolle zum Pilken genommen.Bis heute keine Probleme und läuft wie am ersten Tag(ich hab sie schon 3 Jahre im Salzwasser)

Ich hab meine Neu und Ovp bei Ebay geholt.Preis war 40€. #6
Der Neupreis im Laden liegt glaub ich bei über 100€.
 

Alexander

Member
AW: Rolle zu Spinnfischen

Ich denke es wird die Mitchell werden, da mir die Spro Rollen doch etwas zu teuer sind und ich sie mir als Schüler kaum leisten kann. Ich denke das ich mit der Mitchell gut bedient bin. Ihr könnt aber weiterhin orentlich posten da noch nix entschieden is.#c
 

uwe103

Allround-Angler
AW: Rolle zu Spinnfischen

@Michael J.

ist die Okuma Metaloid als Spinnrolle sinnvoll? Ich könnte evtl. eine MDS30 aus den USA bekommen.
 
M

Michael J.

Guest
AW: Rolle zu Spinnfischen

uwe103 schrieb:
@Michael J.

ist die Okuma Metaloid als Spinnrolle sinnvoll? Ich könnte evtl. eine MDS30 aus den USA bekommen.

Klar,warum nicht?Ich hab die Mds 50 als schwere Pilkrolle und die mds 40 als Spinnrolle(allerdings noch nicht im Einsatz gewesen #q ).

Die Okuma Metaloid hat alle Voraussetzungen die eine Spinnrole haben muss.
 
Oben