Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
Moinsen Leuts,

ich hab die fresse langsam wirklich voll.
Hab mir im Frühjahr ne nicht ganz billige Angelrolle zum Blinkern und Spinnern Gekauft und am Anfang der Hornhechtsaison fängt sie an rumzueiern.
Bin dann ab zum Händler um eine neue zu hohlen, kann ja ne Montagsmontage gewesen sein. Problem nur, mein Händler hatte keine der Rollen mehr und nun hat er sie eingeschickt. Jetzt, nach mehr wie 4 Wochen, reisst mir aber echt langsamm der Geduldsfaden!!!!!!!!
Die Rollenmarke fängt mis S an und hört mit O auf, war mit den sachen von denen immer sehr zufrieden aber irgendwann ist auch schluß.
Will sie nicht in den Dreck ziehen aber ne Sauerei ist das schon........
 
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

mit einem messer im rücken geher ich lange noch nicht heim!
mit einer rolle nicht zum angeln.
selbstverständlich ist die situation für dich ärgerlich. bedenke aber bitte, falls die rolle zur reklamation eingeschickt werden muß, die damit entstehenden kosten.
falls dann rauskommt, daß die rolle durch sand, oder ein anderes verschulden deinerseits den geist aufgab, bleiben die versandkosten (2 wege) an deiner backe hängen.
ausser den beiden versandwegen erfordert auch die reparatur eine gewisse zeit.
durch kostendruck ist die anzahl der servicekräfte bis auf ein minimum heruntergefahren. take it easy - benutze deine "alte"
 

angeltreff

hat keinen Titel
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Kann man mir mal erklären, warum man eine Rolle zur Reparatur einschicken muss? Jeder halbwegs handwerklich beschlagene Händler sollte das können. Bei einem kaputten Verschleißteil tauscht er dies sofort aus, bei etwas "Größerem" kann man das Teil innerhalb weniger Tage versenden.
Vorausgesetzt er hat die Rolle über den offiziellen Großhandel erworben, muß dies doch möglich sein! Der Hersteller spart im Endeffekt Kosten und der Kunde hat die Rolle innerhalb weniger Tage wieder - und er wird erfreut sein über den Service.

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr.
 

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Wenns weiter nicht klappt: Schriftlich eine Frist setzen, danach mit dem Anwalt drohen, danach Anwalt einschalten, wenns immer noch nicht hilft KLAGE.
 

Fotomanni

Member
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

angeltreff schrieb:
warum man eine Rolle zur Reparatur einschicken muss? Jeder halbwegs handwerklich beschlagene Händler sollte das können.
Ich glaube kaum, dass jeder Händler einen Feinmechaniker zur Hand hat. Wenn ich eine Rolle zu reparieren habe, wäre mir jedenfalls lieber der Service des Herstellers macht das als ein noch so gewiefter Händler. An einen Händler bzw. Verkäufer stelle ich als Kunde andere Anforderungen.
 

angeltreff

hat keinen Titel
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Manni63 schrieb:
An einen Händler ... stelle ich als Kunde andere Anforderungen.

Ich allerdings schon. Denn sonst kann ich mir ja die Rolle im Internet kaufen, ist meist billiger als der Händler vor Ort. Wegen dem Kaffee bin ich nicht bereit mehr zu zahlen, wohl aber bei gutem Service.

Und so etwas verstehe ich unter Service, oder hast Du Dich bereits damit abgefunden, dass es so etwas immer weniger gibt? Ich nicht.

Und ich habe unzählige Rollen bereits geöffnet, bei keiner muss man Feinmechaniker sein. Wie gesagt, etwas handwerkliches Geschick reicht meist aus.
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Mehr wie eine Rolle hab ich schon, is klar.


Anwalt und so, dan hab ich sitzfleisch und kann noch 8 wochen warten aber ich werd der Firma mal ne Mail schreiben

Das mit dem Öffnen, genau da ist der Haken! Hab Jahre lang meine (Alten Rollen) aufgemacht und gepflegt. Aber diese ist so komisch verbunden am Heck. Die hat nicht mal der Händler aufbekommen und er meinte bevor er da noch irgend ein kleinteil abricht oder etc. schickt er sie lieber ein und dann stand ich da,mit wirrem Haar
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

naja, die Reperatur meiner Brandungsrute dauerte 14 Monate. Inzwischen hatte ich die Ersatzrute vom Händler. Vielleicht gibt dir der Händler eine Ersatzrolle? Natürlich mußt du deine Rolle auch bei diesem Händler gekauft haben. Im Versand wird es schwierig.
 

feedex

Take me drunk, i'm home!
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

angeltreff schrieb:
Kann man mir mal erklären, warum man eine Rolle zur Reparatur einschicken muss? Jeder halbwegs handwerklich beschlagene Händler sollte das können. Bei einem kaputten Verschleißteil tauscht er dies sofort aus, bei etwas "Größerem" kann man das Teil innerhalb weniger Tage versenden.
Vorausgesetzt er hat die Rolle über den offiziellen Großhandel erworben, muß dies doch möglich sein! Der Hersteller spart im Endeffekt Kosten und der Kunde hat die Rolle innerhalb weniger Tage wieder - und er wird erfreut sein über den Service.

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr.

Der Grund ist klar...die Garantie!
Wenn der Händler es vor Ort repariert, dann zu Kosten des Anglers. Das wäre dann auch bei einem Materialfehler - sprich: Garantiefall - so.
Da wäre ich ja schön blöd, wenn es teuer wird! Bei einem kleinem Betrag wäre die Option wegen der vermiedenen Wartezeit sicher in Ordnung.

Btw...ich habe 9 Monate auf eine Ersatzkurbel für eine Rolle warten müssen (war ein klarer Garantiefall am neuen Gerät). Letzten Endes hat mein Händler genug von dem Elend gehabt und mir von einer baugleichen Rolle aus seinem Bestand die Kurbel überlassen.
Trotzdem kaufe ich seitdem konsequent nichts mehr von dem Hersteller, der nach einem ungeliebten, fischräubernden Vogel benannt ist.

@angeltreff: das war übrigens ein Händler aus Wesseling....
 

angeltreff

hat keinen Titel
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

@ feedex

Rollen von der Firma mit dem Fischräubernamen kauf man doch auch nicht. :) Schlechteres ist auf dem Markt wirklich kaum zu finden.

Den Händler gibt es seit einigen Monaten nicht mehr ...
 

feedex

Take me drunk, i'm home!
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

angeltreff schrieb:
@ feedex

Rollen von der Firma mit dem Fischräubernamen kauf man doch auch nicht. :) Schlechteres ist auf dem Markt wirklich kaum zu finden.

Den Händler gibt es seit einigen Monaten nicht mehr ...

Ich war damals jung und brauchte das Geld...ähm...meine: hatte nicht viel Ahnung von der Materie. Das ist schließlich auch locker 10 Jahre zurück!

Schade wegen des Händlers...auch wenn ich schon lange nicht mehr im Rheinland ansässig bin. Ich habe so etwas schon seit längerer Zeit vermutet, da ich mehrfach Werbung für einen größeren Angelshop in Bornheim sah.

Ich rutsche hier wohl gerade off topic....da schleiche ich schnell weg!
:q
 

aal-andy

Fehmarnbegeisterter
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

du hast auf deiner rolle 24 monate gewährleistung, davon die ersten sechs monate garantie. nach den garantiemonaten bist du in der beweispflicht, dass es sich z.b. um einen materialfehler handelt und du den defekt nicht verursacht hast, vorher ist der händler an der reihe. dieser ist allerdings zu einem direktaustausch nicht verpflichtet, sollte aber die rolle in einer angemessenen zeit repariert oder ausgetauscht zurückgeben. setze ihm sofort schriftlich eine frist, so 8 tage, wenn danach immer noch nicht da, kündige in deiner fristsetzung eine wandlung des kaufvertrages an. beachte: die gewährleistungszeit verlängert sich um den zeitrahmen, die deine rolle beim händler war. also immer bestätigung bei abgabe und abholung beim händler.
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Du solltest zu denem hädler gehn und Dir das Geld zurückgeben lassen!!!


Es ist nicht Dein Prob.,das es so lange dauert.....

Habe ich auch mal gemacht,und schwups-siehe da-2Tage später,hatte ich ne neue Rolle.
Oft ist es nur Beqemlichkeit des Angelhänlers!!!!


Solltest mit Angelgeschäftswechsel drohen---glaube mir,dann kommt Bewegung in die Sache........
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

@ Dorsch888
Den wechsel vom Händler werde ich wohl auch tätigen. Werd mal Montag persöhnlich zum Händler, da anrufen, ja nicht viel bringt.

Hat einer zufällig ne E-Mail Adr. von der Firma Shimano?
Hab zwar die mega Page von denen gefunden aber kein bereich wo mann mal ne Frage hinschicken kann!?
 

Bronni

Active Member
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Hallo Marcus,

auch ich habe unter dem Thema „Gewährleitung“ meinem Ärger Luft gemacht. Ich hatte dummerweise bei der Angel-Domäne (Versand) eine Multirolle gekauft, weil der Preis gut war. Mit den neuen Regeln der Gewährleistung bzw. Service des Händlers und der Beteiligung der Verbraucherzentrale bin ich auch nicht zum Zuge gekommen. Letztendlich liegt bei solchen Streitfällen das Prozessrisiko beim Käufer und das überlegt man sich schon, es sei denn, man hat eine entsprechende Versicherung, die die Kosten übernimmt. Ich werde daher meine Ausrüstung nur noch beim Händler „meines Vertrauens“ kaufen, in der Hoffnung, dort besser behandelt zu werden.

Viele Grüße und Petri
Bronni #h
 
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

Ich hab grad das (fast) selbe auch durchgemacht. Habe unter anderem eine Mitchell Rolle zum spinfischen, die eierte immer mehr jetzt nach einem Jahr. Auch zum Händler gebracht, auch eingeschickt und auch !! 3 Wochen !! gewartet. Hab jetzt ne Nagelneue bekommen aber drei wochen fand ich auch schon relativ lange..
Aber wie gesagt, es wird gespart wo es geht, also auch am Servicepersonal das für die Reklamationen zuständig ist, andererseits gehts oft nicht anders bei der derzeitigen Wirtschaftslage... Leider
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

@Marcus van K
nun mach's mal nicht so spannend und sag welches Modell es war. :g

Mit einer RA hatte ich ja auch schon einen kleinen Kampf.
@angeltreff schau Dir die neuen mal an (TP,SGT), da muß man außerdem schon fast Zauberkünstler sein um die richtigen Schritte zu errraten :m

Wenn man die Rollenwartung selber macht, sich im AB hilft |supergri und sich das nötigste an Wartungsmaterial vorhält ist es aber viel stressfreier. :)
Selbst für das Bestellen eines Ersatzteiles bei Shimano muß ich schon mal locker mit >=14 Tagen rechnen, so lange dauert das alleine schon wenn Teilenr. etc bekannt und das sogar gängige Kleinteile sind.

Beim Preiskampf am Markt kann ich das Zeit- und Vorratsverhalten in gewissen Grenzen auch einsehen, allerdings paßt das nicht zu der Werbung mit den "tollen" Servicecentern und so #c
 
Zuletzt bearbeitet:

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

köderfischer schrieb:
Ich hab grad das (fast) selbe auch durchgemacht. Habe unter anderem eine Mitchell Rolle zum spinfischen, die eierte immer mehr jetzt nach einem Jahr. Auch zum Händler gebracht, auch eingeschickt und auch !! 3 Wochen !! gewartet. Hab jetzt ne Nagelneue bekommen aber drei wochen fand ich auch schon relativ lange..
Aber wie gesagt, es wird gespart wo es geht, also auch am Servicepersonal das für die Reklamationen zuständig ist, andererseits gehts oft nicht anders bei der derzeitigen Wirtschaftslage... Leider

Also mit Mitchell habe ich sehr gute Erfahrungen gemachte! Ich dachte, meine Multi (Ti 30/50) sei defekt, weil die Bremsgeräusche etwas sehr rau waren. Der Kollege bei dem ich sie bestellt hatte hat mich dann sofort an Mitchell direkt verwiesen. Also Rolle verpackt und ab die Post. 2 Tage später haben die angerufen und erklärt mit der Rolle sei alles in Ordnung, habe trotzdem noch 700m 30Lbs Schnur kostenlos dazubekommen. Das nenne ich mal Service.
3 Wochen als Zeitraum ist tollerabel, aber man muß halt mal hören, daß sich da überhaupt was tut!
 

Marcus van K

Wein mit Schnaps verdünner
AW: Rolle schon über einen Monat bei der Reparatur!!!

@AngelDet Es war die Exage 2500Ra.

Hab sie gestern wiederbekommen juhu
werde gleich mal los und sie wieder kaputt machen #q

Na ja, knapp 7 Wochen find ich schon n bischen fett.
 
Oben