Rolle kaputt?

Dieses Thema im Forum "Basteln und Selbermachen" wurde erstellt von Orothred, 23. April 2019.

  1. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Hi zusammen,

    ich hoffe, das Thema passt hier.

    Der Opa meiner Freundin hat mir eine Rute inklusive Rolle überlassen. Als ich das Gerät bei ihm entgegengenommen habe, hat die Rollenbremse einwandfrei funktioniert. Dann lag das ganze ein paar Tage im Keller, anschließend ab in die Rutentasche und ans Wasser.

    Als ich die Rute dann dort verwenden wollte, hat die Rollenbremse nicht mir funktioniert. Die Rolle hat sich verhalten, als wäre der Freilauf dauerhaft "aktiv", egal, welche Einstellungen ich an Bremse und Freilauf vorgenommen hab.

    Hatte jemand sowas schon mal? Kann ich da was machen, oder ist das Teil hinüber. Und vor allem, woher kommt sowas?
     
  2. Vanner

    Vanner Member

    Registriert seit:
    8. April 2013
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bernau
    Um was für eine Rolle geht es denn?
    Erste Vermutung, Hebel für den Freilauf nicht richtig umgelegt oder die Mechanik klemmt etwas. Den Hebel mehrmals betätigen könnte evtl. helfen.
     
  3. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Hebel hatte ich schon mehrmals betätigt, hat leider nichts geholfen...

    Welche Rolle es ist, kann ich dir aus dem Kopf grad nicht mal sagen, ist schon ein bisschen her und hab das Teil dann erstmal gefrustet wieder in den Keller verfrachtet :D Kann ich heute Abend nachreichen :)
     
  4. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Gummersbach
    Ganz einfach; mußt´e Opa fragen.
     
    thanatos gefällt das.
  5. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Wahnsinnig hilfreich.....
     
  6. phirania

    phirania phirania

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    17.340
    Zustimmungen:
    2.433
    Ort:
    münster
    Ohne Bild oder Marke der Rolle auch nicht unbedingt hilfreich....
     
  7. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Wie schon gesagt, liefere ich nach....
     
  8. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Gummersbach
    So abwegig ist das doch wohl nicht, er kennt die Rolle doch besser als jeder andere.
     
  9. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Das ist grundsätzlich schon richtig, nur ist er die nächsten zwei Wochen nicht da und deshalb die Frage hier :)
     
  10. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Sinsheim
    Für mich hört sich das so an, als ob das Anti Reverse Walzenlager (Rücklaufsperre) mit verharztem Öl oder Fett verklebt ist und deshalb die Funktion eingestellt hat.
    Die Rolle öffnen, säubern, neu fetten, bzw. die Lager ölen.
    In das Anti Reverse gehört dann Öl rein und keinesfalls Fett!

    Jürgen
     
    Kochtopf und Hecht100+ gefällt das.
  11. Orothred

    Orothred Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    349
    Danke dir. Rollenfett hab ich noch rumliegen, zum Ölen was bestimmtes nehmen? Oder das gute alte WD40?
     
  12. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Sinsheim
    WD 40 ist höchstens zum Reingen und lösen des alten Fetts zu gebrauchen, hat aber überhaupt keine oder nur sehr wenig Schmierwirkung, besteht zu 95% aus Benzin!
    Zum Reinigen ist z.B. Bremsenreiniger besser geeignet.
    Als Öl kannst du z.B. ein Nähmaschinenöl benutzen. Fett fürs Getriebe gibt es auch verschiedene im Handel, zB. Nigrin.
    Eine gute Marke speziell für Angelrollen ist Reel X, gibt es auch in verschieden Konsistenzen.

    Jürgen
     
    Hecht100+ und Orothred gefällt das.
  13. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    490
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Oder du must einmal unter der Spule schauen ob evtl. der Mitnahmestift herausgefallen ist. Dann könntest du auch keine Mitnahmemöglichkeit mehr haben.
     
    Taxidermist gefällt das.
  14. trawar

    trawar Active Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    73
    Nimm einfach 0815 Lagerfett für Fahrradlager oder Top2000, mache ich auch für alle meine BC seit 3 Jahren 2 mal im Jahr und die sehen noch Top aus. Das Zeug kostet nicht die Welt alles andere ist nur Geldmacherei.
     
  15. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Sinsheim
    Es macht übrigens Sinn, bevor du das Getriebe der Rolle auseinander pflückst, dir dir Stellung der Zähne zu markieren, damit nachher auch wieder die gleichen Zähne ineinander greifen.
    Wenn das verdreht wird beim Zusammenbau muss sich das zunächst wieder neu einlaufen und die Rolle wird nicht mehr den gleichen Lauf wie zuvor haben.
    Ich meine bei einer billigen "Kirmesrolle" ist das egal, aber ist ja schließlich fast ein Erbstück!

    Jürgen
     
    Hecht100+ gefällt das.
  16. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    490
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Ja, man sollte nicht glauben das zwei Zähne weiter so eine Wirkung haben können.
     
  17. Drehrumbum

    Drehrumbum Active Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    79
    Sieht dann bissel wie ein Ei aus,aber es is ja Ostern und daher macht das nüscht...:D
     
  18. alexpp

    alexpp Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2018
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    518
    Opa Siggi, was könnte es sein?
     
    Kochtopf gefällt das.
  19. zokker

    zokker Mecklenburger Seenplatte

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    1.605
    Ort:
    MSE
    Wäre auch hilfreich zu wissen was denn nun nicht geht, die Bremse oder die Rücklaufsperre.
     
  20. sprogoe

    sprogoe -Privatier- sponsert by DRV

    Registriert seit:
    18. November 2009
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Gummersbach
    Einen Versuch ist Deine Frage ja wert, habe aber gerade erfahren, daß der sich da ganz raushält.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden