Rios Baits

Harrie

Active Member
Moin

Habe mir mal den Seeaal 300gr/Pink Rubber und Jig 450gr/Orange Rubber bestellt,machen genau den Eindruck wie auf der Hompage beschrieben und sollen am Gelben Riff eingesetzt werden.

Hat jemand Erfahrung und fischt sie?
Wenn,welche Farben?
 

Franz_16

Mitglied
AW: Rios Baits

Hallo Harrie,
sehen aus wie die meisten Seeaal-Shads.

Interessant finde ich, dass man hier die besonders weiche Gummimischung betont und andere Hersteller von Seeaalen darauf verweisen bewusst eine etwas härtere Gummimischung zu verwenden, damit sich die Bewegungen des Schaufelschwanz auf den ganzen Köder übertragen und er dann dadurch etwas "vibriert".

Was davon besser ist? Ich weiß es auch nicht ;)

Fangen werden die auf jeden Fall, die Köderform hat die letzten Jahre bewiesen, dass sie nicht schlecht ist #6
 

el.Lucio

Kreuzkümmel
AW: Rios Baits

Hm, schade. Wäre dann mal ne Alternative gewesen, muß ich wohl doch beim royber schauen.|kopfkrat
 

Harrie

Active Member
AW: Rios Baits

Moin

Die Shads (450gr) haben 5 cm hinter dem Einzelhaken einen Magneten an der Oberseite,die Seelaal nicht (300gr).

Franz,fischst du die Dinger?
 

Franz_16

Mitglied
AW: Rios Baits

Harrie,
nein, bislang noch nicht ;)

Vom Material her dürfte das sowas ähnliches oder das gleiche sein, wie man das von den Moby Softbaits schon aus dem Süßwasser kennt.

Auch dort ist es so, dass man diese nicht mit anderen Gummiködern zusammenlegen soll.
 
Oben