Ringe austauschen: Bindelack entfernen ?

Steff-Peff

Fliegenwedler
Hallo zusammen,

ich habe gestern bei einer meiner Fliegenruten die Ringe entfernt, da ich sie neu beringen will/muss.

Die Ringe und das Bindgarn sind ab, aber der Lack der Windungen ist aktuell noch auf dem Blank.
Frage meinerseits ist nun, gibt es einen Trick, diesen möglichst schonend vom Blank zu entfernen ?
Wenn ich nur mal einen Ring zu ersetzen habe, scharfe Klinge und 1000er Papier, aber bei 8 Ringen
wäre ich für nen guten Rat dankbar.

Will den blauen Farblack des Blanks möglichst nicht beschädigen (ist ne Loop blue line).

Danke vorab !

Gruß
Stefan
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Ringe austauschen: Bindelack entfernen ?

Einfach mit nem Cuttermesser auf dem Ringfuß runter schneiden. aber immer zum Ring hin, sonst kann es passieren, dass du abrutschst und den Blank anschneidest.
 

volkerm

Active Member
AW: Ringe austauschen: Bindelack entfernen ?

Bei einem lackierten Blank hast Du gute Chancen mit einem scharfen Messer- ist aber aufwändig, nervend. Epoxid, so das verwandt wurde, hat enorme Klebkraft. Ich kenne kein Lösungsmittel, welches Epoxidharz löst, ohne den Blank zu beschädigen. Thermisch rangehen ist auch schlecht. Eigentlich bleibt nur die scharfe Klinge.
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Ringe austauschen: Bindelack entfernen ?

Ich Depp, hatte zu schnell gelesen.
Willst du die Ringe wieder an die gleiche Stelle platzieren? Dan könntest du ja an der Stelle zur Not etwas vom Blanklack entfernen, das sieht man ja danach nicht. Da ich aber eh ein Freund ausgefallener Ruten bin, würde ich einfach den ganzen Lack runter schaben und in ner geilen Farbe lackieren. Entweder selber oder zum Autolackierer geben und nen 10er in die Hand drücken.
 
Oben