Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Ich angel auf Zander fast seit 20 Jahren an der gleichen Stelle und es ist kein Witz,ich hab noch nie einen einzigen Barsch als Beifang gehabt.
 

DHausW

Zanderjunky
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Mhh wer Barsch will sollte mal die Köder anpassen und sein Gewässer sudieren im Bezug auf Beutefische! Was bringt mir ein 13cm Köder wenn die Brut gerade mal 5cm groß ist in der Steinpackung? Studieren studieren und nochmals studieren ;-)
 
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Mhh wer Barsch will sollte mal die Köder anpassen und sein Gewässer sudieren im Bezug auf Beutefische! Was bringt mir ein 13cm Köder wenn die Brut gerade mal 5cm groß ist in der Steinpackung? Studieren studieren und nochmals studieren ;-)

Wenn die Brut 5cm ist,nehm ich auch 5cm für Zander und trotzdem keine Barsche.

Ich will aber auch keine.
 

randio

Active Member
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Vielleicht sollte der ein oder andere mal 15-20cm Köder fischen, obwohl die Brutfische 5cm groß sind.

Dann klappt das auch mit den Räubern...
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Okey... wenn die Barsche nicht mehr auf normale Köder beissen wollen - nehmen wir die 30cm Bulldagws..... eventuell hüpfen die dann vor Angst gleich ans Ufer ;)
 

Aurikus

Et kütt wie et kütt
In stillem Gedenken
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Nochmal......Aha!!!
 

randio

Active Member
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Die 20cm Köder waren lediglich auf Zander bezogen.
Aber auf 15cm Köder kommt auch oft genug nen 40+ Barsch.

Davon abgesehen hätte ich auch absolut keine Lust mich im Sommer am Rhein mit halbstarken Barschen abzugeben. (Sicher gibt es auch mal bessere Fische)

Dafür läuft es im Herbst einfach zu gut.
Da haste in einem Zeitfenster von ca. 5-6 Wochen wenigstens 40-50 Barsche täglich.

Wo die Massen im Sommer sind weiß ich aber auch nicht.
Komischerweise eher in Häfen, als im Hauptstrom.
 

lute

Active Member
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Ich Upgrade mal meine Fangliste.

24.07.13 - Zander 51cm
26.07.13 - Zander 43cm
09.08.13 Zander 70cm
04.09.13 Zander 56/44cm
05.09.13 Zander 70 cm

Ein paar Tage ohne Fisch waren auch noch dabei.

Wie immer an der selben Stelle, wo ich in meiner Kindheit viele Barsche gefangen hab. Aber immer noch Fehlanzeige, obwohl ich jetzt schon fast alle üblichen Dropshotköder ausprobiert habe, außer Würmer. Beim Grundangel auch nur Zander.
Wenn ich früh morgens an der Stelle bin, sehe ich viele Fische springen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese überwiegend raubende Barsche sind, wobei ich auch schon Zander vor meinen Füßen hab springen sehen.
Nur an den Haken bekomme ich keinen.
Vielleicht kaufe ich mir nal nen Popper und versuche es in der Früh.
 
Zuletzt bearbeitet:

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Geh mal eher davon aus das es Rapfen sind die, die Brut durcheinander jagen.
Warte mal den Herbst ab wenn das Wasser ne ganze Ecke abgekühlt ist, dann ziehen die Barsche in die Buhnen und Hafeneifahrten und dann kannste im Prinzip garnicht dran vorbei angeln:m
 

DHausW

Zanderjunky
AW: Rhein in NRW, Zander und Flussbarsch Bestände

Geh mal eher davon aus das es Rapfen sind die, die Brut durcheinander jagen.
Warte mal den Herbst ab wenn das Wasser ne ganze Ecke abgekühlt ist, dann ziehen die Barsche in die Buhnen und Hafeneifahrten und dann kannste im Prinzip garnicht dran vorbei angeln:m


Wie gut das du das schreibst,ich dachte ich sei der einzigste mit der meinung das es überwiegend rapfen sind! Wäre dem so hätte ich mein Optiker verklagt...........#h
 
Oben