Retttungsweste gesucht:-)

Hi ihr Ganzen Bellyboat Angler da draußen.
Will mir ein BB für den Bodensee holen, nun da ich ja alles richtigmachen will, suche ich auch eine Rettungsweste. Ich hab da eine gesehen, die in einer Angelweste eingearbeitet ist.
Meine erste frage wäre weiß jemand wo man sowas bekommt, da war nämlich nur ein foto aber kein link.
Zweitens, taugt das was oder sollte man sich da lieber ne Rettungsweste kaufen u. eine Weste drüberziehen zwecks Staumölichkeiten.
Desweiteren wo gibt es eine Seite wo man so ziehmlich alles fürs und rund ums Bellyboat bekommt.

Christoph
|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat|kopfkrat
 

Rumpelrudi

Qui vivra, verra
AW: Retttungsweste gesucht:)

Weste drüberziehen ?????? Aua,aua.

Zuerst mal der Unterschied:
Schwimmwesten sind Schwimmhilfen mit wenig Auftrieb 45-70N und Du solltest schwimmen können, sonst hilft die nicht. Du hast gerade eine solche beschrieben.
Rettungswesten haben einen hohen Auftrieb, über 150N und halten Dich auch bei Ohnmacht mit dem Kopf über Wasser.

Schau mal bei www.globetrotter.de
 

platfisch7000

extrem angler
AW: Retttungsweste gesucht:)

MMhhhhmmm!
Hallo erstmal!
Meinst Du jetzt eine Schwimmweste (Feststoffweste) oder eine Rettungsweste (Automatik)???
Also ich würde immer eine Automatik-Rettungsweste nehmen!Und zwar nur eine Rettungsweste,die ist sehr leicht und angenehm zu tragen und stört beim angeln nicht!
Die von Dir angesprochene "Anglerrettungsweste" habe ich mir mal bei Moritz angesehen,doch benutzt habe ich sie auch noch nie!Ich würde mir so eine Weste auch nicht anschaffen,da ich der Meinung bin eine Rettungsweste,soll in der Not mein Leben Retten und nicht als Multifunktionstalent fungieren!
Stell Dir mal vor Du steckst Dir da ganz in Gedanken einen Blinker in die Tasche....
....wenn das Ding nun im Ernstfall auslöst....dann wird der Drilling deines Blinkers,dafür sorgen das die Luft ,die da reinschießt,genauso schnell wieder rausschießt?!?!?!!!!!

ES wird auf gar keinen Fall etwas über eine Rettungsweste angezogen!!!!!!!!!!!!!!!
Wie soll die sich dann beim auslösen entfallten?
Stauraum gibt es auf jedem BB und sonst sind dem Bastler keine Grenzen gesetzt da Taschen oder Kästchen anzubringen!

Mit dem rund ums BB mußt Du mal Google'n (bin dabei auch auf allerlei Sachen gestoßen)
Auch ruhig Weltweit ,denn in den USA gibt es für's BB am meisten und vieles davon können auch deutsche Händler beziehen!

Viel Glück und viel Spass im Ring (BB)!
MfG Plattfisch!
 
M

Medo

Guest
AW: Retttungsweste gesucht:)

moinsens....

versuche es doch auch mal bei a.w.niemeier in hamburg (adresse folgt)..
 
AW: Retttungsweste gesucht:)

Danke für die antworten werde mir wohl eine Automatik weste holen!
Was ist eigentlich eine halbautomatik weste? Kost irgendwie genausoviel und sieht genauso aus.
Mus ich die erst en stück aufblasen dann ins wasser hüpfen und dann geht sie von selbst los, oder ist die halbe automatik meine hand an der reisleine?
 

platfisch7000

extrem angler
AW: Retttungsweste gesucht:)

Du mußt sie per Reißleine selbst auslösen!
Vollautomatik hat das auch,aber zusätzlich löst die auch aus wenn Du ins Wasser fällst!Da ist eine Tablette drin die sich bei Wasserkontakt auflöst und schon pustet sie sich auf!
Voll Automatisch eben!

Gruß Plattfisch!
 
M

Medo

Guest
AW: Retttungsweste gesucht:)

vollautomatik....

alle die ich kenne, haben aus ner vollautomatik ne halbautomatik gemacht.
das ziel daran ist ein versehendliches auslösen der weste durch feuchtigkeit zu verhindern.
die auslösetablette besteht aus einem stoff welcher wasser aufsaugt und sich dann zersetzt, ähnlich salz und bei einer ausversehendlichen wellenberührung kann es vorkommen ( auch bei starkem regen) dass die tablette sich zersetzt und auslöst.
puffffff.
also wurde die tablette meist durch eine m4 mutter ersetzt, welche die gleiche sperr- aber nicht auslösefunktion besitzt.

aber nicht wie uns reppi.... äh wie geht das ..... puff.......uppps......arg...
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Retttungsweste gesucht:)

Medo schrieb:
vollautomatik....
alle die ich kenne, haben aus ner vollautomatik ne halbautomatik gemacht.


Hmm, dann kann man sich ja gleich eine ohne Automatik kaufen.
Die sind auch ein paar Euro günstiger.
Davon das die Dinger bei starken Regen auslösen, habe ich noch nicht gehört.

Überhaupt ist meine Rettungs noch ne Vollautomatik, aber stimmt ja Medo kennt
mich nicht ;)
 

platfisch7000

extrem angler
AW: Retttungsweste gesucht:)

@ Medo
Also,ich würde das nicht machen..........!

Viele Bordies werden sich noch an den BB-Cup vom 14.10.01 erinnern!Für alle die jetzt nicht wissen worum es geht......
.....mein Angelkollege wäre an diesem Tage um ein (sehr dünnes) Haar vor unseren Augen ertrunken!
Er hatte keine BB Erfahrung und wollte an diesem Tage das erste (und letzte) mal in den Ring.....ist ja der sicherste Tag für ein Neueinsteiger dachte er sich............
.......50 BB Angler in meiner Nähe..........4 Schlauchboote zum Aufpassen..........
.......da kann ja nix schiefgehen.............!!!!!...........??????.......

Beim aufbauen unserer Boote hat ein anderer Teilnehmer ihm geraten doch den Stöpsel der Reißleine in die Weste
seiner Halbauto.Weste zu tun (also in den Klettverschluß) da dieser beim angeln stören würde und man dort versehentlich gegenkommen könnte!
Als Neuling,für jeden Tip dankbar tat er das auch!

Jedenfalls hat er sich später beim angeln mit dem BB überschlagen und war mit sein 57 Jahren bei 13 Grad kaltem Wasser bestimmt über eine Min. unter Wasser und es wedelten nur seine Beine in der Luft!
Hätte er eine Vollauto.Weste gehabt wäre er zumindest in die Waagrechte gekommen und hätte atmen können!
Nach seiner Rettung habe ich zu ihm gesagt :Hättest Du bloß nicht die Reißleine Weggesteckt!
Da hat er nur gesagt das es auch nix genützt hätte,denn man denkt durch den Schreck überhaupt nicht mehr an die weste,man versucht nur an die Oberfläche zu kommen und Luft zu kriegen!
Es habe Später auch andere Teilnehmer zu ihm gesagt sie haben für solche Fälle immer ein Messer griffbereit,dann zerstechen sie ihr Boot und losen dann ihre Weste aus!
Mein Kumpel schmunzelte nach der Aktion das erste mal wieder und sagte :den Zahn könnt ihr euch gleich ziehn,in so einer Situation ist nur Panik und der Gedanke...... Das wars für mich...!
Und auch nicht ein klarer Gedanke kann gefasst werden!
Ich glaube ihm und wenn ich mich versuche in die Lage zu versetzen,wenn man keine Luft mehr hat denkt keiner von uns erst groß nach!Wir sind Angler, keine Marinekampftaucher mit Panik -und Katastrophenschulungen!!!!!!
Man kann ein Herzinfakt kriegen,Keislaufzusammenbruch oder manche werden vielleicht Ohnmächtig weil sie sich den Haken in den Finger gehauen haben,oder ein Haiangriff ( in der Ostsee |kopfkrat |kopfkrat |kopfkrat )
Nein,aber mal im Ernst es gibt Sachen die gibt es nicht und passieren Dinge so dumm kann keiner Denken!
Wer zieht eure Reißleine wenn Ihr Ohnmächtig seid ,aus welchen Grund auch immer?
Jeder ist für sich selbst verantwortlich und ich möchte keinem meine Meinung aufzwängen,aber in diesem Forum fragt man ja andere nach ihrer Meinung!
Und meine ist: VOLLAUTOMATIK MIT TABLETTE!!!

Ich benutze sie immer! Und wenn die Gischt noch so Spritzt und es Kuhschei** regnet!
Bei mir ist sie dadurch noch nicht aufgegangen!toi toi toi
Ich werde lieber mal eine fehlzündig in kauf nehmen und mir für 20 Euro ne neue Tablette und CO2-Kapsel kaufen,als wenn sie am Tag X,der uns hoffentlich allen erspart bleibt nicht funktioniert!

MfG Plattfisch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Forellenhunter

Der vom Boot aus angelt
AW: Retttungsweste gesucht:)

@plattfisch7000

kann mich Deiner Meinung nur anschließen#6
Vollautomatik oder Feststoff ist das einzige was mir aufs Boot kommt.
 
M

Medo

Guest
AW: Retttungsweste gesucht:)

@plattfisch

auch ich hab seinerzeits mit der guten alten dame 2 oder 3 tauchlehrgänge gemacht.
das gefühl wie es unter kaltem wasser ist kenne ich also auch und kann deinem kollegen nur nachempfinden, jedoch halte ich noch immer an der automatikweste mit der mutter fest, da ich bereits eine fehlzündung durch feuchte tablette hinter mir habe.
bei dieser fehlzündung habe ich mich so erschrocken, dass ich denke... auch das ist nicht für leute mit schwacher pumpe.
zum thema reissleine rein.... das ist dann ja auch wirklich zu viel des guten denn
2-1=1-1=0
zum thema feststoffweste im bb.... bei meinem ersten ichguckmalunterwasserausflug bin ich so blöde gekippt, dass ich mit dem gesicht nach unten ( also mit demm bb nach vorne) gekippt bin und fast wegen der scheiss feststoffweste ersoffen wäre.
diesen gefallen habe ich euch aber nicht gegönnt :)
mit der automatikweste bist du wesentlich flexibler ob über oder unter wassaer!

ist ja nur mein erfahrungswert..... und dieser bezieht sich auf das bb und nicht auf boote, wo man einen ganz anderen fallwinkel hat.

gruss medo
 

detlefb

Fangen filetieren zurücksetzen
AW: Retttungsweste gesucht:)

platfisch7000 schrieb:
@ Medo
Jeder ist für sich selbst verantwortlich und ich möchte keinem meine Meinung aufzwängen,aber in diesem Forum fragt man ja andere nach ihrer Meinung!
Und meine ist: VOLLAUTOMATIK MIT TABLETTE!!!
Ich benutze sie immer! Und wenn die Gischt noch so Spritzt und es Kuhschei** regnet!
Bei mir ist sie dadurch noch nicht aufgegangen!toi toi toi
Ich werde lieber mal eine fehlzündig in kauf nehmen und mir für 20 Euro ne neue Tablette und CO2-Kapsel kaufen,als wenn sie am Tag X,der uns hoffentlich allen erspart bleibt nicht funktioniert!

MfG Plattfisch!

#6 #6 #6
Stimmt, ich sehe/mache es genau so.
 

Fairlay

Member
AW: Retttungsweste gesucht:)

Jepp Plattfisch, so sehe ich das auch.
 

MichaelB

BB-Manimal
AW: Retttungsweste gesucht:)

Moin,

ich bin BB-Rookie und auch mit einer automatischen Weste am Start.

Was mich jetzt aber, da ich vorher außer in einem fahrlässig selbst verschuldeten Fall noch nie davon gehört habe, brennend interessiert: was muß voran gegangen sein, daß man mit dem BB kentert und dann upside-down im Wasser hängt? |kopfkrat #c

Gruß
Michael
 
M

Medo

Guest
AW: Retttungsweste gesucht:)

ganz einfach michael...

ich bin damals noch mit dem ring unterwegs gewesen, der schwierigste teil ist wie bei allen bb´s das slippen, egal ob rein oder raus.

im uferbereich brechen sich die wellen meist mehr wie draußen und dadurch hat es mich von hinten erwischt. nein nein... nicht der diggler... ne schöne welle hat mich von hinten erwischt :)

das gleiche problem nur anders herum hatte nen kumpel vor kurzem, der die odc´s (oder wie die heissen) verkauft, sein bb ist zwar besser verarbeitet als das togiak aber der bug ist mit dem unterbodenstoff komplett geschlossen abgesehen von 2 kleinen ösenlöchern und nicht wie beim togiak mit nem netz versehen.

da ist die erste welle rein..... voll wasser.... und die zweite hat ihn runtergedrückt.....

seit dem verkauft er keine bb´s dieser sorte mehr in punkto sicherheit.

... nicht vergessen..... bb´s sind für den süsswassergebrauch konstruiert...

@mb vielleicht heute mittag?!
 
AW: Retttungsweste gesucht:)

nun 275n weste automatik schließe ich darauß oder? Weil am Bodensee gibt es auch gute wellen. Und ich will beim Wallerangel nicht absaufen

PS:
Was ist eigentlich mit dem alles belly tread da wird ja die letzten seiten nur über pivat gequatscht un nich über bell umbauten oder jibbet dafür noch en extra tread
 
Oben