Reparaturtip???

Bellyfisher

Member
Hi Leute,

habe meine Quantum Worldchampion Seaspin mal genauer angeschaut, dabei habe ich aber eine nicht so schöne Entdeckung gemacht.
Der Halter für den Köder, direkt über dem Griff rostet!!!#q

Kann das angehen? Eine Rute die Seaspin heist, rostet nach einer Mefo-Saison in der, verhältnismäßig zu anderen Meeren, nicht sehr salzhaltigen Ostsee? Trotzdem ich sie nach jedem Einsatz mit klaren Wasser abgespühlt habe!|uhoh:

Nun meine Frage, wenn ich den Harkenhalter demontiere (raustrenne) schwäche ich die da die Rute? Und wenn ich ihn raus haben sollte, mit was lackiere ich die offene Stelle am Blank wieder über?

Gruß Belly
 

schadstoff

Fugu Wettesser !
AW: Reparaturtip???

Nein sollte es nicht schwächen ...zum Überlackieren ...2k Kleber !
 

volkerm

Active Member
AW: Reparaturtip???

Hallo Belly,

ich bin konservativ, kannst ja auch den richtigen Namen mal reinstellen.
Die Seaspin wurde beworben und über den grünen Klee gelobt- meine Exe ist verkauft.
Kopflastig und schwer ist das Ding.
Reparieren an dem Edelstahl, der wohl keiner ist, kannst Du nix.

Grüße

Volker
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
AW: Reparaturtip???

Wenn der Rost noch nicht richtig blüht, kannstes noch mit so Pasten wie Nevr´Dull oder der Kunstharzpolierpaste von Rotweiss und nem Leinentuch runterpolieren.

Anschliessend einen schön zähen Lack drüber- Schaden begrenzt!

Gruß, Kai#h
 

volkerm

Active Member
AW: Reparaturtip???

Kai,

klar geht das so; in Epoxid einpacken, und gut.
Die Kritik ging mehr in eine andere Richtung:
Gerät für Salzwasser sollte m.E. nach der abendlichen Dusche nicht korrodieren.
Den Anspruch habe ich schon bei Salzwasser- Gerät.

Grüße

Volker
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
AW: Reparaturtip???

Das ist schon richtig;

Und wenn ich selbst sowas vorliegen habe, kriegts mein Angeldealer auch um die Ohren gehauen.....

Wenn aber die Garantie abgelaufen oder sonstwas dagegen spricht, dann gehts um Schadensbegrenzung.

Und- In Epoxid einpacken geht nicht immer gut..... teilweise reagiert das EP-Gemisch mit den umgebenden Lacken o.ä. und dann haste so weissliche Ätzspuren um die Reparaturstelle.

Von daher tendiere ich dazu, einfachere resp. sanftere Materialien zu verwenden. Ich muss dann evtl. später noch ein zweites Mal dabeigehen- aber egal:q
 

pennark

New Member
AW: Reparaturtip???

Hallo Belly,
wenn noch möglich kannst du den Hakenhalter, wie Kai beschrieben hat, reinigen und ganz einfach mit farblosen Nagellack einpinseln.
Gruß, Arno.
 
Oben