Reiseruten: kurz und gut

Dieses Thema im Forum "Günstig kaufen! & Tipps!" wurde erstellt von Timo.Keibel, 19. März 2019.

By Timo.Keibel on 19. März 2019 um 15:31 Uhr
  1. Timo.Keibel

    Timo.Keibel Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Februar 2018
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    119
    Die Urlaubsplanung 2019 ist voll im Gange. Für viele stellt sich nun die Frage: Familienurlaub oder Angeltrip. Wieso nicht beides verbinden? Reiseruten passen in jeden Koffer und bieten eine top Ausstattung.

    1..jpg
    Reiseruten sind mehr als Alternativen

    Meinen ersten Kontakt mit einer Reiserute hatte ich vor über 13 Jahren. Es ging in den Familienurlaub an die Nordsee. Im elterlichen Auto war nur wenig Platz für eine üppige Ausrüstung und sperrige Ruten. Ganz ohne Urlaubsangel wollte ich die kommende Woche allerdings auch nicht bestreiten und eine passende Version zum Spinnfischen gab mein Rutenarsenal nicht her. Kurzum, ich besorgte mir eine mehrteilige Reiserute. Die Drei-Meter-Variante versüßte mir den Urlaub mit Hering und Hornhecht, sie überzeugte auf ganzer Linie und begleitete mich fortan auf Reisen. Seither sammelte ich weitere Erfahrungen – sowohl im Süß- als auch im Salzwasser – mit verschiedenen Modellen und zähle die Ruten für den Urlaub inzwischen zu meinen Reisebegleitern Nummer eins.

    2..jpg
    Die mehrteiligen Ruten besitzen eine kurze Transportlänge

    Gute Aktion trotz kurzer Teilung
    Heutzutage hat fast jeder Anbieter Reiseruten im Programm. Einige von Euch sagen nun sicherlich, dass Reiseruten nicht ansatzweise die gleiche Aktion wie ein- oder zweiteilige Ruten besitzen und durch die zahlreichen Steckverbindungen unsensibel und zu steif sind. Das mag vor Jahren der Fall gewesen sein, inzwischen gilt dies jedoch nicht mehr. Dank neuester und modernster Blank-Entwicklungen bieten viele Ruten eine schöne Aktion und geben feinste Rückmeldung. Nicht umsonst wächst das Angebot der Reiseruten jährlich: Von feinen Drop Shot- über leichte bis schwere Spinn- sowie unterschiedlichen Pilkruten gibt es auch Reiseversionen zum Karpfen- oder Brandungsangeln.

    3..jpg
    Breites Angebot: Reiseruten gibt es zum Beispiel als leichte Spinn- oder schwere Bootsruten

    Ein Blick auf den Fliegenfischermarkt zeigt, dass mehrteilige Ruten hier längst angekommen sind. Zweiteilige Fliegenruten gehören heute eher zum alten Eisen als zur neusten Entwicklung. Standardmäßig besteht das feinfühlige Fliegengerät aus drei oder vier Teilen. Und auf die Aktion achten Fliegenfischer ganz penibel – schließlich gilt es, die Schnur samt Fliege mit der Rute auf Weite zu bringen. Wieso sollten also Spinn-, Meeres- oder Karpfenangler nicht auch von den mehrteiligen Ruten profitieren?

    4..jpg
    Reisespinnrute überzeugen mit einer schönen Aktion

    Schaut Euch bei der nächsten Ruteninvestition einfach mal Reiseruten an, denn auch als „normale“ Alltagsrute taugen sie und sind mehr als eine „Notfallausrüstung“.

    5..JPG
    Im Zeichenköcher gehen die Reiseruten als Handgepäck mit in den Flieger

    Sicher im Handgepäck
    Die Ruten für den Urlaub bieten außerdem noch weitere Vorteile. Geht’s für mich mit dem Flugzeug nach Norwegen, schwöre ich inzwischen ausschließlich auf Reiseruten. Mir war es, einfach zu umständlich, zu teuer und unsicher immer ein Transportrohr aufzugeben. Bei meiner ersten Tour hatte ich die kurzen Stecken noch einfach so in der Hand, seit einigen Jahren transportiere ich die Ruten in einem Zeichenköcher mit. Zum Schutz wickle ich sie noch in Handtücher und polstere alles gut aus. Die Reiseruten bleiben heile und ich habe Gewissheit, dass nichts verspätet ankommt. Ich setze auch in Zukunft auf die mehrteiligen Stecken und bin dabei, meine Auswahl zu erweitern. Übrigens, Probleme gab es an den Sicherheitskontrollen und im Flieger mit den Ruten für Reisen bisher nicht. Hoffen wir mal, dass das so bleibt.


    WELCHE ERFAHRUNGEN HABT IHR MIT REISERUTEN? SEID IHR PRO ODER KONTRA DER KURZEN RUTEN?
     
    Minimax und Innos gefällt das.

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Günstig kaufen! & Tipps!" wurde erstellt von Timo.Keibel, 19. März 2019.

    1. Stulle
    2. dreampike
      dreampike
      Ich nutze sowohl zum Fliegenfischen als auch zum Spinnfischen verschiedene Reiseruten. Bei den Fliegenrute habe ich weder von der Aktion noch von der Stabilität her Probleme. Mit den Spinnruten bin ich weniger zufrieden, da ist mir schon des öfteren auch bei Markenmodellen die Rute beim Werfen zerbrochen. Im Urlaub natürlich besonders ärgerlich.

      @ Thomas: Mich wundert, dass Du Reiseruten als Handgepäck im Flieger mitnehmen darfst. Egal wo man hinhört und hinliest, offiziell ist das seit 9/11 explizit verboten. Man könnte sie ja als Waffe einsetzen. Und dabei kommt es ja nicht auf die Airline an, sondern auf die Security-Bestimmungen bei der Sicherheitskontrolle. Wie machst Du das? Mir jedenfalls wäre das Risiko zu groß, die Ruten beim Security-Check abgeben zu müssen.
      Wolfgang aus Ismaning
    3. Lorenz
      Lorenz
      Mich hat das auch gewundert. Vielleicht fliegt er innerhalb Europas von kleineren Flughäfen, wo man vielleicht ein Auge zudrückt?
    4. Michael.S
      Michael.S
      Meine Shimano STC Mini Tele Spinning ist im Moment auch meine meist gefischte Rute , grade mal 35 cm Packmaß bei der 2,10er Rute habe ich die eigentlich immer dabei , die passt in jede kleine Tasche , mal eben eine Fahrradtour am Kanal entlang und in den Pausen etwas Angeln , ich mag sie sehr
    5. Nordlichtangler
      Nordlichtangler
      Teleruten sind dabei echt nicht zu vergessen, und es gibt davon auch solche und solche.

      Meine 4,65m Friedfischruten mit dem Transportmaß 75cm sind quasi ungeschlagen und dabei gut belastbar, die können überall mit hin.
      In USA und Kanada waren sie quasi ein Weltwunder für Angler und Spaziergänger ... :)

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden