Reisebericht Kvenwaer/ Hitra Teil 2

angelcalle

Member
Tja das war vieleicht ein Ding mit dem Hummer. Aber was tun mit dem Tier. Eine Frau am Schlachtplatz unter dem Supermarkt gefragt. ob sie den Hummer haben wollte. Die sagte: "einen Hummer aus dem Hafenbecken ,das gibts nicht!" Aber trotz des Wunders, sie wollte den Hummer nicht haben. Enni wollte ihn auch nicht und zu guter letzt ladete er dann im Kochtopf. Das war überhaupt nicht mein Ding. Lebene Tiere so zu Töten ,geht mir völlig ab. Aber was solls. Der Besitzer hatte so entschieden. Basta.

Die nächsten Tage wurde das Wetter etwas besser und wir hätten endlich aufs Meer gekonnt. Aber wie das Leben so spielt. Am Freitag, als es endlich so weit sein sollte, hatten wir nur noch ganz wenig Sprit in den Tanks. Was tun sprach Zeus? Tanken oder nicht. Die Abstimmung viel gegen das Tanken aus Also nur in den Schären fischen. War nicht in meinem Sinne. Wenn man wie alle außer ich, noch nie auf Hitra war, dann sollte man sich das Erlebnis vor Titran oder auf dem 44 er zu angeln nicht endgehen lassen.
Aber die anderen wollten nicht.
In den Schären ging es dann aber auch ganz gut.
Mittlere Dorsche und Köhler, aber auch 2 Stachelrochen ( einer gerissen ,einer gebissen) und ein Knurrhahn der bei sein wollte, waren die Ausbeute. Alles in allem waren wir nicht mit dem Wetter gesegnet ,das man auf Hitra braucht.Leider
Aber da kann man halt nichts machen. Auf ein neues im nächsten Jahr.
Vom 8.9 - 19.9 mit Ditters-Reisen.
Jetzt noch ein paar Fotos von der Reise

Bis dann
Calle
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: Reisebericht Kvenwaer/ Hitra Teil 2

Danke für die kurzen, knackigen Berichte. :m
Also ich wäre Tanken gefahren. Wann kommt man denn schon mal wieder da hin?
 

Der Troll

Active Member
AW: Reisebericht Kvenwaer/ Hitra Teil 2

Da hast aber tolle Kumpels, manno mann.
Ich hätte den Sprit alleine bezahlt, wenn ich doch schon mal oben bin. Wie du schon bemerkt hast, man sollte die Spots schon mal angefahren sein wenn auch noch das Wetter mitspielt. Mensch Kinder, datt versteh ich nicht.
Aber ich wünsche dir für nächstes Jahr mehr Glück, in jeder Hinsicht.
 

stefanwitteborg

Active Member
AW: Reisebericht Kvenwaer/ Hitra Teil 2

Ja, wir hatten nicht das Glück das der Wind mitgespielt hat...und sowas an nen paar Euronen für Sprit scheitern zulassen...und auf den Bildern habt ihr doch astreines Wetter!

Greetz
 

angelcalle

Member
AW: Reisebericht Kvenwaer/ Hitra Teil 2

Tja auf den Bildern ist schönes Wetter. Das war der besagte Letzte Tag.
Aber irgendwas ist ja immer.
Nächstes Jahr greife ich aber wieder an.
Bis dann
Calle
 
Oben