Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

FelixDerAngler

New Member
Hallo ihr Petrijünger,

Hätte ein paar fragen an euch bezüglich der Regnitz in Erlangen :)
Ich bin Felix, 18 Jahre alt, und komme aus Erlangen. Ich mache gerade meinen Angelschein (Prüfung am Samstag :vik:) und wollte dann, sobald ich den hab, an der Regnitz mein erstes mal Angeln gehen. Ich bin (noch) in keinem Verein muss desshalb
mit Tageskarten angeln. Leider ist die Regnitz das einzige für mich erreichbare Gewässer (noch kein Führerschein) mit Tageskarten :(
Habt ihr Erfahrungen mit der Gaststrecke in Erlangen gemacht? Ich möchte gerne Spinnfischen auf Hecht, Zander, Barsch und den anderen Räubern (außer Wels) und hab mir somit eine 2.40m lange Shimano Rute mit 20-50g Wurfgewicht geholt, dazu eine Daiwa Ninja 3000. Für Barsch und co hab ich eine UL Rute von Daiwa mit 5-15g Wurfgewicht in einer Länge von 1.80, auch mit einer Ninja(1500) Denkt ihr mein Gerät passt für die Regnitz? Was für Köder sind gut? Habe mir überlegt auch auf Hecht mit Spinnen und Blinkern zu fischen, da diese ja recht einfach zu führen und fängig sein sollen?
Wie führe ich diese in der Strömung?
Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich :)

Danke im Voraus für Antworten Petri Heil euch!

LG Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

NomBre

Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Probieren geht über studieren. Jeder wird dir hier was anderes sagen. Sei bitte nicht enttäuscht wenn nach 10 min noch kein Fisch beisst.

Spinner ist ein guter Anfang.

Ich kann dir nur als Tipp geben bleib ausdauernd und führe deine Köder gut, dann klappt's auch mit den Fischen. Fang früh an am besten ab 5 Uhr... Die beisszeit bei heißen und hellen Wetter ist enorm kurz. Abends ab 18 Uhr bis zur Dunkelheit ist auch gute beisszeit.

Und Hänger bzw Abreisser gehören leider dazu...
 

FelixDerAngler

New Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Probieren geht über studieren. Jeder wird dir hier was anderes sagen. Sei bitte nicht enttäuscht wenn nach 10 min noch kein Fisch beisst.

Spinner ist ein guter Anfang.

Ich kann dir nur als Tipp geben bleib ausdauernd und führe deine Köder gut, dann klappt's auch mit den Fischen. Fang früh an am besten ab 5 Uhr... Die beisszeit bei heißen und hellen Wetter ist enorm kurz. Abends ab 18 Uhr bis zur Dunkelheit ist auch gute beisszeit.

Und Hänger bzw Abreisser gehören leider dazu...
Danke für die Antwort, und nein y natürlich bin ich nicht enttäuscht wenn's nicht klappt, dann probier ich's halt am nächsten Tag wieder. Solange , bis ich meinen ersten Fisch hab :) Dachte nur dass hier ein paar Leute schon explizit Erfahrungen mit der Regnitz haben, das kann den Einstieg nämlich schon erleichtern, denk ich zumindest :q

Das mit den Beiszeiten morgens und Abends hört sich plausibel an.

Warst du schonmal an der Regnitz, bzw. Pegnitz und was hast du gefangen?

LG Felix
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Hi Felix,

mein Verein befischt die Regnitz zwar nicht in Erlangen, aber stromaufwärts bei Vach. Die Fischarten sind die gleichen ;)

Die Regnitz ist (wie allen Flüsse dieser Größenordnung) nicht ganz einfach zu befischen. Da muss man etwas Geduld haben.

Zu den Friedfischen: Generell ist ein sehr guter Barbenbestand vorhanden. Die Barben sind auf dem Vormarsch, der Brassenbestand sinkt (Stichwort steigende Wasserklarheit und sinkende Nährstoffmenge). Aber gute Brassen fängt man immer wieder. Die Barben erreichen kapitale Größen (weil die eh niemand entnimmt :)).
Aitel gibt es auch in guten Beständen. Und Karpfen im zweistelligen Kilobereich sind auch drin (wenn auch nicht viele).

Zu den Raubfischen:
Der Zander ist auf dem Rückzug, der Hecht gewinnt (Begründung: siehe oben). Und in der Regnitz gibt es einen hervorragenden Wallerbestand. Die Insider fangen Tiere bis 1,5m regelmäßig, ich bin mir aber sicher, dass da auch der eine oder andere mit 2m drin rumschwimmt.

Mein Tipp: Suche dir einen guten Verein. Tageskarten sind in Franken Käse. Bekommst gleich eine PN von mir.
 

FelixDerAngler

New Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Hi Felix,

mein Verein befischt die Regnitz zwar nicht in Erlangen, aber stromaufwärts bei Vach. Die Fischarten sind die gleichen ;)

Die Regnitz ist (wie allen Flüsse dieser Größenordnung) nicht ganz einfach zu befischen. Da muss man etwas Geduld haben.

Zu den Friedfischen: Generell ist ein sehr guter Barbenbestand vorhanden. Die Barben sind auf dem Vormarsch, der Brassenbestand sinkt (Stichwort steigende Wasserklarheit und sinkende Nährstoffmenge). Aber gute Brassen fängt man immer wieder. Die Barben erreichen kapitale Größen (weil die eh niemand entnimmt :)).
Aitel gibt es auch in guten Beständen. Und Karpfen im zweistelligen Kilobereich sind auch drin (wenn auch nicht viele).

Zu den Raubfischen:
Der Zander ist auf dem Rückzug, der Hecht gewinnt (Begründung: siehe oben). Und in der Regnitz gibt es einen hervorragenden Wallerbestand. Die Insider fangen Tiere bis 1,5m regelmäßig, ich bin mir aber sicher, dass da auch der eine oder andere mit 2m drin rumschwimmt.

Mein Tipp: Suche dir einen guten Verein. Tageskarten sind in Franken Käse. Bekommst gleich eine PN von mir.

Hey, erstmal vielen Dank für deine Antwort und die Einladung in den Verein :)
Leider kann nur mit dem Fahrrad fahren (oder Bus) und somit sind die Gewässer deines Vereins leider etwas zu weit entfernt. Mit dem Auto sicherlich gut erreichbar, aber mit dem Fahrrad wirds schwierig, zumal ich ja noch die ganze Angelausrüstung schleppen muss.

Werde vermutlich dem Frauenauracher Verein beitreten, die nehmen auch noch Mitglieder und bewirtschaften unter anderem die Aurach. Da ich hier in Frauenaurach wohne, super erreichbar :)

Will halt nur schnell mein erstes Mal Angeln gehen sobald ich den Lappen habe und somit blieb halt nur die Regnitz |rolleyes

Interesse hab ich vor allem am Spinnfischen und hab mir den entsprechend so eine Ausrüstung geholt. Wenn das Gewässer schwierig ist, hast du speziell irgendwelche Tipps zur Köderführung? Bringen es Blinker und Spinner um Hechte und Barsche zu fangen?

Würde mich auch interessieren was du so angelst und ob die erfolgreich bist |supergri

- LG Felix
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Werde vermutlich dem Frauenauracher Verein beitreten, die nehmen auch noch Mitglieder und bewirtschaften unter anderem die Aurach. Da ich hier in Frauenaurach wohne, super erreichbar :)
Der Verein ist ok, aber erwarte dir von der Aurach keine Wunder. Kunstköder kannst du da aufgrund der Gewässercharakteristik vergessen. Für Insider ein sehr gutes Gewässer auf Forelle und auch immer noch Aal.
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Bedeutet dass ich Hecht in der Regnitz nur mit Köfi Angeln kann? Oder war das auf die Aurach bezogen?
Was auf die Aurach bezogen. Du kannst natürlich auch dort dein Glück mit Kunstköder versuchen, aber schau dir einfach das Gewässer an.

Hat Frauenaurach auch einen Regnitz-Abschnitt?
 

FelixDerAngler

New Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Hat Frauenaurach auch einen Regnitz-Abschnitt?
Ja, die haben einen 750m langen Abschnitt. Hab mit grad aber nochmal die Gewässer des Erlanger Vereins angeschaut, die haben auch ein beachtliches Stück Aurach, zudem den Alterlanger See, der ist auch mit dem Fahrrad in 18 Minuten laut Google Maps erreichbar.
Mal gucken, hab ja noch Zeit bis zum Entscheidenden |uhoh::q
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Ja, die haben einen 750m langen Abschnitt. Hab mit grad aber nochmal die Gewässer des Erlanger Vereins angeschaut, die haben auch ein beachtliches Stück Aurach, zudem den Alterlanger See, der ist auch mit dem Fahrrad in 18 Minuten laut Google Maps erreichbar.
Mal gucken, hab ja noch Zeit bis zum Entscheidenden |uhoh::q
Unterhalte dich mal mit ein paar Mitgliedern zum Erlanger Verein |wavey:

https://www.kitzmann.de/fileadmin/user_upload/Die_Brauerei/Umwelt/alterlanger-see-flyer.pdf
 

Dübel

Active Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Ich befische die Regnitz in Bamberg. So groß wird der Unterschied zum Erlangener Abschnitt schon nicht sein.

Spinner sind für den Anfang sicher eine gute Wahl - unproblematisch zu führen, nicht übermäßig teuer, so dass der zu erwartende Verlust zu verschmerzen ist und für allerlei Fische ein fängiger Köder.

Wenn du Hecht und Barsch suchst, halte Ausschau nach Friedfischen! Nur wo Kleinfische sind werden sich auch Räuber einfinden.

Fische ufernah! Gerade Hechte stehen im Fluss oft erstaunlich nah am Ufer.

Suche strömungsberuhigte Bereiche! Nahe bei Wasserpflanzen, hinter Brückenpfeilern, in Kurven, jede noch so kleine Rückströmung ...

Mache Strecke! Das heißt, suche die Fische und warte nicht darauf, dass sie dich finden.

K I S S - keep it small and simple. Einfache Montagen, einfache Köder, einfach angeln!

Viel Erfolg bei der Prüfung und Petri Heil!

Ich freue mich schon auf deinen Bericht vom ersten Fisch!

Es grüßt der Dübel von den Bamberger Regnitzufern.
 

FelixDerAngler

New Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Ich befische die Regnitz in Bamberg. So groß wird der Unterschied zum Erlangener Abschnitt schon nicht sein.

Spinner sind für den Anfang sicher eine gute Wahl - unproblematisch zu führen, nicht übermäßig teuer, so dass der zu erwartende Verlust zu verschmerzen ist und für allerlei Fische ein fängiger Köder.

Wenn du Hecht und Barsch suchst, halte Ausschau nach Friedfischen! Nur wo Kleinfische sind werden sich auch Räuber einfinden.

Fische ufernah! Gerade Hechte stehen im Fluss oft erstaunlich nah am Ufer.

Suche strömungsberuhigte Bereiche! Nahe bei Wasserpflanzen, hinter Brückenpfeilern, in Kurven, jede noch so kleine Rückströmung ...

Mache Strecke! Das heißt, suche die Fische und warte nicht darauf, dass sie dich finden.

K I S S - keep it small and simple. Einfache Montagen, einfache Köder, einfach angeln!

Viel Erfolg bei der Prüfung und Petri Heil!

Ich freue mich schon auf deinen Bericht vom ersten Fisch!

Es grüßt der Dübel von den Bamberger Regnitzufern.
Danke Dübel, dass sind gute Tipps, damit kann ich was anfangen :)

Wegen dem Strecke machen: Sollte ich dann lieber nur eine Rute mit zum Wasser nehmen, damit ich mobiler bin? Dann frag ich mich jedoch, sollte auf Hecht nix gehen, womit ich dann auf Barsch angeln kann. Oder andersrum. Oder kann ich auch mit der 20-50g Rute noch die kleineren Barsch Spinner und Blinker fischen?

Und noch was: Wenn ich kleine Spinner und Blinker fische, mit dem Hintergedanken einen Barsch zu überlisten, sollte ich dann aufgrund der Hechte ein Stahlvorfach vorschalten?

Einen Bericht über meine ersten Angelausflüge werde ich auf jeden Fall schreiben, das muss man ja festhalten #6
Danke für die vielen Tipps und Grüße! #h
 

Dübel

Active Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Nimm nur eine Rute, für den Anfang lieber die schwerere. Bei bekanntem Hechtbestand solltest du stets ein Stahlvorfach verwenden.
Mach dir keine Gedanken wegen der Spinnergröße. Kleine Barsche nehmen gerne große Spinner und Hechte sind auch nicht wirklich wählerisch.
Nimm eine Sorte mittelgroße Spinner in 3 Farben (silber, gold, schwarz) und schau, dass sie möglichst oft im Wasser sind und nicht in den Bäumen hängen ;-)
Variiere die Einholgeschwindigkeit. Gleichmäßig langsam, gleichmäßig schnell, schnell und langsam im Wechsel - die Fantasie kennt hier keine Grenzen.
Je nach Fischbestand bei dir in der Regnitz kannst du so Barsch, Döbel, Rapfen, Hecht und Forelle fangen. Ob Zander auch Spinner nehmen, kann ich aus eigener Erfahrung nicht sagen. Zander wollen sich üblicherweise nicht von mir fangen lassen.

Es grüßt der niemals einen Zander fangende Dübel aus Bamberg
 

FelixDerAngler

New Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Vielen Dank, jetzt fühle ich mich gewappnet für die Regnitz #6
Ich melde mich, sobald ich meinen ersten Fisch überlisten könnte. Und dir wünsche ich noch viel Erfolg mit den nicht beißwilligen Zandern, irgendwann wirst du schon einen kriegen!

Grüße und Petri Heil für deine nächste Zanderjagt #h
 

Dübel

Active Member
AW: Regnitz in Erlangen // Angelanfänger sucht Tipps und Erfahrungen

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Dann kannst du ja bald spinnen was das Zeig hält.
Ich wünsche dir viele schöne Stunden am Wasser und den einen oder anderen Fisch.
Petri Heil!
 
Oben