Region Härjedalen/nördliches Mittelschweden

seifi04

Member
Hallo.Werde meinen nächsten Schwedenurlaub in der Region Härjedalen genauer in Särvsjö verbringen. War jemand von euch vielleicht dieses Jahr oder irgendwann schon mal da?Wohnen werden wir in diesem Haus http://www.ferienhausmiete.de/ferienhaus_details.php?obj_nr=3869
Der Vermieter hat mir auch schon mal ein Bild geschickt scheint schon mal ne super Gegend zu sein. Der Ort hat wohl nur 8 Einwohner. Da werden wir wohl für 2 Wochen die Einwohnerzahl um ca 50% in die Höhe schrauben.:vik:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Schweißsocke

Lachsbesieger
AW: Region Härjedalen/nördliches Mittelschweden

Sehr schöne Gegend mit vielen Angelmöglichkeiten. Wenn ihr im Herbst fahrt, dann sind die meisten Fließgewässer allerdings schon gesperrt, der Charakterfisch dieser Region, die Äsche, hat dann Schonzeit. Die Seen sind aber auch interessant, der Övre Särvsjön gilt bei den Schweden als hervorragendes Forellen- und Saiblingsgewässer (als Ortsunkundiger sind diese Fische aber schwer zu fangen - oder ich war zu doof). Im Nedre Särvsjön gibt es alle möglichen Fischarten, die Hechte werden von den Schweden kaum beangelt, da diese mehr auf Salmoniden aus sind.
Nehmt auf jeden Fall warme Klamotten mit und Gummistiefel für die Wanderungen durchs Fjäll.

....ich könnte glatt schon wieder hoch...#h
 

seifi04

Member
AW: Region Härjedalen/nördliches Mittelschweden

wir fahren vom 13. bis 27 juni,also über mittsommer. will das unbedingt mal erleben wenns so gar nicht dunkel wird und man nachts im fast hellen angeln kann.habe auch vor mal ne bärensafari mitzumachen.dann müssten die hechte ja zu einer stattlichen größe heranwachsen. hast du vielleicht auch schon mal auf barsch geangelt ?
 
Oben