Reefmaster und Navico Map Creator

M

minden

Guest
Da mich doch einige Leute darauf angesprochen haben in den Zwischentopics, mache ich hier nochmal einen Extra Topic auf zu dem Thema.

Wir haben uns rangesetzt und schon 2 kleine Berichte geschrieben...der 3. folgt bald.

Tiefenkarten erstellen mit Reefmaster Part 1

http://www.jigfanatics.de/angelboote/reefmaster/tiefenkartenerstellenmitreefmaster.html

reefmastertopic_480.jpg


Reefmaster - Sonar Viewer

http://www.jigfanatics.de/angelboote/sonarviewer/reefmaster.html

sonarviewertopic_480.jpg
 

klumpi

Member
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Hallo bei mir sind viele Logs außerhalb des see-es.
Soll ich die, mit dem Stift trotzdem mit einfangen..
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 192
M

minden

Guest
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Arbeitest du mit einer Vollversion oder Demo?
Welches Lot nimmst du?
Sind die Charts mit dem selben echolot aufgenommen worden oder mit 2 verschiedenen?

Das wäre wichtig zu wissen. Prinzipiell kannst und musst du die Charts die außerhalb liegen auch mit einkreisen. Die kml Datei die ausgegeben wird bzw. die Grundlage google Maps, sind keine tagesaktuellen aufnahmen. Meist sind die Bilder 4-6 Jahre alt. D.h. Die Gewässer verändern sich vom Grundriss. Also die Tracks einfach mit nehmen:)
Nichtsdestotrotz wären die ersten Fragen wichtig zu beantworten. Da die Umrechnung von Loten untereinander noch nicht zu 100% läuft, da zbsp. ein Elite Lot andere Umrechnungen hat als die hds reihe. Aber das muss lowrance irgendwie in Griff bekommen.
 

klumpi

Member
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Arbeitest du mit einer Vollversion oder Demo?
Welches Lot nimmst du?
Sind die Charts mit dem selben echolot aufgenommen worden oder mit 2 verschiedenen?

Das wäre wichtig zu wissen. Prinzipiell kannst und musst du die Charts die außerhalb liegen auch mit einkreisen. Die kml Datei die ausgegeben wird bzw. die Grundlage google Maps, sind keine tagesaktuellen aufnahmen. Meist sind die Bilder 4-6 Jahre alt. D.h. Die Gewässer verändern sich vom Grundriss. Also die Tracks einfach mit nehmen:)
Nichtsdestotrotz wären die ersten Fragen wichtig zu beantworten. Da die Umrechnung von Loten untereinander noch nicht zu 100% läuft, da zbsp. ein Elite Lot andere Umrechnungen hat als die hds reihe. Aber das muss lowrance irgendwie in Griff bekommen.

Hallo habe das Lowrance Elite-7 HDI
Und die Demo.. lohnt der Kauf den?? und was kostet es??
 
M

minden

Guest
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Mein Kollege is noch im Urlaub..ich kenn mich nicht so aus...er beantwortet immer die Fragen:)

Aber wenn du die Karte nur auf dem Elite nutzt, geht das alles gut (mach ich ja auch),..ob sich so ein Programm, ob reefmaster oder Dr. Depth lohnt..muss jeder selber wissen..ich finds geil...
 

Heiko2207

Pike-Hunter
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Was für einen PC verwendet ihr?
Ich habe ca. 400 Tracks vom Edersee, damit ist mein (alter) Pc / Reefmaster völlig überfordert.
Mit Dr. Depth kann ich alle 400 Tracks problemlos handhaben...
 
M

minden

Guest
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Mein Kollege benutz ein Samsung R60 Plus, 4 GB Ram, 2 Ghz. Also nix wildes, damit hat er keine Probleme.

Wir haben noch nicht so viele Tracks zum einlesen, daher keine Erfahrungen mit 400 Tracks...#c Ist RM oder Navico überfordert?
 
M

minden

Guest
AW: Reefmaster und Navico Map Creator

Danke...macht alle mein Kollege Dennis.
Einen zur AT5 Kartenerstellung haben wir hier auch noch auf der Platte...werde ich bald online stellen.
 
Oben