Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

JuergenS

Bulldog Fan
Hallo zusammen,

nach einigen Jahren brandungsanglerischer Abstinenz soll es dieses Jahr Ende September mal wieder nach Fehmarn gehen.
Gibt es da irgendwelche gesetzlichen "Neuerungen", die ich beachten muß?
Ich hab im Netzt was von ner Fischereiabgabe in Höhe von 10 Euro gelesen. Ist das noch aktuell und wenn ja wo muss ich die abdrücken?

Danke schon mal im voraus

Jürgen
 

Boedchen

Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Moinsens.
P1: Fischreiabgabe muss erfolgen, bekomst du in Ausgewählten Fachgeschäften vor Ort. Sprich Fehmarn-Tackle oder Baltic

P2: Mindestmass Flunder aufgehoben

Gültiger Fischreischein oder Urlaubergastkarte erforderlich
Ansonsten Schönen Urlaub und welcome back ;)
 

GandRalf

Well-Known Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

...oder in Stadtverwaltungen oder Touristinfos in SH.

Am besten zu hause den Vordruck aus dem I-Net ausdrucken und vor Ort nur noch die Beitragsmarke einkleben lassen.;)

Hier ist der Schein zum Ausdruck.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nappo

Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Tag Jürgen,
solltest du SONNTAGS anreisen früh genug bei Fehmarn Tackle anrufen und Schein bestellen. Wirst ja auch Würmer vorbestellen,dann machste das in einem Abwasch!!|supergri

Thorsten
 

JuergenS

Bulldog Fan
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Ich wusste doch das mir hier geholfen wird. Danke euch für eure Antworten.
Dann muss es jetzt nur noch September werden :)
 

Snake77

Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Wieviel Ruten darf man dort(Fehmarn) aufstellen? Oder macht es kein Sinn mit mehr als 2-3 Ruten zu angeln?

Danke Euch schon mal!
 
F

Franky

Guest
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Es macht m. E. keinen Sinn mit mehr als 2 - 3 Ruten zu angeln. Da sollte jeder seinen Verstand zu nutzen... Eine Beschränkung ist in den Gesetzen und Verordnungen nicht zu finden.
 

Boedchen

Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Ein Guter Angler benutzt nie mehr wie 2 Brandungsruten.
ggf. eine die Nahe am Land ausgelegt wird für "Sonderfische".
Aber da streiten sich die Gemühter. Wenn du keine blöden Sprüche kassieren willst und Ordentlich Angeln willst bist du mit 2 Stück vollkommen ausgelastet.
 

Snake77

Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Dachte auch... hol' mir zwei Brandungsruten und evtl. eine 3,00m Grundrute, um den Köder nicht soweit auszubringen. Falls andere Angler dann etwas "angepissed" fühlen, dann angele ich eben mit zwei. Was ich eingentlich eh machen würde, wenn der Fisch da ist und in Beißlaune ;)

Danke#h
 
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

...oder in Stadtverwaltungen oder Touristinfos in SH.

Am besten zu hause den Vordruck aus dem I-Net ausdrucken und vor Ort nur noch die Beitragsmarke einkleben lassen.;)

Hier ist der Schein zum Ausdruck.

Bitte gebe keine Halbwahrheiten bekannt.

Der von Dir verlinkte Vordruck war nur bis Ende Juni gültig.

Neu und rechtssicher ist dieser hier.
http://www.schleswig-holstein.de/Um...n/PDF/Nachweisblatt__blob=publicationFile.pdf

@Mods. Bitte evtl ans Brett tackern damit der richtige Schein benutzt wird. Danke

Gruß
Carsten|wavey:
 

GandRalf

Well-Known Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Moin Carsten,

Nun ja!

Ich habe meine Marke im Juni jedenfalls dort geklebt bekommen.
Dein Vordruck scheint jetzt eine Kombination auch für Leute zu sein, die keinen Fischereischein besitzen.

Halbwahrheiten...:(
 
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Moin Carsten,

Nun ja!

Ich habe meine Marke im Juni jedenfalls dort geklebt bekommen.
Dein Vordruck scheint jetzt eine Kombination auch für Leute zu sein, die keinen Fischereischein besitzen.

Halbwahrheiten...:(

Nein,
das ist der Vordruck der Landesregierung der von den Anglern als Nachweis gefordert wird.

Wie in vielen politischen Bereichen ändern sich hin und wieder die Ausweispapiere.

Im Juni war der alte Nachweis ja noch offiziell und behält seine Gültigkeit bis Ablauf der geklebten Marken. Höchstens 5 Jahre.

Seit Juli wird und muß jedoch der neue Vordruck ausgegeben werden, da die Änderung auch Angler betrifft, die aufgrund von Behinderungen oder ähnlichem, nicht in der Lage sind einen Fischereischein zu erwerben.
Diese dürfen dann unter Aufsicht eines Angelscheininhabers fischen, müssen aber auch die Fischereiabgabe Schleswig-Hostein bezahlen.

Der Vordruck in Deinem Link ist alt und darf offiziell nicht mehr verwendet werden. (|krach: von den Behörden)

Halbwahrheit war kein Angriff gegen Dich sondern eher der Hinweis auf Neuerungen im Fischereirecht S - H und das einem ein gut gemeinter Tip auch mal auf die Füsse fallen kann.:m

Gruß
Carsten|wavey:
 

GandRalf

Well-Known Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

Ich hab nun mal große Füße...;) :)
 

GandRalf

Well-Known Member
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

:)

Bin übrigens Ende September auch wieder "bei euch" zu Gast.

Mal sehen was die Mefos im Herbst sagen.|rolleyes
 
AW: Rechtliche Bestimmungen Schleswig Holstein/Fehmarn

:)

Bin übrigens Ende September auch wieder "bei euch" zu Gast.

Mal sehen was die Mefos im Herbst sagen.|rolleyes

Kannst du nicht gleich schreiben wer Du bist ??
Ich würde doch ganz anders mit Dir kommunizieren Dr. Dolittle

Kannst ja sogar Meerforellen verstehen. :):):)

Spass beiseite, ab Ende September geht das ganze Theater mit den Meeresfischen wieder richtig los.
Son Shietn dann muß ich ja auch wieder los und werde nicht mehr so oft von der alten genervt.|krach:

Kannst mich ja mal besuchen kommen in Kiel.

Gruß
Carsten
 
Oben