Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Worrest-t

Angler aus Leidenschaft
Moin Moin Boardis

Hab mal ne Frage hab seit den letzten vier malen wo wir Angeln war hab ich nichts gefangen, mein Freund hingegen sehr gut hab seit ner Woche von Filter Zigaretten auf Tabak umgestellt und der Vater von nem Freund meinte das es daran liegt das wenn ich Rauch am finger habe und dann die Würmer anfasse das sich das überträgt und die Fische das merken was haltet ihr davon und wenn jemand schon erfahrungen darin hat was macht ihr damit ihr nicht Rauch an die Köder bekommt

MfG Christian
 

duck_68

Active Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Habe selbst lange gedreht (auch beim Aalangeln) und immer mit "Rauchfingern" die Würmer angeködert - daran liegt es sicherlich nicht, dass Du nichts gefangen hast.

Gruß
Martin
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Man sagt, dass der Köder für etwa eine Stunde "vergiftet" ist, wenn man am Wasser raucht... Ich bin selbst Raucher und muss sagen, dass ich nicht schlechter als die anderen fange... Irgendwas wird wohl daran stimmen, aber so extrem ist es nicht, glaube ich zumindest... Ich halte die Kippe auch immer in der Hand, mit der ich den Hacken und nicht den Köder anfasse, aber sonst passe ich da gar nicht auf....
 

Worrest-t

Angler aus Leidenschaft
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Danke

tja dann liegts wohl am Petri der mir gerade nicht so gut gesonnen ist

MfG Christian
 
F

forellenudo

Guest
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Jetzt weiß ich endlich warum mein Sohn immer mehr fängt wie ich |kopfkrat |supergri aber mal im Ernst,ich konnte das in den über 30 Jahren Angeln noch nicht feststellen,habs dann auch mal getestet in dem ich Einweghandschuhe angezogen habe,und habe dadurch auch nicht mehr oder weniger gefangen,also ich persönlich halte das für Blödsinn
 

Karsten01

Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Ich bin jetzt seit(leider)30 Jahren Raucher und konnte nie irgendeinen Nachteil feststellen.Ich hab auch mal einen Test wie forellenudo gemacht,mit Handschuhen,die eine Angel mit H.beködert die Andere ohne:Bißausbeute gleich.
Fazit für mich:Alles Quatsch!

Gruß Karsten.
 

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

War mal ne nacht mitm Kollegen Aalangeln , Da wollten wir das mal vergleichen .
Der hat die ganze Zeit gequalmt wie son Schornstein , ich dagegen garnicht ,bin schließlich Nichtraucher . Unsere Posen hatten wir immer abwechseln und mit ca 2m abstand ausgelegt . Er hatte seine Würmer manchmal sogar noch angeraucht .

Er fing an dem Abend mehr Aale als ich ! Und die Biester haben ja nu wirklich ne feine Nase ... Wenn sies wirklich stören würde denn hätten bei mir wohl mehr gebissen als bei ihm .
 

Ghanja

Voodoo Houngan
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Ich rauch beim Twistern auch gelegentlich wie ein Kamin und konnte bis jetzt auch keine Nachteile feststellen. Gerade beim Montieren verschwindet der Köder ab und an hinter einer Nebelwand - so gesehen dürfte dieser dann gar nicht fangen, aber er tuts dann doch.
 

Fitti

Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Wenn das stimmt, hätte ich in 4 Jahren Dänemark nicht einen Fisch gefangen :m
 
F

forellenudo

Guest
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Es soll ja Angler geben die extra das Rauchen aufgehört haben,und jetzt weniger fangen wie vorher |supergri
 

Jacky Fan

Grobmotoriker mit Feingefühl
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Es gibt nichts erholsameres und gesünderes als in der freien Natur ein Cigarillo
zurauchen. #6
Besser als im geschlossenen Zimmer.
Rauch eh nicht viel, aber beim Angeln gehört das für mich einfach dazu.
Aber immer dran denken:
Die Kippen mitnehmen beim Verlassen des Platzes.:m
Umwelt und verräterische Spuren eines guten Angelplatzes.
Anschließend zu Hause ein Glas Jack:l

Oh what a day
 

davis

Große Köder große Fische!
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Also ich glaube die Fische riechen das schon...besonders Karpfen oder Aale!

Ob se den Wurm dann deshalb weniger mögen weiß ich nicht...aber ich rauche immer in der rechten Hand....weil mit der Hand halte ich den Haken fest und den Köder hab ich ja nur in der linken Hand beim anködern....sicher is sicher!:m

mfg

davis
 
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

mal ne Frage:
glaubt man, dass der Nikotin / Teergestank dem feinen Näschen des Aales am Haken weniger ein Rümpfen entlockt als am Köder?
Also wenn schon Vergleiche, dann tatsächlich sinnhafte (OP-Handschuh ist schon ok - aber bitte beim Rauchen ausziehen :).
 

addy123

Ich bin der Rechte!!!
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Also, dass stimmt schon! Die Aale können den Nikotin wahrnehmen. Riechen schließlich 40x besser als ein Hund.

Mein Tip: Wasche Dir vor dem Anködern die Hände im Gewässer, verwende dazu vom Grund den Schlamm bzw. Kies. Vorallem zwischen den Fingern. Wirkt ein wenig wie Waschpaste. Deine Hände nehmen dann den Geruch des Gewässers an. Ich konnte damit meine Erfolge steigern.
Nicht nur der Nikotin kann eine Scheuchwirkung haben, auch viele andere Stoffe, mit denen man in Berührung kommt, die aber nicht für das Gewässer typisch sind.
 

MobyDicky

Sperreangler
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Moinsen !

Bin auch einer von der rauchenden Fraktion - allerdings rauche ich seit nunmehr knapp 3 Jahren ausschließlich (Tabaks- !!!) Pfeife.
Aber egal ob Kippe oder Pfeifchen - die Fangergebnisse sind die selben geblieben :m entweder schlecht bis nix #q oder gut bis klasse #6 .
... und meinen Nichtraucherkollegen gehts nicht anders.
 

AngelAndy20

Active Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Habe bislang immer vor dem anködern der Würmer oder Köfis meine Handy im Schlamm/mit kleinen Steinchen gewaschen, manchmal auch nur Gras zwischen den Fingerkuppen zerrieben. Egal ob Lagerfeuer, Grill, rauchen oder austreten der Grund war. Nur-demletzt war ich mal zu faul und hab mit Grillpfoten 2mal nen Wurm angeködert und damit die ersten 2 aale 2005 gefangen - bei 10 Nachtansitzen:m

Und ich machs immer noch....#q :m
 

Lengjäger

Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

AngelAndy20 schrieb:
Habe bislang immer vor dem anködern der Würmer oder Köfis meine Handy im Schlamm/mit kleinen Steinchen gewaschen,

Dadurch dürfte wohl jeder Garantieanspruch erlöschen. |supergri


Ich glaube daran das Nikotin die Fische vertreibt. Als Ex-Raucher fange ich zwar nicht mehr, aber es lindert die schlimmsten Entzugserscheinungen am Wasser, wenn man dran glaubt.(und wie gerne würde ich mal eine Zigarette beim angeln rauchen #d )
 
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

na das Reinigen nach dem Austreten ist ja schon heftig - pfui Teufel musst Du da aber schmutzig sein :)
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Der Rauch an den Fingern hat keinen Einfluss auf den Fangerfolg.
 

AngelAndy20

Active Member
AW: Rauch an den Fingern deswegen kein Fang

Lengjäger schrieb:
Dadurch dürfte wohl jeder Garantieanspruch erlöschen. |supergri
QUOTE]

Jap, das denke ich auch - das kommt davon wenn der Kopf auf der Arbeit in die Finger im AB sind, es ging nämlich grad um Handys - ich bin halt auch nur ein Mann und damit nicht multitaskingfähig....:m (Habe mal gelesen, dass dies der einzige Grund ist warum Männer beim Sex nicht rauchen:) |kopfkrat #c :m )

So, schönes OT ;)
 
Oben