Raubfische anfüttern

Forelle97

Member
Immer wieder höre ich , das Leute Raubfische mit Köderfischen anfüttern...
Eigentlich könnte ich doch auch einfach jede Menge Rotaugenfutter neben die Montage schmeißen , dann kommen die Köderfische und dann sind die Räuber ja auch da.Stimmt meine Theroie?

Das ganze würde dann ja auch unauffälliger erscheinen als ein einzeln rumschwimmendes Fischchen...

Danke im Vorraus #h
 
U

Udo561

Guest
AW: Raubfische anfüttern

Eigentlich könnte ich doch auch einfach jede Menge Rotaugenfutter neben die Montage schmeißen , dann kommen die Köderfische und dann sind die Räuber ja auch da.Stimmt meine Theroie?

Hi,
ja , funktioniert.
Die Stippangler an unserem Vereinsgewässer haben sehr oft einen Hecht oder größeren Barsch am Fisch hängen den sie gerade rausziehen :q
Gruß Udo
 

NickAdams

Active Member
AW: Raubfische anfüttern

Ich mache das grundsätzlich: Sobald der Raubfischköder ins Wasser kommt werfe ich ein paar Maispellets oder Grundfutter dazu und bald geht die Pose unter....

So long,

Nick
 

Gohann

Well-Known Member
AW: Raubfische anfüttern

Hi,
ja , funktioniert.
Die Stippangler an unserem Vereinsgewässer haben sehr oft einen Hecht oder größeren Barsch am Fisch hängen den sie gerade rausziehen :q
Gruß Udo

Das ist Überbeisserfischen und verboten!;);););););)

Gruß Gohann;) #h





















PS: Der Beitrag war Ironisch gemeint;)|wavey:
 

Forelle97

Member
AW: Raubfische anfüttern

Okay , danke...
Heisst das jetzt auch , das ich Unmengen Futter reinwerfen kann?
Soll ich wie beim Karpfen , eine Woche vorher anfangen zu fütter?
 

Gohann

Well-Known Member
AW: Raubfische anfüttern

Hallo Forelle 97, das bringt im Monent gar nichts. Die Methode mit Friedfischfutter ist eher etwas für Frühjahr und Sommer. Im Moment würde ich es eher mit Fischstücken (2-3 Heringen in Stückr geschnitten) probieren. Als Köder einen halben Hering oder gedippten Süsswasserfisch am Grund testen.

Gruß Gohann#h
 

Forelle97

Member
AW: Raubfische anfüttern

Okay, das werd ich mal probieren , danke :)
Aber im Frühjahr, kann ich da Unmengen von Futter reinschmeißen?
Weil je mehr Futter , desto länger fressen die Fische ja auch oder?

gez Forelle97
 

NR.9

Well-Known Member
AW: Raubfische anfüttern

Fang jetzt bloss nicht an tage vorher schon unmengen wie du es nennst an Futter ins Wasser zu werfen um nen Raubfisch zufangen. Das wäre der grösste Quatsch. Nimm dir den Rat vom ersten der geantwortet hat zu Herzen und nutze einen der schon erstellten Threads zu diesen Thema - dort wurde auch schon auf einzelne Taktiken beim anfüttern auf Raubfisch eingegangen.
 
Oben