Raubfisch am Eixendorfer

roki

Mitglied
Hallo,
ich möchte Freitag am Eixendorfer auf Raubfisch gehen.
Die sind seit 1.7 frei, gibt es schon Erkenntnisse was geht ?

Gruß roki
 

beckvw

New Member
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Hallo,
ich war am Dienstag dort. Die Hechte beissen sehr gut, konnte auch zwei (60cm und 80cm) landen und hatte auch noch unzählige Bisse. Sogar einen Waller mit 1,10m hab ich fangen können:)

Da das Wasser noch ziemlich hoch ist stehen die Hechte auch ziemlich Ufernah und verstecken sich im überschwemmten Gras.

Am besten packst dir ein paar Gelb glizernde Gummifische ein. Die gehen meiner erfahrung nach am besten.
 

ChY

Member
AW: Raubfisch am Eixendorfer

kann man eigentlich am Eixendorfer auch gut vom Ufer aus oder ist ein Boot "Pflicht"?

Fahre ende des Monats auch in die Richtung, bin aber mehr am Ansitzen - lohnt sich da ein Besuch überhaupt?

greetz
 

Franz_16

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Hi ChY,
am Eixendorfer musst du vom Ufer aus Angeln.
Da ist kein Boot erlaubt, außer die haben das kürzlich geändert - was ich mir bei der dort sonst üblichen Regulierungswut kaum vorstellen kann. ;)
 

ChY

Member
AW: Raubfisch am Eixendorfer

asoooo, wusste ich nicht - super (zumindest für mich) :D

Dann werde ich vermutlich dort mal vorbei schauen...
Wie ist denn der Welsbestand dort? Wollte eigentlich auf Hecht und Zander aber Welstackle würde ich auch mitnehmen wenn es sich lohnt...

gruß

Steffen
 

Franz_16

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Es werden immer wieder mal Welse gefangen - aber es ist hier in der Ecke kein ausgesprochen "berühmtes" Welsrevier.

Ich denke das Hechtangeln dürfte die größten Chancen auf einen Fangerfolg bieten, schöne Barsche gibts auch. Bei Zander bin ich eher etwas skeptisch was die Bestände angeht.
 

ChY

Member
AW: Raubfisch am Eixendorfer

hoffen wir mal das es mit dem Hecht auch beim Ansitz klappt :)

werde dann auch berichten ob was gegangen ist...

Toi Toi Toi :vik:
 

roki

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Danke für die schnelle Antwort.
Chy du darfst nur vom Ufer aus
 

roki

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Das war ein Satz mit X, bis auf Köderfische nichts.
Wurm , Pellets, Mais mit und ohne Maden und natürlich Köfis.
Bei 5 ausgelegten Angeln , nur Frust
Spinnfischen nicht zu vergessen.

Trotzdem schönes WE
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiesbank

Fishing4life
AW: Raubfisch am Eixendorfer

tjo, das haben neue gewässer so an sich :) bei meinem nächsten Urlaub werd ich da mal vorbei schaun, ca. 100km das geht.

an der isar ist der hecht ne rarität kommt mir vor :(
 

Franz_16

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Das war ein Satz mit X, bis auf Köderfische nichts.
Wurm , Pellets, Mais mit und ohne Maden und natürlich Köfis.
Bei 5 ausgelegten Angeln , nur Frust
Spinnfischen nicht zu vergessen.

Trotzdem schönes WE

Hi roki,
das ist natürlich nicht so schön, dass es nicht geklappt hat.

Wenn du gerne an größeren Stauseen fischst, kannst du auch mal ein paar Kilometer weiter fahren auf der A93 und es am Speicher Liebenstein probieren - da sieht es raubfischmäßig meiner Meinung nach besser aus.
 

roki

Mitglied
AW: Raubfisch am Eixendorfer

Hallo Franz,
ich angle normalerweise in meinen Vereinsgewässern, das langt mir.
Einmal im Jahr gehe ich mit einem Freund , da wo es Angelkarten in der Nähe
gibt. Das nächstemal ist die Naab dran.

Gruß roki
 
Oben