Ratschlag für Rollenkauf

DESCHM

Member
Da ich die Absicht habe meine Ausrüstung im Bereich Rollen zu erweitern, die neben für Karpfen auch für größere Hechte bzw. Waller nutzbar sein sollen. An folgende Rollen habe ich gedacht:

1. Shimano Baitrunner B US Modell: 4500

2. Cormoran PRO CARP 11PiF Modell: 8000

3. Cormoran SINUS BR XL 10Pi Modell: 6000

Für Hinweise / Tipps bin ich dankbar.
 
AW: Ratschlag für Rollenkauf

bei der wahl zwischen shimano und cormoran muss man garnicht lange nachdenken... die shimano natürlich!

das is eine elablierte rolle die auf jeden fall um einiges robuster sein wird als die cormaron dinger!
 
A

Angel-mäx

Guest
AW: Ratschlag für Rollenkauf

Da ich die Absicht habe meine Ausrüstung im Bereich Rollen zu erweitern, die neben für Karpfen auch für größere Hechte bzw. Waller nutzbar sein sollen. An folgende Rollen habe ich gedacht:

1. Shimano Baitrunner B US Modell: 4500

2. Cormoran PRO CARP 11PiF Modell: 8000

3. Cormoran SINUS BR XL 10Pi Modell: 6000

Für Hinweise / Tipps bin ich dankbar.

Keine von denen-!
1.Name kostet extra-hält aber auch nicht länger
2.u.3. hab schlecht Erfahrung gemacht

aber nur meine Meinung
 

gringo92

Member
AW: Ratschlag für Rollenkauf

die baitrunner B ist schon OK !!!
aufjedenfall die beste von den 3genannten ...
@angelmäxchen man zahlt bei shimano und daiwa z.B. nicht nur den namen !
die qualität stimmt einfach und deswegen haben die auch einen guten ruf !
 
A

Angel-mäx

Guest
AW: Ratschlag für Rollenkauf

Gut, war vieleicht nicht objektiv,hatte vor vielen Jahren selbst einen Angelladen bis er ausgeräumt wurde.Damals war die Qualität noch OK.Nun komm ich viel rum und kenne ne Menge Leute die genau solch Angelverrückte sind wie ich.
Viele handeln (kaufen) nach der Devise es kann nicht teuer genug sein und nun kommt die crux -auch diese Hersteller lassen in Billiglohnländer (ich habe schon einmal in einem Beitrag daeüber geschrieben) fertigen.Und es macht durchaus
einen Unterschied ob etwas im Heimatland oder im IRGENDWO
zusammen geschraubt wird.(Fachkräfte od. Angelernte)
Auch denke ich das die plagiatseuche in diesem Genre einzug gehalten hat und es letztendlich ein Original erwischt oder nicht.Jedenfalls höre ich immer öfter "meine Shimo hab ich erst seit.....und klappert schon" Wie gesagt ich wills nicht
verdammen-es giebt ja so etwas wie Garantie und Gewährleistung-einfach mal ausprobieren.
Abschliessend -vieleicht lieber etwas länger suchen- möglich
das man dann ,etwas seiner eigenen Meinung nach, besseres gefunden hat.


mfg Wolfgang
 
AW: Ratschlag für Rollenkauf

die erste

aber ich würd mich bei daiwa produkten umschauen die emcast zb. ist nicht schlecht
 

Petterson

Wuida Wandara
AW: Ratschlag für Rollenkauf

Ganz klar die Shimano USB 4500!!! Hab sie für haargenau den gleichen Zweck, und die 6500er war mir zu schwer. Die USB ist ihr Geld wert und im Vergleich zu anderen Serien (gerade auch von Shimano und Daiwa) meiner Meinung nach keineswegs überteuert. Von Cormoranrollen halte ich persönlich im allgemeinen nichts; kommen mir irgenwie vor wie Babyrasseln, wenn ich sie in die Hand nehme#c.
 
Oben