Rapfen,Hecht und Co!

Alf Stone

Ex-Nichtmeerforellenfänger
So wie obige Überschrift lässt sich in kurzen Worten mein Wochenend-Fangergebnis beschreiben.
Nach Erhalt meiner Jahreskarte für einen lauschigen Spreeabschnitt in Brandenburg, entschloss ich mich in Begleitung meiner Holden am Samstag noch ein wenig zum angeln zu fahren.
Waren vor ein paar Wochen die Fänge an meiner Lieblingstelle noch hauptsächlich kleinere Hechte, so sah ich schon beim ersten Blick auf das Gewässer, daß endlich die Rapfen da waren.
Im seichten Altarm hatte sich das Wasser offensichtlich so weit erwärmt, das auch genügend Kleinfisch da war, denn es platschte und klatschte am laufenden Band.
Ich ging mit einer Spinnrute und einem kleinen Spinner meine Strecke ab und konnte als erstes mehrere kleine Hechte erbeuten, die allesamt wieder retour gingen und weiter wachsen dürfen.
Dann schoß auf einmal ein Rapfen dicht vor meinen Füssen durch die Seerosen.
Eigentlich hatte ich bis dato noch nie einen Rapfen mit einem Spinner gefangen und es ging auch nicht ein einziger der zahlreichen raubenden Rapfen bis zu diesem Augenblick dem Spinner hinterher.
Aber dieser besagte Rapfen machte eine Ausnahme. Kurzer Wurf genau vor die Nase, eine herzhafte Attacke und schon hing er am Spinner und nach kurzem heftigem Drill, hielt ich ihn in zu einem kurzen Fotoshooting in den Händen.
Desweiteren fing ich noch einen größeren Barsch und noch einige kleine Hechte. Alles in allem ein Super-Angeltag mit vielen Fischen.

PS: Demnächst werde ich mal den Riesenrapfen mit kleinen Lauben nachstellen, vor meinen Füssen schwamm ein Exemplar von bestimmt mindestens 80 Zentimeter seelenruhig vorbei.
 

Anhänge

  • Rapfen.jpg
    Rapfen.jpg
    34,2 KB · Aufrufe: 69
  • Hecht.jpg
    Hecht.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 60
  • Barsch.jpg
    Barsch.jpg
    31,8 KB · Aufrufe: 49

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Hallo Alf,

Petr Heil zum großen Fang.

Hab auch schon festgestellt, dass "erwachsene" Rapfen nicht so sehr auf Spinner stehen. Meine meisten Rapfen habe ich auf fingerlange Schwimmwobbler mit abgebrochener (!) Tauchschaufel gefangen. Die werden dann schnell und ruckartig über die Oberfläche gezogen und imitieren so eine Laube auf der Flucht. Ist fast so ´ne Art Mini-Jerkbait...

Ich wünsch dir viel Erfolg beim nächsten Versuch. Würde mich interessieren, ob es mit echten Lauben auch läuft.

Servus

Axel
 

scorpion1

Member
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Hy,
ja die Spree is an einigen stellen ein sehr schönes Gewässer ,
hab auch festgestellt als ich im Spreewald war das massig klein Hechte bissen spricht für die Wasserqualität
Weiterhin viel Erfolg
 

Alf Stone

Ex-Nichtmeerforellenfänger
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Mit Lauben hat es auf die Rapfen eigentlich immer geklappt.
Dein Tip mit den Schwimmwobblern ist nicht schlecht, dass werd ich mal ausprobieren, bevor die Dingern in meinem Angelkasten immer nur durch die Gegend getragen werden, weil ich eigentlich auf Spinner schwör.
Aber Versuch macht kluch oder so ähnlich... :)
 

MeRiDiAn

■■■■
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Moin Alf ... Gratulation zu den Fischen #6
Ein nettes & typisches Spreetrio hast Du da gelandet .. besonders schön gefärbt sind ja die Spreebarsche, da muss so mancher Seebarsch aber die die Flossen anlegen um da hinterher zu kommen ;-)
Von dieser Größe Spreehecht, kann ich Dir ein niemals endendes Lied singen ^^

WEITER SO .. TOP !

meridian
 

Alf Stone

Ex-Nichtmeerforellenfänger
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Tja mit der Größe ist es echt ne Crux, dieses Frühjahr.
Ich hab bestimmt schon dreißig Stück gefangen, aber alles solch Halbwüchsige.
Wahrscheinlich fang ich die richtig Großen, erst wieder im Herbst.
Und du hast recht, die Spreebarsche sind echt schön gefärbt. Kommt auf dem Foto nicht so gut rüber, war ich etwas zu nah dran mit der Knipse.
 

Feedertyp

Member
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Hallo!

Ich fange die Kapitalen( grösster bisher 81cm) mit nem 2er Mepps!
Aggresiv und schnell geführt mit einigen Quetschbleien vorgeschalten!
Hat sich in schnellfließenden Gewässern bewährt! Und die Wurfweite wird auch erhöht!


Mfg Stefan
 

Seeteufelfreund

Active Member
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Hi,Steini,alter Schwede,haste wieder nicht warten können mit dem Fischen ??
Super Fisch,werde am Samstag oder Sonntag oder gar beide Tage dort fischen gehen,mal sehen was ich Dir noch übrig lasse.....:q

Laß mal hören ob Du auch noch vorbeischneist,wegen Grillen und Fleisch am Wochenende...????



Der STF
Wikinger.gif
 

Alf Stone

Ex-Nichtmeerforellenfänger
AW: Rapfen,Hecht und Co!

Ich will Sonntag in die Gegend zu einem Arbeitskollegen, um mir einen Motor für mein Schlauchboot zu holen, ich werd wohl mal vorbei schauen.
 
Oben