Ranger Boats

Ovid

Member
Hi! Weiß einer von euch, ob man "Ranger Boats" (http://www.rangerboats.com) in Deutschland kaufen kann? Wenn nicht, wie viel würde es denn kosten, wenn man solche Boote importieren würde? Denn die sind schon famos! :)



 
Zuletzt bearbeitet:

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Ranger Boats

Ovid schrieb:
Denn die sind schon famos! :)
nicht nur famos ... sondern auch ar***teuer :c
hab mal 2 davon bei ebay gesehen als "Komplettangebote" mit Motor,Echolot,Rutenhalter und und und ....
weiß nicht mehr wie viel Kohle .... aber leider seeeehr weit über meiner Schmerzgrenze ... #q
 

Pilkman

Active Member
AW: Ranger Boats

Moinsen,

erinnert mich so´n büsch´n an das Technostrat, was Nollert ab und zu für Karpfen und Waller nutzt... schick, schick... #6
 

Pilkman

Active Member
AW: Ranger Boats

Hab grad mal bei Ebay geluschert... die Technostrat scheinen rein preislich doch ein etwas anderer Schnack zu sein... Nollert bietet die bei Ebay schon für 2.790,00 Euro an - trotzdem schöne Angelboote muss man schon sagen.
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Ranger Boats

Hat man eigentlich beim flachen Boot keine Probleme mit überschwappendem Wasser?
Bin ja auch auf der Suche nach nem Boot:)
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Ranger Boats

Das sind Bassboats - Ostseeuntauglich.
Dazu kommt, das diese Teile immer in einem Komplettpacket geliefert werden. Das bedeutet zusätzlich: Trailerumbau, da die US-Dinger so in D kaum zugelassen werden und zumeist Motorisierungen für Leuts mit einem Egoproblem. Also diese Kleinschüsselgleiter dann mit 90 oder 115 PS. Dabei handelt es sich dann in der Regel um 2takter und auch oft noch die Billigvarianten (Force z.B.)
Mein Fazit: Teuer und untauglich
 

the doctor

den Hechten auf die Schliche
AW: Ranger Boats

Da wir ja eh bei Booten sind.....

Welche Boote sind denn besser um Kanäle, grosse Seen und Flüsse angelnd zu befahren? Wenn auch Schiffverkehr vorhanden ist?

Boote mit V- Kiel , eher Boote die vorne gerade zu laufen, wie das Tecnostrat und Jon Boats?

sind höhere Boote , oder tieferliegende Boote geeignet?

Ist Aluminium, GFK, oder Kunstoff besser?


bitte um verständnis, aber irgendwo muss ich mich ja informieren|supergri
 

Deep Sea

Bootsangler
AW: Ranger Boats

Dolfin schrieb:
Das sind Bassboats - Ostseeuntauglich.
Dazu kommt, das diese Teile immer in einem Komplettpacket geliefert werden. Das bedeutet zusätzlich: Trailerumbau, da die US-Dinger so in D kaum zugelassen werden und zumeist Motorisierungen für Leuts mit einem Egoproblem. Also diese Kleinschüsselgleiter dann mit 90 oder 115 PS. Dabei handelt es sich dann in der Regel um 2takter und auch oft noch die Billigvarianten (Force z.B.)
Mein Fazit: Teuer und untauglich

#6 |good:
 

basswalt

Member
AW: Ranger Boats

das sind mehr f 1 boliden als angelboote. bass angelei ist halt drüben enorm populär. meistens ab 150 ps oder lieber mehr. 200 -250 ps sind keine seltenheit.
alles über bassfishing bei www.bassdozer.com
 
AW: Ranger Boats

Hi,

aus den USA überführen wird definitiv zu teuer. Habe mich da auch schonmal ein klein wenig schlau gemacht. Wo man die Dinger hier in Europa bekommt weiss ich nicht. Jedenfalls ist das auch nicht unbedingt ein Boot welches ich unbedingt haben müsste.

Ich würde mir da z.B. eher ein gutes Alumacraft Boot zulegen. Da gibts hier in Holland auch einen Händler der die Dinger verkauft. Ganz günstig sind die Boote zwar auch nicht, aber die haben alles was man so braucht.
 
Oben