Raiffeisenmarkt

Kaulbarsch-Killer

Active Member
Hallo!:vik:
Ich habe mal eine Frage,wenn man vor dem Angeln anfüttert, fängt man ja bekanntlich besser.
Nun habe ich schon öfters mal gelesen das es so Sachen wie Hartmais in einen Raiffeisenmarkt gibt.
Nun meine Frage,was schmeißt ihr vor dem Angeln so ins Wasser?
Wieviel kostet z.b. so ein 10kg Sack Hartmais ungefähr, oder was kann man noch anfüttern und wie teuer wäre das?
Meine Zielfische sind nicht nur Karpfen sondern eigentlich alle Friedfische.
Danke für Antworten.
Gruß Kaulbarsch-Killer#h
 
AW: Raiffeisenmarkt

Also hartmais vorher kochen..oder einweichen...gibt aber schon einen thread dazu (unter suche). Kosten pro 25 kg bei baywa oder Raiffeisen etwa 10.- Euro. Über die menge gibt es verschiedene meinungen...aber geh mal über suche rein da findest das auch.
 

Zander01

Member
AW: Raiffeisenmarkt

Frag mal bei Raiffeisen nach DAN-EX, das ist ein Karpfenfutter hergestellt speziell für den Aufwuchs von Karpfen.
Da gibt es ein 25kg Gebinde um 17,90€.
 
AW: Raiffeisenmarkt

Dieses futter ist hauptsächlich für die aufzucht von karpfen. Wer karpfen züchten möchte, ist dies eine sehr gute wahl, preis ist auch ok. Aber zum anfütter, wenn du mit mais am haken fischt, und zuvor mit dem pro carp futter anfütterst, wirst du nicht allzuviel glück haben schätze ich...
 

DrFeelBetter

Der die Würmer Badet
AW: Raiffeisenmarkt

Hallo Kaulbarsch-Killer,

also ich fütter auch meistens über eine Woche mit Mais an...

ich laß ihn 2 Tage im Wasser weich werden, dann koche ich ihn

zusammen mit Hanf und Tigernüssen und Kartoffeln.....

dann das ganze noch 1-2 Tage ziehen lassen und ab damit in

den See....ich fütter zu dem noch Boillies und Frolik mit an...

dieses allerdings klein geschnitten...bisher hat das immer gut

hingehauen.....

mfg

Doc
 

Kaulbarsch-Killer

Active Member
AW: Raiffeisenmarkt

OK,das mach ich dann auch so.
Ich werde wenn dann aber am Datteln-Hamm-Kanal angeln,macht das einen großen Unterschied?
 

Zander01

Member
AW: Raiffeisenmarkt

Und das kann ich dann einfach anüttern oder muss ich damit noch irgendetwas machen?


Füttere es einfach an pro Tag dürften (auf einem Teich) ca. 1kg ausreichen. "Weniger ist oft mehr".
Aus einer Hand voll Dan-ex würde ich noch einen Teig anrühren.
Einfach das Futter in ein wenig Wasser aufweichen lassen.
Das geht ziemlich schnell. Du solltest einen zähen Teig anrühren. Also nicht zu viel Wasser nehmen.
 
Oben