Räucherzeit bei schweren Fischen

mlkteam

Member
Hallo @ all,

habe bisher immer nur Regenbogenforellen und Lachsforellen bis ca. 1 Kg geräuchert..und zwar ca. 1 std. bis 1,25 std.

Jetzt wollte ich nächstes We mal Lachsforellen mit ca. 2 - 3 Kg räuchern..Wie lange würdet Ihr diese räuchern?

Am besten was länger wegen dem Gewicht oder=?

Bitte mal eure Meinung niederschreiben..

danke

gruß

Manuel
 

mowerpac

????/&%$=!"$§
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

Hallo,

Wie lange die brauchen kann ich dir nicht verraten, aber befestige die Schweinchen bloss gut! Wir räuchern diese Grösse inzwischen nicht mehr da uns bei den ersten beiden Versuchen jeweils alle über 2 Kilo vom Haken gefallen sind und somit für die Tonne waren.
Daher kann ich dir leider auch nicht verraten wie lange die brauchen, so 2-3 Stunden bei 70° würd ich testen.
 

mlkteam

Member
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

hey,

also werde die Lachsforellen liegend räuchern, damit sie mir nicht runterfallen können ;) Macht auf jeden Fall Sinn..

Denke auch mal so bei 3 kg Fischen brauchen Sie schon ca. 2 - 3 Std.

Habe mal nen 4 Kg schweren Hecht geräuchert und das ca. 1,5 Std..Der war dann aber noch halb roh und ich hab den weg geschmissen..

gruß

manu
 

Steff-Peff

Fliegenwedler
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

Hi,

liegend macht Sinn. Ich würde in der Gewichtsklasse aber nicht den kompletten Fisch räuchern, sondern Filets. Hat den Vorteil, dass sie schneller gar sind und dass die Gewürze und (vor allem) der Rauch besser beikommen.

Gruß
Steff-Peff
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

ich hatte neulich eine 4 Kg Forelle. Ich habe sie filetiert und dann quer und liegend geräuchert. Gesalzen habe ich die einzelnen Filethälften über Nacht in Lake genau wie sonst die ganzen Fische. Nach dem Heißräuchern sollten die Filets allerdings erstmal richtig auskühlen sonst kleben sie am Rost. Die Qualität war excellent und nichts war roh. Alles schön durchgeräuchert hier mal die Fotos
 

Anhänge

sunny

gestatten Schneider
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

Im Stück hab ich solche Brummer auch noch nicht geräuchert. Wenn, dann würde ich aber nur liegend in Betracht ziehen, damit die Burschen im Ofen keinen Abflug machen. Das ist sonst mehr als ärgerlich.

Zeitlich würde ich ne Stunde garen und ne Stunde räuchern ansetzen.

Filets von Großforellen lege ich in letzter Zeit gravedmäßig ein und lege sie beim Auskühlen des Ofens für ca 30 min. noch mit in den Rauch. Lecker sach ich nur #6.

@Bondex
Deine Filtes sehen aber auch sehr lecker aus. Hätte fast den Bildschirm abgeleckt |supergri.
 

mlkteam

Member
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

Hey @ all,

wie lange würdet ihr denn die Filets von einer 3 Kg schweren

Lachsforellen räuchern?`Sagen wir mal ich mache so Filets die 200 - 300 gr. schwer sind so wie eine Portionsforelle..

Würdet ihr die dann auch so räuchern wie normale Portionsforellen?

gruß

Manuel
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Räucherzeit bei schweren Fischen

Yepph, kannst du ganz normal räuchern. Wobei ein Filet von einer 3 KG-Forelle schon etwas mehr auf die Waage bringen sollte als 2-300gr. . Ansonsten musst du dich schwer versäbelt haben :q.

Ich persönlich gehe mit der Gartemperatur nicht so hoch. Versuche so um die 60 Grad zu halten, damit das Eiweiß nicht so stark austritt. Tut dem Geschmack keinen Abbruch, sieht aber einfach nicht so schön aus.
 
Oben